Infos rund ums Invocation Event 2020

Antworten
Tartaros
Offizieller Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 85
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 16:50

Infos rund ums Invocation Event 2020

Beitrag von Tartaros » Fr 11. Okt 2019, 07:24

Hallo zusammen,

aktuell gibt es noch nicht viele Infos, nur, dass die Händler noch bis Sonntag, den 27.10.2019 die Invocation-Event-Sets für 2020 bei uns bestellen können.

Sprecht den Händler eures Vertrauens also gerne an, wenn ihr auch in diesem Jahr wieder Teil der Invocation-Events sein wollt.

Inhalt:
1 Spielmatten
20 Deckboxen
28 exklusive Karten mit erweitertem Artwork

Sobald es mehr Infos gibt, poste ich sie hier.
Torsten Becker
Asmodee GmbH
- Organized Play Manager -

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4258
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Infos rund ums Invocation Event 2020

Beitrag von Thanatos » Mo 14. Okt 2019, 00:03

Was sollen 4 SPieler mit 20 Kartenboxen anfangen?

Ich vermute mal einen Copy&Paste Fehler?
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Tartaros
Offizieller Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 85
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 16:50

Re: Infos rund ums Invocation Event 2020

Beitrag von Tartaros » Mo 14. Okt 2019, 10:32

Thanatos hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 00:03
Was sollen 4 SPieler mit 20 Kartenboxen anfangen?

Ich vermute mal einen Copy&Paste Fehler?
Es handelt sich hier nicht um einen Copy&Paste-Fehler. FFG hat des Set in seiner Struktur umgeändert. Auch soll das Event in einer anderen Art als bisher durchgeführt werden. Die 20 Deckboxen beziehen sich auf die zukünftige Entwicklung des Arkham Horror: LCGs. Genaure Informationen kann ich dazu leider noch nicht geben. Hier warten wir auf Updates von FFG.
Torsten Becker
Asmodee GmbH
- Organized Play Manager -

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4258
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Infos rund ums Invocation Event 2020

Beitrag von Thanatos » Mo 14. Okt 2019, 16:18

Also werden sich 4 Spieler um eine Matte streiten? Da bleibt der kooperative Gedanke ein wenig auf der Strecke, würde ich mal vermuten
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1396
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Infos rund ums Invocation Event 2020

Beitrag von Hida Tetsuo » Di 15. Okt 2019, 15:55

Thanatos hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 16:18
Da bleibt der kooperative Gedanke ein wenig auf der Strecke, würde ich mal vermuten
Vermutlich bekommt der Spieler die Matte, der am Ende noch übrig ist, oder der die meisten Siegpunkte hat.
Aber du hast absolut Recht; für ein Coop-game einfach mal Banane.
UltraComix Nürnberg TO; L5R; WH:I; Herr der Ringe LCG; X-Wing; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Invocation Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste