Ermittler in den Büchern

Hier kann über das neue Arkham Horror-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.
Antworten
Ben_Bane
Magier
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Ermittler in den Büchern

Beitrag von Ben_Bane » Fr 10. Jan 2020, 12:52

Hallo
Meine Frage geht eigentlich an Asmodee direkt:

Ich weiß, dass die Novellen nur auf englisch existieren und das auch so bleibt. Ist es denn irgendwie geplant, dass wenigstens die Karten in diesen Büchern nach Deutschland kommen?! Also auch in deutscher Ausgabe ?
Beste Grüße
B

Benutzeravatar
Garthnait
Erzmagier
Beiträge: 119
Registriert: Do 2. Mär 2017, 20:04

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Garthnait » Mo 27. Jan 2020, 00:33

Das wäre echt mal interessant zu wissen. Wäre mal ein nettes Pack die gesammelt zu veröffentlichen. Vllcht auch in nem PoD.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3402
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Trakanon » Mo 27. Jan 2020, 09:26

Wir werden diese Frage mal an FFG stellen, aber nach den Erfahrungen aus der Vergangenheit sieht das eher schwarz aus. Bisher ist das nicht möglich gewesen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -

Ben_Bane
Magier
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Ben_Bane » Mo 27. Jan 2020, 11:32

Ich habe vor 1,5 Wochen auch schon an FFG geschrieben und auch noch keine Antwort erhalten. Denke auch dass es nicht möglich sein wird.

„Einfach“ wäre es englische Bücher + deutsche Karten. Oder die Deutsche Version bei Asmodee zum self Print anzubieten.

Bin gespannt ob und was sie antworten. :)

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 209
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Yola » Mo 27. Jan 2020, 18:40

Spezial Aktion zum X Jährigen Jubelium ;)

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1418
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Hida Tetsuo » Mi 29. Jan 2020, 13:29

Als Käufer der Bücher würde ich mich ehrlich gesagt veralbert fühlen, wenn ein Produkt für das ich Geld bezahle, kostenlos zum download verfügbar wäre.
Das in den Büchern Karten drin sind ist ja schließlich auch deren unique selling point. ;-)
UltraComix Nürnberg TO; WH:I; Herr der Ringe LCG; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms; Marvel Champions

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1099
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Jon Snow » Mi 29. Jan 2020, 13:40

Hida Tetsuo hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 13:29
Als Käufer der Bücher würde ich mich ehrlich gesagt veralbert fühlen, wenn ein Produkt für das ich Geld bezahle, kostenlos zum download verfügbar wäre.
Das in den Büchern Karten drin sind ist ja schließlich auch deren unique selling point. ;-)
Das seh ich ähnlich, ich wäre zwar froh wenn es die Bücher auch auf Deutsch gäbe, aber kostenlos wäre schon schade. Ist halt auch die frage, ob die Promos einem jeweils 15 euro wert wären, mir war es das auf jeden Fall, die Geschichten dahinter sich auch sehr gelungen :D
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
Garthnait
Erzmagier
Beiträge: 119
Registriert: Do 2. Mär 2017, 20:04

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Garthnait » Mi 29. Jan 2020, 15:29

Also ich würde für so nen Ermittlerpack sicher 15-20 Euro hinlegen. Geschenkt will ich die gar nicht. Ich hab nur keine Lust en und de Karten zu mischen.

Ben_Bane
Magier
Beiträge: 57
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Ben_Bane » Mi 29. Jan 2020, 15:43

Ja also entweder englische Bücher und deutsche Karten. Oder man legt den Beleg vor und bekommt dann eben deutsche Versionen zugeschickt vom Ersatzteil service
Oder in einem kleinen pack (was aber ja auch wieder eher an den Entwicklern liegt)
Ganz umsonst fände ich auch nicht fair.

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 209
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Ermittler in den Büchern

Beitrag von Yola » Mi 29. Jan 2020, 18:28

Hida Tetsuo hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 13:29
Als Käufer der Bücher würde ich mich ehrlich gesagt veralbert fühlen, wenn ein Produkt für das ich Geld bezahle, kostenlos zum download verfügbar wäre.
Das in den Büchern Karten drin sind ist ja schließlich auch deren unique selling point. ;-)
Wenn es die Deutschen promokarten in einer Promoaktion (5€ promo Packet, Turnierpreise oder was auch immer) gibt, ist es kein Produkt für das du bereits etwas bezahlt hast. Da bei den Büchern, englische Promokarten sind.

Und Englische Karten sind schließlich vollständig unterschiedlich zu deutschen Karten. Das sind zwei verschiedene Items. Als sammler von allem brauchst du natürlich dann beides ;)

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast