Aftermath Regelfragen

Alles zu den Spielen von Plaid Hat Games (Ashes, Maus & Mystik, Winter der Toten usw.)

Moderator: WarFred

Antworten
DayMaaaaaaR
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Jun 2020, 16:10

Aftermath Regelfragen

Beitrag von DayMaaaaaaR » Di 30. Jun 2020, 16:22

Hallo, haben jetzt endlich mit Aftermath angefangen doch leider gibt es auch hier mal wieder einige offene Regelfragen und Unstimmigkeiten. Wir hoffen vielleicht kann uns hier jemand helfen. Wie verhält es sich mit der Charakteraktionskarte, wenn diese ins Spiel kommt. Zählt diese zum Handkartenlimit von fünf dazu? Und wie oft darf ich diese überhaupt nutzen? 1x pro Kapitel oder 1x pro Zug ? Muss ich sie nach dem Kapitel ( wieder abgeben )? Das war erstmal die wichtigste Frage. Vg

Benutzeravatar
Heidelbild
Erzmagier
Beiträge: 122
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:21
Wohnort: Heidelberg

Re: Aftermath Regelfragen

Beitrag von Heidelbild » Do 2. Jul 2020, 11:27

Ja die Charakteraktionskarten zählen zu dem Handkartenlimit mit dazu. Wenn diese ins Spiel kommen werden sie wie jede andere Aktionskarte verwendet, d.h. wenn sie ausgespielt werden kommen sie auf den Ablagestapel. Wird der Ablagestapel gemischt und ein anderer Spieler zieht eine Charakteraktionskarte kann er sie ganz normal verwenden, auch wenn sie nicht seinem Charakter entspricht. Am Ende des Abenteuers kommen die Charakteraktionskarten wieder aus dem Spiel.

DayMaaaaaaR
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Jun 2020, 16:10

Re: Aftermath Regelfragen

Beitrag von DayMaaaaaaR » Fr 3. Jul 2020, 15:06

Hey Danke für die ausführliche Antwort. Na das jeder die Charakterkarte benutzen kann, da wären wir im Leben nicht draufgekommen :shock:

Antworten

Zurück zu „Plaid Hat Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste