Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Alle Regelfragen zur 2. Edition!
Antworten
KingPinAut
Magier
Beiträge: 82
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 13:33

Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Beitrag von KingPinAut » Mo 8. Apr 2019, 14:21

Hallo!

Habe gerade beim Durchschauen dieses Forums etwas entdeckt und wollte dazu etwas fragen, um sicher zu sein richtig zu liegen...

Entstanden ist das ganze vielleicht weil ich nur alleine, mit 2 Helden, gegen die App spiele.
Ich habe die somit Karten nur pro Runde erfrischt und nicht pro Heldenzug...

Jetzt habe ich aber gelesen, dass man manche Karten zweimal pro Runde nutzen kann, trotz erschöpfen.

Da ich gerade mit Ashrian als Geistsprecherin spiele, dachte ich mir jetzt das müsste dann auch mit Steinhaut gehen, oder?

Zuerst ist Jaine dran, dann wird sie von einem Monster angegriffen...Ashrian erschöpft Steinhaut (und nimmt eine Erschöpfung auf sich) um Jaine zu helfen...aber erst nach dieser Monstergruppe ist Ashrian selber dran!
Kann sie nun Steinhaut wieder erfrischen und nochmal für einsetzen, sofern sie noch Erschöpfung übrig hat, um sich oder Jaine beim Monsterangriff nach ihr, also in der gleichen Runde, zu schützen?

Ich dachte immer man kann Karten nur einmal pro gesamter Runde erschöpfen...

Benutzeravatar
Cloudsurfer
Erzmagier
Beiträge: 598
Registriert: Do 10. Jul 2014, 12:42
Wohnort: Chemnitz

Re: Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Beitrag von Cloudsurfer » Mo 8. Apr 2019, 15:19

Du mischst hier 2 verschiedene Spielmechaniken.

"Erschöpfe die Karte..." bedeutet, dass du die Karte um 90° nach links drehst. Dann darfst du diese Karte nicht mehr nutzen, bis der Held wieder am Zug ist. Denn zu Beginn seines Zuges dreht der Held alle erschöpften Karten wieder nach oben. (Er macht sie spielbereit)
Karten sind also entwerder erschöpft oder spielbereit.

So. Nun musst du aber nicht alle Karten erschöpfen, wenn du deren Fähigkeiten nutzt. Nur diese, auf denen das genau so drauf steht. Es hat nichts damit zu tun, dass ein Held Erschöpfung erleiden muss, um die Karten zu Nutzen.
Steht also zB. "Nutze diese Karte um dir ein Schild zu geben (für 1 Erschöpfung)" Dann kannst du das so oft machen, wie du willst, auch mehrfach hintereinander - so lange du noch Erschöpfungsmarker auf deinem Helden ablegen darfst.

Zusammengefasst:
"Erschöpfe diese Karte" - bedeutet einmal, bis der Held das nächste mal an der Reihe ist.
"Nutze diese Karte" - so oft, bis dein Held keine Erschöpfung mehr erleiden kann.
Schönen Gruß aus der Stadt mit dem bunten Schornstein.

KingPinAut
Magier
Beiträge: 82
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 13:33

Re: Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Beitrag von KingPinAut » Mo 8. Apr 2019, 15:26

Naja, aber Steinhaut hat beides! Im Text steht "Erschöpfe diese Karte" und die Fähigkeit kostet auch noch einen Erschöpfungsmarker.
Es steht aber auch "Wenn Du oder ein anderer Held innerhalb von 3 Feldern angegriffen wird, erschöpfe diese Karte um einen zusätzlichen grauen Verteidigungswürfel werfen zu dürfen".

Deshalb habe ich das so verstanden das man die Karte auch ausserhalb des Zuges des Geistsprechers erschöpfen kann, je nachdem eben wann der Held angegriffen wird und deshalb war meine Frage eben, ob Ashrian in ihrem Zug, wenn dieser dannach kommt, Steinhaut wieder spielbereit machen kann und die Karte dann ev. nochmals in dieser Runde eingesetzt werden kann! Denn in der App kommen ja Helden und Monster immer abwechselnd dran...

Benutzeravatar
Cloudsurfer
Erzmagier
Beiträge: 598
Registriert: Do 10. Jul 2014, 12:42
Wohnort: Chemnitz

Re: Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Beitrag von Cloudsurfer » Mo 8. Apr 2019, 15:46

Ja, wenn dein Held die Karte für einen anderen Helden nutzt, wird die Karte ganz normal erschöpft.
Ist dein Held dann am Zug, wird die Karte wieder spielbereit gemacht. Sie kann also wieder genutzt werden und wird dadurch aber auch wieder erschöpft.
Wenn nun ein weiteres Monster angreift, ist die Karte erschöpft und kann nicht genutzt werden.
Wenn ein anderer Helnd seinen Zug beginnt, bleibt die Karte erschöpft.
Wenn eine neue Runde beginnt, bleibt die Karte erschöpft. :geek:
Erst, wenn dein held (Ashrian) wieder zum Zug kommt, wird die Karte wieder spielbereit gemacht.
Schönen Gruß aus der Stadt mit dem bunten Schornstein.

KingPinAut
Magier
Beiträge: 82
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 13:33

Re: Frage zu Karten erschöpfen (z.b.Steinhaut)

Beitrag von KingPinAut » Mo 8. Apr 2019, 16:56

Ok, vielen Dank!

Also entweder jede 2. Runde 2x nutzen oder jede Runde 1x...

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast