Bemalung

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Descent. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Mythor
Späher
Beiträge: 23
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 15:56

Bemalung

Beitrag von Mythor » Mi 14. Nov 2007, 12:03

Hi, sagt mal zum Thema Bemalung gibts da eigentlich Vorgaben von FFG :?: wie die Monster aussehen könnten also so in 3D Ansichten mit Farbangaben :roll: oder stöbert jeder nach eigener Fantasy und Lust wie er die Bemalung hinbekommt. :geek:
ich frag deshalb weil ich dies bisher so noch nie gemacht habe und viele vielleicht Bilder Ihrer eigenen Entwürfe mal bei FFG zur Verfügung stellen wollen für ne SEdition des Spieles

Die Helden sind ja Quasi schon auf den CharKarten vorgegegben - naja sö könnte man diese bepinseln

ne Liste mit den Farbbezeichnungen/Herstellerangaben ist da auch schon mal hilfreich

Benutzeravatar
Hannes
Erzmagier
Beiträge: 272
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 17:03

Re: Bemalung

Beitrag von Hannes » Mi 14. Nov 2007, 12:29

Die Monster hast du ja auch auf den Übersichtskarten die derOverlord benutzt.
Gruß Hannes

Benutzeravatar
The Dude
Erzmagier
Beiträge: 117
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:39
Wohnort: Lebowski Mansion
Kontaktdaten:

Re: Bemalung

Beitrag von The Dude » Mi 14. Nov 2007, 13:15

HiHo!

Einige Beispiele findest du unter http://www.boardgamegeek.com/image/122931 in der Image Gallery zu Descent.

Oder bei Castlemolds:

http://www.castlemolds.com/tips20/tips2 ... miniatures

So long!
Martin
--
Netrunner, Call of Cthulhu, Herr der Ringe

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Bemalung

Beitrag von Gnubbel » Mi 14. Nov 2007, 13:33

Also ich habe mich eigentlich an zwei Dingen orientiert. An den Abbildungen auf den Monsterkarten und den beschreibenden Texten vorne in der jeweiligen Anleitung. Letzere musste man vor allem wegen der besonderen Merkmale der Elite-Monster hin und wieder konsoltieren. Als besonderes übergreifendes Merkmal habe ich mich, da rot ohnehin recht häufig vorkommt bei den Monstern, für Gold entschieden. Natürlich nicht als Hauptfarbe, aber entsprechende mehr oder weniger auffällige Akzente in Gold finden sich an allen Elite Figuren wieder.

Im Grunde müssen die Figuren aber vor allem demjenigen gefallen, der sie bemalt. Und wenn man eben lieber grüne Spinnen und gelbe Drachen haben möchte, dann macht man es halt so. Ist ja sozusagen künstlerische Freiheit. ;)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Yudas
Späher
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:35

Re: Bemalung

Beitrag von Yudas » Mo 14. Jan 2008, 22:10

Hiho

hab mein gesamtes grundspiel und die Erweiterung Bemalt!
das war arbeit wie sau, da ich außerdem die normalen Bass gegen selbstmodelierte Bodenplatten fimo bases getauscht hab^^ alles anmalen und so hab ich insgasamt die dauer von einem Jahr gebraucht...

hab alles wo Vorschrifetn durch die illus gab beinahe befolgt, habe jedoch mit bei den Modellen eigenheiten erlaubt um die Elite von standart zu trennen... war recht simpel elite hat rotestoff details standart hat blaue^^ dadurch kann man schon an der mini selbt alles erkennen... außerdem gibts bei mir nur dunkelbraune Tiermenschen, da ich den albino von der karte nich so haben kann...

stelle die tage mal bilder hoch

gruß

Yudas

dur_shakar
Magier
Beiträge: 62
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 10:52

Re: Bemalung

Beitrag von dur_shakar » Di 15. Jan 2008, 02:11

Mach das! Bin neugierig!!!

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Bemalung

Beitrag von Zukar » Mi 16. Jan 2008, 09:25

@Yudas
Hast du zufällig auch noch Bilder der nichtangemalten Fimo-Bases?
*sehrneugierigbin*
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Re: Bemalung

Beitrag von Björn » Mi 16. Jan 2008, 15:15

Hier findest du, wie ich finde, einen hervorragenden Einstieg ins Bemalen von Figuren:
http://www.wizards.com/dnd/article.asp? ... p20010607a
Leider nur auf englisch, aber da sollte selbst Schulenglisch ausreichen ;)

Yudas
Späher
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:35

Re: Bemalung

Beitrag von Yudas » Mi 16. Jan 2008, 16:51

So hab mir ma die Mühe gemacht ersmal alle aufzubahren^^

Hoffe das bild gibt einen gute Eindruck...

wenn ich mehr zeit hab gibt es mehr fotos wenn gewünscht!

@Zukar:
also ich hab keine unbemalten mehr...
aber iene Naga is des abhanden gekommen. Daher kann es sein, dass ich nomma eins nachskulpten muss :lol: schau dir pls die fertigen an und fall du se schick findest sag mir bescheid dann gibts evtl. n Tutorial wie die man die macht^^

das gilt natürlich auch für alle anderen. und man kann des auch noch machen wenn man alles schon angemalt hat... dann chneidet man (da man das eh macht) halt die bemlten minis runter vom alten base ;)

bis dann

Yudas

p.s.: wer die minis besser sehen will speichert sich das Bild und schauts sich mit windos aufm rechner an!

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Bemalung

Beitrag von Zukar » Mi 16. Jan 2008, 19:40

Tja, was soll man sagen: Hammer-GEIL!

Besonders toll find ich die Klingenflügler. Einfach nur genial. RESPEKT!
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Antworten

Zurück zu „Descent 1. Edition“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste