Brot und Spiele

Alle Regelfragen zu Civilisation kommen hier rein.
Antworten
Felix
Späher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 15:31

Brot und Spiele

Beitrag von Felix » So 13. Jan 2019, 09:23

Moin,

die oben genannte Kulturkarte macht eine Kulturereignis was auf einen gespielt wird ungültig. Jetzt wird ein Kulturereignis auf alle gespielt, einer spielt dagegen Brot und Spiele. Ist jetzt nur er dagegen egschützt oder sind es alle, da die Kulturkarte ungültig ist?

Gruß Felix.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1938
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Brot und Spiele

Beitrag von Dogma79 » Di 15. Jan 2019, 22:52

Eigentlich dürfte es nur auf denjenigen zählen, der gespielt hat. Es ist ja seine kulturelle Errungenschaft
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham Horror,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch Horror,Mage Wars,Villen...,S&S,Korsaren der Karibik

sg181
Erzmagier
Beiträge: 554
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:57

Re: Brot und Spiele

Beitrag von sg181 » Mi 16. Jan 2019, 12:12

1. Frage: Geht es um die 2011er Version oder um "Ein neues Zeitalter"? Ich gehe von 2011er Version aus.

Ich habe die Karten nicht mehr im Kopf, weder den genauen Text von Brot und Spiele, noch welche Kulturkarten es sonst noch so gibt.
Wenn Brot und Spiele ein Kulturereignis ungültig macht, dann wird die komplette Karte aufgehoben. Wenn das Kulturereignis, so etwas war wie "alle anderen Spieler verlieren 3 Punkte Handel", dann wären alle geschützt, keiner würde etwas verlieren.


Zumindest meiner Meinung nach.

Antworten

Zurück zu „Civilization - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste