Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Alle Regelfragen zur 2. Edition!

Moderator: WarFred

Antworten
Wrzlbrmft
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:49

Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Beitrag von Wrzlbrmft » Mo 14. Jan 2019, 17:14

Hallo zusammen,

ich hab mir mal das Community-Regelheft durchgelesen, un bin auf Seite 20 bei “Große Figuren“ auf den Passus gestoßen, dass Figuren zwei Bewegungsaktionen durchführen können und somit doppelt so viele Bewegungspunkte haben. Das steht dann auch so in deb Bewegungsbeispielen beim Schattendrachen. Ich finde das schon ziemlich heftig; dass z.B die Ettins nur drei Geschwindigkeit haben hat mir schon pasr Mal den A... gerettet; haben wir das dann falsch gemacht? In den offiziellen Regeln ist mir das gar nicht aufgefallen, jetzt bin ich einigermaßen verwirrt...
Kann da jemand Licht ins Dunkel bringen?

Danke schon mal

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1020
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Beitrag von sir tom » Mo 14. Jan 2019, 21:00

Hier ein Auszug aus den Basis-Regeln - Seite 10 (rechts mitte)

Die meiste Zeit seines Zuges verbringt der Overlord damit, seine Monster
zu aktivieren. In seinem Zug aktiviert der Overlord jedes Monster auf dem
Spielplan einmal. Dabei kann jedes Monster zwei Aktionen ausführen.
Monster dürfen pro Aktivierung allerdings nur einen Angriff durchführen.


Dieser Passus sagt aus, dass jedes Monster 2 Aktionen hat und alles auch zweimal ausführen darf außer Angriff - somit darf ein Monster auch 2 Bewegungskationen ausführen :!:
:) Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch inkl. aller Erweiterungen/PoD's) darf ich mein Eigen nennen: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock und TIME-Stories

Wrzlbrmft
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:49

Re: Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Beitrag von Wrzlbrmft » Di 15. Jan 2019, 07:59

Hmm, aber jeder Held hat ja auch zwei Aktionen; könnte er sich dann auch zwei Mal mit voller Geschwindigkeit bewegen?
Ich dachte, die aus der Geschwindigkeit generierten Bewegungspunkte gelten für den ganzen Zug...

Benutzeravatar
Frankenraecher
Erzmagier
Beiträge: 144
Registriert: So 23. Nov 2008, 13:32
Wohnort: 06721 Osterfeld

Re: Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Beitrag von Frankenraecher » Di 15. Jan 2019, 10:40

Auf Seite 3 unter Aktionen steht im CRRG: "Während ihrer Aktivierung sind die meisten Figuren auf zwei Aktionen beschränkt. Soweit nichts anderes beschrieben, darf eine Figur dieselbe Aktion mehrfach in ihrer Aktivierung durchführen.
Helden: Bewegen, Angreifen, eine Fertigkeit einsetzen, Ausruhen, Suchen, Aufrappeln, einem Helden aufhelfen, Tür öffnen oder schließen und Spezialaktionen."

Seite 11 unter Arten der Bewegung: "Bewegungsaktion
Wenn eine Figur eine Bewegungsaktion ausführt, erhält sie Bewegungspunkte entsprechend ihrer Geschwindigkeit."

Daraus folgt, zwei Bewegungsaktionen, doppelte Anzahl der Bewegungspunkte.

Bewegungspunkte gelten den ganzen Zug. Du kannst deine Bewegung unterbrechen, um eine andere Aktion (z.B. Angriff) durchzuführen.

Frankenraecher

Wrzlbrmft
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:49

Re: Bewegung großer Figuren: Doppelte Punkte?

Beitrag von Wrzlbrmft » Di 15. Jan 2019, 12:10

OK, danke. Dann wunderts mich auch nicht, warum wir immer so langsam sind, dass wir immer in die schweren Gefahreneffekte reinlaufen :)

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste