2nd edition

Der Eiserne Thron geht in die 2. Runde. Hier kann darüber diskutiert werden.

Moderator: WarFred

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

2nd edition

Beitrag von gon » Sa 23. Jul 2011, 10:00

nach dem die serie in den usa angelaufen ist und die preise ins astronomische stiegen 150-200 $ für ein ovp game.
hat heute ffg die 2nd edition angekündig.
http://www.fantasyflightgames.com/edge_ ... ?eidn=2496
die quai alles vereint was in den ersten 2 erweiterungen war+ neues artwork.

schade finde ich nur das diesmal keine plastik minis beiliegen, aber nan kan ja bow figuren nutzen :)

wird die edition auch auf dt. erscheinen?

Benutzeravatar
Caerghallan
Erzmagier
Beiträge: 691
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 18:32

Re: 2nd edition

Beitrag von Caerghallan » Sa 23. Jul 2011, 11:51

Bei FFG steht allerdings:

"A Game of Thrones: The Board Game Second Edition includes:
•1 Rulebook and 1 Game Board
•138 Plastic Units
•105 Cards
•6 Player Screens
•266 Tokens and Overlays"

Also doch Plastikfiguren?

Und ich würde mal ganz schwer annehmen, dass eine deutsche Version rauskommt. Kaufen würde ich die jedenfalls sofort. :)
aktuelle KS-Projekte: Dark Souls 2. Welle, Deep Madness, Village Attacks, Time of Legends: Joan of Arc, Nemesis, U-Boot

Geplante Käufe: Stuffed Fables (deutsch), TI 4. Edition (deutsch)

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: 2nd edition

Beitrag von gon » So 24. Jul 2011, 08:03

cool, hatte auf einen bbg bild nur holzfiguren gesehen.

da binn ich mal gespannt auch ob nun wieder erweiterungen kommen zu band 4 und 5. bow stragniert ja leider jetzt.
und die erweiterungen die kommen müssten wären mit schiffen, bzw städte schlachten oder gar ein plan der gar nicht mehr in westeros spielt.

aber ich denke nicht das die 2nd edition kommplett neue minis ink helden bekommt, die werden bestimmt von bow sein. einzige hoffnung ist ja das es 6-8 farben gibt.

das neue d&d conquer of negarth , hatte ja ordendlich minis dabei die sich teilweise auch unterschieden haben.

Benutzeravatar
redsimon
Erzmagier
Beiträge: 602
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:55
Wohnort: Recklinghausen

Re: 2nd edition

Beitrag von redsimon » So 24. Jul 2011, 19:34

gon hat geschrieben:
das neue d&d conquer of negarth , hatte ja ordendlich minis dabei die sich teilweise auch unterschieden haben.
Es heißt "Conquest of Nerath", ich hab es mir neulich geholt, und ja, es hat sehr schöne Plastikminiaturen (bis auf den Drachen von Vailin, der sieht aus wie ein Kartoffelchip). ;)
So say we all.

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: 2nd edition

Beitrag von gon » Mo 25. Jul 2011, 09:12

lol , deswegen habe ich mir platik standfüsse gekauft. ja "Conquest of Nerath" ich habe es von CoN abgeleitet, wobei ich gerade dabei bin die regeln zulesen und noch einwenig mit den kampfregeln hadere :oops: (da hätte ich gerne mehr bilder beispiele gehabt)


aber bei got 2d edition, bleibt bei mir die frage ob das wirklich wie space hulk 1,2 vs3 editionen. das spiel ebenfalls grundlegend verändern da ja zusammengelegt und kompllet geändert wurde.

Benutzeravatar
xfinkx
Erzmagier
Beiträge: 379
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 00:25
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: 2nd edition

Beitrag von xfinkx » Di 26. Jul 2011, 01:13

Also wenn man auf die Description Seite von FFG geht dann steht da was von "Finally, attractive marbled plastic figures, shaped as footmen, knights, ships, and siege engines, display your military might to the realm while contributing to the game’s high-quality aesthetic." und darunter ist ein Computerrendering von den alten Figuren nur halt aus Kunststoff mit marmorierung...

Was mich als Besitzer der alten Ausgabe + beide Erweiterungen eher interessiert ist ob es krasse Regeländerungen oder änderungen der Hauskarten gibt...usw. so das ich mir diese Version evtl. doch kaufen muss oder ob man die Version mit den alten Ausgaben "simulieren" kann...denn nur wegen Optik geb ich sicher nich nochma geschätze 50 Euro aus!
Adorno hätte die Bullen gerufen!

Benutzeravatar
Caerghallan
Erzmagier
Beiträge: 691
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 18:32

Re: 2nd edition

Beitrag von Caerghallan » Di 26. Jul 2011, 19:52

FFG: "In addition to these familiar mechanics, A Game of Thrones: The Board Game Second Edition introduces a number of all-new innovations and enhancements, including Tides of Battle cards, convenient player screens, and more!"

Tja, die Battle Cards sind halt neu, die Sichtschirme eher was für die Optik und was man nun genau unter dem "more" verstehen kann, bleibt noch offen. Ich denke aber, dass es so viel Neues nicht geben wird. Es scheinen eher Regelklarstellungen im Vordergrund zu stehen. Aber für mich persönlich wäre dies die Gelegenheit, endlich doch mal auf die deutsche Version umzusteigen. Die englische habe ich komplett hier stehen, aber es gibt bei uns doch immer wieder mal Spieler, die sich mit der englischen Sprache schwerer tun. Außerdem lasse ich mich von Optik und feiner Ausstattung immer mächtig beeindrucken. Das Ding wird also gekauft! ;)
aktuelle KS-Projekte: Dark Souls 2. Welle, Deep Madness, Village Attacks, Time of Legends: Joan of Arc, Nemesis, U-Boot

Geplante Käufe: Stuffed Fables (deutsch), TI 4. Edition (deutsch)

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: 2nd edition

Beitrag von gon » Mi 27. Jul 2011, 11:19

die neuen figuren sind ja wirklich "retro" :) ich hatte wohl zuviel erwartet quasi ein hd risiko bzw ringkrieg :D
aber das orginal war gerade durch die massiven veränderungen der erweiterungen doch recht ausufernt.

aber einspiel das sich an ereignissen zum buch spielen lässt scheint hier möglicher als bei bow.
ich fand herr der ringe ringkrie und auch die risiko variante gut da ereignisse zus dem buch abliefen oder eben der weg des rings.

Benutzeravatar
Caerghallan
Erzmagier
Beiträge: 691
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 18:32

Re: 2nd edition

Beitrag von Caerghallan » Do 28. Jul 2011, 06:58

Wenn nun tatsächlich die alten Holzfiguren als Plastikfiguren beiliegen, wäre das sehr enttäuschend. Ich mochte die alten eigentlich, die wirkten irgendwie authentisch (schlicht und aus Holz=mit sowas hätte auch ein Lord aus Westeros arbeiten können ;) ). Da ich aber auch schön modellierte Miniaturen mag, würde ich zu denen auch nicht nein sagen. Aber die simple Form der Holzmarker und dann in Plastik...naja.
aktuelle KS-Projekte: Dark Souls 2. Welle, Deep Madness, Village Attacks, Time of Legends: Joan of Arc, Nemesis, U-Boot

Geplante Käufe: Stuffed Fables (deutsch), TI 4. Edition (deutsch)

zwobot

Re: 2nd edition

Beitrag von zwobot » Do 28. Jul 2011, 08:42

Was ist denn an den Bildern auf der Description Seite unklar?
Selbe Form aus Plastik, irgendeinen Nachteil muss es ja auch haben so spät ein so geiles Spiel zu kaufen :D

Antworten

Zurück zu „Der Eiserne Thron 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste