Ablegen vorbereiteter Fertigkeitskarten

Moderator: WarFred

Antworten
joecool115
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Do 9. Mai 2019, 16:58

Ablegen vorbereiteter Fertigkeitskarten

Beitrag von joecool115 » Mo 13. Mai 2019, 15:00

Hallo zusammen,

in einer Spielrunde kam die Diskussion auf, wie mit den vorbereiteten Fertigkeitskarten umzugehen ist. Muss man die benutzte Karte ablegen?
Beispiele:
  • "Gezielter Schlag": Schlag 3 (Ablegen, sobald du angreifst, um 3 Treffer hinzuzufügen.) - Diese Karte weist mich an, sie nach der Benutzung abzulegen.
  • "Todesstoß": Bevor du Schlag dieser Fertigkeit abhandelst, füge dem Angriff Tödlich hinzu. / Schlag 2. - Diese Karte erwähnt nicht, dass ich sie ablegen muss.
  • "Falken-Begleiter": Du darfst diese Fertigkeit während deines Zuges ablegen, um auf einen nahen Feind 3 Treffer und Durchbohren anzuwenden. / Sprinten 1 - Diese Karte fordert wieder das Ablegen der Karte, beim oberen Textfeld. Muss ich sie auch ablegen, wenn ich nur Sprinten 1 nutze?
Wenn eine Karte mehrere Möglichkeiten bietet, darf ich dann alle Möglichkeiten nutzen oder muss ich mich für eine entscheiden.

Bisher haben wir es so gespielt, dass man eine genutzte Fertigkeitskarte ablegen musste, auch wenn es nicht ausdrücklich verlangt wurde. Und man konnte nur eine der möglichen Handlungsalternativen nutzen.
Nach der letzten Diskussion in unserer Spielerunde, bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Oder habe ich im Regelwerk etwas übersehen?
Wer kann weiterhelfen?

Eine gute Woche, Joachim.

morpheus
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:44

Re: Ablegen vorbereiteter Fertigkeitskarten

Beitrag von morpheus » Mo 13. Mai 2019, 15:10

schau mal auf seite 16 der spielregel beim abschnitt schlüsselwörter. bei jedem schlüsselwort muss die karte abgelegt werden, um es einzusetzen.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Warlock76
Erzmagier
Beiträge: 327
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 14:15

Re: Ablegen vorbereiteter Fertigkeitskarten

Beitrag von Warlock76 » Mo 13. Mai 2019, 15:34

Fast alle Fähigkeiten werden nach der Benutzung abgelegt. Es gibt nur weniger die einen Dauerhaften Effekt haben. (Bei den Wächterkarten gibt es einige Karten die einen passiven Nutzen geben (+1 Erfolg bei Negieren von Schaden und Furcht, nutzt man dann aber die zweite Fähihkeit Bewachen dann wird die Karte abgelegt)

"Todesstoß": Bevor du Schlag dieser Fertigkeit abhandelst, füge dem Angriff Tödlich hinzu. / Schlag 2. -

Schlag bedeutet ja +2 Schaden und dann ablegen. Der erste Teil also Todesstoß kommt bei dieser Föhigkeit nur noch dazu aber dann wird Sie abgelegt da du ja Schlag benutzt hast.

Antworten

Zurück zu „Der Herr der Ringe: Reise durch Mittelerde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste