Käse auf dem Käse-Rad und auf der Maus

Hier könnt ihr alle Regelfragen zu Maus & Mytik loswerden.
Antworten
Briarius
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Mär 2020, 13:32

Käse auf dem Käse-Rad und auf der Maus

Beitrag von Briarius » Do 19. Mär 2020, 14:21

Servus und Grüß Gott,

nach unserem 3. Abend von Maus und Mystik stellen sich hier doch fragen.
Wir haben 2 Runden lang wie folgt gespielt: Nachdem alle Gegner aus dem Dungeon besiegt wurden, wurde bei Rundenende ein Käse auf das Rad gelegt, sollte die Letzte Maus den Gegner besiegt haben wurde direkt ein Käse auf das Rad gelegt, dadurch eventuell entstehende Verstärkungen wurden ausgespielt und der Käse vom Rad entfernt, beim Erkunden eines neuen Gebietes (Vom Gefängnissraum zur Kanalisation) haben wir den Aktuellen Käse auf dem Rad behalten.
Im neuen Raum angekommen (Kanalisation) hatten wir in unserem Fall 4 Käse auf dem Rad, 1 Maus schaffte es auf die Seite des irrelevanten Durchgangs die anderen 3 Mäuse zum Relevanten Durchgang. Aufgrund des fast vollen Käserad erhielten wir in kürzester Zeit eine Verstärkung. Eine Stunde später sind wir bereits im 2. Raum auf Seite 5 des 6 Seiten Langen Kapitels und immer noch in der Ausgangsposition im 2. Raum.

2. Runde: verlief ähnlich allerdings schafften wir es einen Raum weiter (unter die Küche) in der uns allerdings die Lust vergangen ist da wir bereits auf Seite 5 waren und die Chance auf das beenden des Kapitels sehr gering erschien.

3. Runde: Aufgrund der Frustration haben wir beschlossen beim Erkunden eines neuen Gebiets den Käse vom Rad zu entfernen. Wir beendeten das Kapitel auf Seite 3 und beschlossen bis zur nächsten Runde zu warten bis wir eventuell von Erfahrenen Spielern Tipps erhalten.

Frage 1: Welche Variante ist die Richtige und wieso wirkt dieses Spiel so verdammt schwer wie in unserer 1. und 2. Runde?

Frage 2: Wann bekommen die Mäuse Käse? Nur in Kampfhandlungen? Wir haben es das letzte mal so gespielt das beim Suchen ebenfalls Käse gefunden werden konnte wenn Käse gewürfelt wurde da unser Maginos im Kampf kein einziges mal Käse erhielt und dadurch... naja nutzlos war.

Vielen Dank für eure Antworten, bleibt Gesund und Munter!
Liebe Grüße

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1107
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Käse auf dem Käse-Rad und auf der Maus

Beitrag von sir tom » Do 19. Mär 2020, 15:49

Hallo,

zuerst einmal - ihr habt das in Runde 1 und 2 schon richtig gespielt :!:

Mäuse bekommen Käse nur bei jedem eigenen Angriffs- bzw. Verteidigungswurf der Köse zeigt (nicht beim SUCHEN!)

Käse auf das "Rad" kommt für jeden Köse, den ein Gegner bei Angriff- bzw. Verteidigung würfelt
-> Sobald Käserad den 6. (und evtl. weitere) erhält, kommt sofort die Verstärkung (aber nur 1x pro Raum!) und ALLE der Köse wird vom Rad geräumt.

Folgendes sollten ihr also beachten

a) NIEMALS mit der letzten Maus in der Initiativleiste den letzten Gegner besiegen -> dieser sollte von Mäusen "oben" auf Initiativ-Leiste besiegt werden -> dann habt ihr ein paar Züge um in Ruhe zu suchen bzw. den nächsten Raum zu erkunden

b) Bitte die freie Aktion "Tauschen" nicht vergessen -> Die Maus die gerade dran ist, kann (EINER anderen) Maus auf selben oder benachbartem Feld "Gegenstände und Käse" geben (bzw. von ihr nehmen) -> so kommt Maginos zu Käse, wenn er selber keinen Würfelt ;)

Viel Spass weiterhin :D
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories und StarWars Rebellion

Antworten

Zurück zu „Maus & Mystik - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste