Kampfregeln / welche Würfel

Alle Regelfragen zur 2. Edition!

Moderator: WarFred

Antworten
Wanturo
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:33

Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von Wanturo » Do 11. Okt 2018, 08:02

Guten Morgen liebe Spielgemeinschaft,

ich wage mich zum ersten mal selbst an ein Brettspiel um es anderen Spielern zu erklären.

Bisher habe ich das Regelheft gelesen und nahezu alles ist verständlich beschrieben. Jedoch bei den Kämpfen steige ich (noch) nicht durch. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen :)

Ich habe gerade eine Vermutung. Egal welche Starter-Waffe der Klassenkarten ich mir angeschaut habe, auf der rechten Seite bei der die Würfel angezeigt werden mit denen angegriffen wird, habe ich entweder einen gelben oder roten würfel als 2. und einen grauen als 1. abgebildet. Das hat mich so durcheinandere gebracht, dass ich dachte, warum einen grauen einen Verteidigungswürfel (grau) neben einem Angriffswürfel (gelb oder rot)? Bsp der Eichenstab. Rechte Spalte einen grauen und darunter einen gelben. Im Regelheft war auch nirgendwo gestanden, dass der blaue im Angriff verwendet werden soll. Außer im Zusammenhang mit Faustangriffen.

Nun habe ich die Vermutung, dass die Druckfarbe einfach nicht gut durchkommt. D. h. der graue würfel den ich an erster Stelle bei den Waffenkarten sehe, sollte eig. blau sein. Kann mir das jemand bestätigen? Sieht bei einem von euch der "eig. blaue Würfel" auch grau aus?

Oder ist grau z. B. bei Eichenstab schon richtig? Dann bräuchte ich aber eine Erklärung warum, neben gelb (Angriffswürfel) auch ein grauer (Verteidigungswürfel) abgebildet ist und woher man dann die Information nehmen sollte, dass der blaue im Angriff verwendet wird.

Gestern Abend bin ich ziemlich verzweifelt und heute habe ich digital das Regelheft angeschaut, da sehe ich auf S. 14 bei der Schleuder einen blauen und darunter einen gelben Würfel. Daher nun meine Vermutung.

Hoffe Ihr habt einen Tipp oder könnt meine Vermutung bestätigen.

edit: Im Community Rules Reference Guide V 1.12 auf Seite 62
Sind gleich mehrere Beispiele von Waffen. Sämtliche Waffen haben an erster Stelle einen Würfel der für mich grau aussieht. Maximal einen bläulichen Schimmer. Der Unterschied zum Schild ist klar, bei diesem sehe ich klar die Graufarben. Wenn ich das richtig nach Regelbuch verstanden habe wird ein Schild bei Angriffen nicht berücksichtigt und bei der Verteidigung zusätzlich zum Verteidigungswürfel (grau) den jeder Held wirft, dann noch ein zusätzlicher grauer (oder bei einem anderen Gegenstand evt. einen anderen Verteidigungswürfel braun oder schwarz) geworfen der die Verteidigung erhöht.

Bin ich da etwa etwas Farbenblind oder sehe ich Kontraste nicht so gut oder geht es euch ähnlich?

Was mich dann auch wundert bei Bsp. dem Schild:
Hier sehe ich klar einen grauen Würfel der zusätzlich zu meinem grauen Würfel für die Verteidigung geworfen wird (wenn ich das richtig verstanden habe). Der Verteidigungswürfel auf dem Heldenbogen sieht allerdings ganz anders aus. Eher weiß. Es handelt sich aber doch um die selben Würfel mit denen dann zusammen die Verteidigung geworfen wird richtig? Ist auf den Heldenbogen der Verteidigungswürfel bei euch auch weiß? :D

Hoffe es stellt sich nicht raus, dass ich komplett farbenblind bin :shock:

Sollte ich mit meiner Vermutung richtig liegen, überlege ich mir bei den Waffen die Würfel nachzumalen, dass man blau auch wirklich als blau erkennt.

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 531
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von DelphiDie » Do 11. Okt 2018, 09:42

Hallo Wanturo,

deine Vermutungen sind soweit korrekt. Bei den Waffen wird zum Angriff immer ein blauer Würfel (Angriffswürfel) in Kombination mit einem oder mehreren gelben, roten oder grünen Würfeln (Machtwürfel) verwendet.

Manche Schilde und Rüstungen liefern zudem braune, graue oder schwarze Würfel (Verteidigungswürfel).

Bezüglich der Farbe gibt es mehrere Möglichkeiten. Möglicherweise hast du tatsächlich eine Charge erwischt, bei der die Farbkalibrierung etwas daneben gegangen ist. Manchmal liegt es auch einfach an den Lichtverhältnissen (es kann z.B. einen massiven Unterschied machen, ob das Raumlicht mehr Gelb- oder mehr Blauanteile hat. Am besten zeigst du einfach mal Jemandem deine Karten und fragst nach einer 2. Meinung. Sieht er es so wie du, liegt es sicherlich an der Charge (was ich ehrlich gesagt auch vermute).

Farbenblindheit kannst du sicherlich ausschließen, da du die anderen Farben ja erkennst. An eine Farbenfehlsichtigkeit glaube ich eher auch nicht, da es hier hauptsächlich die Varianten rot-grün oder gelb-blau gibt, und ich vermute das wäre dir bereits in anderen alltäglichen Interaktionen aufgefallen.

Gruß,
Delphi
Interessierte Mitspieler für Descent 2. Ed., Eldritch Horror, Villen des Wahnsinns etc. aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gesucht!
Allerlei Nützliches für Descent 2. Edition: https://www.dropbox.com/sh/0uu7vyh0d6kj ... zLlsa?dl=0

Wanturo
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:33

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von Wanturo » Do 11. Okt 2018, 11:24

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, das beruhigt mich doch schon sehr.
DelphiDie hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 09:42
Möglicherweise hast du tatsächlich eine Charge erwischt, bei der die Farbkalibrierung etwas daneben gegangen ist.


Ich kenne mich da wenig aus. Gibt es da vom Hersteller Umtauschmöglichkeiten?
Manchmal liegt es auch einfach an den Lichtverhältnissen (es kann z.B. einen massiven Unterschied machen, ob das Raumlicht mehr Gelb- oder mehr Blauanteile hat. Am besten zeigst du einfach mal Jemandem deine Karten und fragst nach einer 2. Meinung. Sieht er es so wie du, liegt es sicherlich an der Charge (was ich ehrlich gesagt auch vermute).
Das werde ich heute Abend zunächst einmal testen.



Was würdest du zu meinem edit und dem Community Rules Reference Guide sagen?
1. Da sehe ich die blauen Würfel auch eher als grau. :) Sogar am PC *g*

2. Was mich dann auch wundert bei Bsp. dem Schild:
Der Verteidigungswürfel auf dem Heldenbogen sieht allerdings ganz anders aus. Eher weiß. Es handelt sich aber doch um die selben Würfel mit denen dann zusammen die Verteidigung geworfen wird richtig?
- Ich sehe auf den Heldenbögen als Verteidigungswürfel einen weißen Würfel (der ja eig. grau sein sollte).
Daher hatte es mich auch so verwirrt, dass auf dem Rüstungsteil (Schild) ein tatsächlich grauer Würfel war um die Verteidigung zu werfen.
= Das bedeutet ja ich habe 2 unterschiedliche Farben (grau und weiß) auf dem Heldenbogen bzw. der Rüstungskarte würfle aber physisch mit 2 grauen Würfeln richtig? :)

- Ich sehe weder in digitalen Regelbüchern noch auf der physischen Version eindeutige Blaue würfel :)
Daher ist die Frage ob ein Umtausch überhaupt Sinn machen würde. Siehst du auf deiner physischen Version eindeutig Blau? :)



Vielleicht noch 2 Beispiele Anhand des Community Rule Reference Guides:
Falls du den gerade zur Hand haben solltest :) Auf Seite 62

Die Schattenrune: 1 blauer, 2 gelbe
Eiserne Axt: 1 blauer, 1 roter
Sehe ich das richtig? Bzw. sehen tue ich eher graue Würfel^^ Aber deute ich Sie richtig?

- Und dann gleich anschließend noch eine Frage: Eine Waffe kann rechts nie einen Verteidigungswürfel (grau, braun, schwarz) haben oder? Die rechte Spalte sind immer nur Angriffswürfel bei Waffen. Also eine Axt kann bsp. kein Verteidigungswürfel haben?
- Bei Rüstung oder Schilden sind es immer ausschließlich Verteidigungswürfel und nie Angriffswürfel? Ein Schild kann bsp. nie einen Angriffswürfel (rot, gelb) haben?

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 531
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von DelphiDie » Do 11. Okt 2018, 12:15

Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
Ich kenne mich da wenig aus. Gibt es da vom Hersteller Umtauschmöglichkeiten?
Falls deine Karten wirklich falsch gedruckt sind, könntest du dich hier an den Kundenservice wenden: https://kundenservice.asmodee.de/

Normalerweise waren die Heidelbären da immer sehr kulant, ich würde dir jedoch trotzdem raten vorher einfach nochmal eine 2. oder 3. Meinung von einer anderen Person einzuholen.
Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
Was würdest du zu meinem edit und dem Community Rules Reference Guide sagen?
1. Da sehe ich die blauen Würfel auch eher als grau. :) Sogar am PC *g*
Ok, das ist dann sicherlich doch kein Zufall mehr. Vielleicht hast du tatsächlich bei bestimmten Blaustufen eine Wahrnehmungsschwäche. Die Frage wäre natürlich ob dir das auch im Alltag auffällt. Falls andere Personen bei den Karten nicht den Eindruck haben, dass es sich bei Blau um Grau handelt, solltest du vielleicht tatsächlich mal in Erwägung ziehen, einen Augenarzt zu rate zu ziehen. Farbenfehlsichtigkeit ist zwar nichts Schlimmes, und auch garnicht so selten, aber so könntest du tatsächlich rausfinden ob etwas nicht stimmt.
Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
2. Was mich dann auch wundert bei Bsp. dem Schild:

Der Verteidigungswürfel auf dem Heldenbogen sieht allerdings ganz anders aus. Eher weiß. Es handelt sich aber doch um die selben Würfel mit denen dann zusammen die Verteidigung geworfen wird richtig?

- Ich sehe auf den Heldenbögen als Verteidigungswürfel einen weißen Würfel (der ja eig. grau sein sollte).
Daher hatte es mich auch so verwirrt, dass auf dem Rüstungsteil (Schild) ein tatsächlich grauer Würfel war um die Verteidigung zu werfen.
= Das bedeutet ja ich habe 2 unterschiedliche Farben (grau und weiß) auf dem Heldenbogen bzw. der Rüstungskarte würfle aber physisch mit 2 grauen Würfeln richtig? :)
Es ist richtig, dass die Heldenbögen generell etwas heller sind und etwas mehr in Richtung weiß tendieren. Der Unterschied ist aber nicht so gravierend. Wenn du einen Verteidigungswürfel als weiß wahrnimmst, ist er definitiv grau. Also würdest du in deinem Beispiel mit 2 grauen Würfeln würfeln.
Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
- Ich sehe weder in digitalen Regelbüchern noch auf der physischen Version eindeutige Blaue würfel :)
Daher ist die Frage ob ein Umtausch überhaupt Sinn machen würde. Siehst du auf deiner physischen Version eindeutig Blau? :)
Die Farben in den digitalen Versionen sind immer stark von der Quelle abhängig. Wenn z.B. ein Bild einer Karte eingescannt wurde, können schon kleine Änderungen an der Helligkeit und dem Kontrast das Farbbild stark verändern. An deiner Stelle würde ich mich tatsächlich nach den physischen Karten richten, aber es ist tatsächlich auffällig, dass du die Würfel in den Regelbüchern auch nicht als blau wahrnimmst.
Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
Vielleicht noch 2 Beispiele Anhand des Community Rule Reference Guides:
Falls du den gerade zur Hand haben solltest :) Auf Seite 62

Die Schattenrune: 1 blauer, 2 gelbe
Eiserne Axt: 1 blauer, 1 roter
Sehe ich das richtig? Bzw. sehen tue ich eher graue Würfel^^ Aber deute ich Sie richtig?
Also für mich sind die im CRRG abgebildeten Würfel eindeutig blau, aber so blöd es klingt, das kann auch sehr stark mit der Farbeinstellung des Bildschirms zusammenhängen. Meine Empfehlung ist nach wie vor: Lass die physischen Karten mal von Jemand anderem begutachten. Neben den Gegenständen kannst du dir ja auch mal die Monsterkarten ansehen.
Wanturo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 11:24
- Und dann gleich anschließend noch eine Frage: Eine Waffe kann rechts nie einen Verteidigungswürfel (grau, braun, schwarz) haben oder? Die rechte Spalte sind immer nur Angriffswürfel bei Waffen. Also eine Axt kann bsp. kein Verteidigungswürfel haben?
- Bei Rüstung oder Schilden sind es immer ausschließlich Verteidigungswürfel und nie Angriffswürfel? Ein Schild kann bsp. nie einen Angriffswürfel (rot, gelb) haben?
Deine Interpretation ist korrekt. Waffen verwenden immer eine Kombination aus Angriffs- (blau) und Machtwürfeln (gelb, rot, grün), aber niemals Verteidigungswürfel (braun, grau, schwarz). Rüstungen und Schilde besitzen immer nur Verteidigungswürfel, aber niemals Macht- oder Angriffswürfel (sofern sie überhaupt welche besitzen).

Für Monster gilt im Prinzip das gleiche, wobei auf jeder Karte sowohl die Angriffs- als auch die Verteidigungswürfel abgebildet sind. Du könntest dir z.B. mal die Goblin-Bogenschützen anschauen. Die haben beim Angriff auf jeden Fall immer einen blauen Angriffswürfel, und bei der Verteidigung immer 1 grauen Verteidigungswürfel. Kannst du den blauen und den grauen Würfel auf dieser Karte auseinanderhalten?

Gruß,
Delphi
Interessierte Mitspieler für Descent 2. Ed., Eldritch Horror, Villen des Wahnsinns etc. aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gesucht!
Allerlei Nützliches für Descent 2. Edition: https://www.dropbox.com/sh/0uu7vyh0d6kj ... zLlsa?dl=0

Wanturo
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:33

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von Wanturo » Do 11. Okt 2018, 13:12

DelphiDie hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 12:15

Du könntest dir z.B. mal die Goblin-Bogenschützen anschauen. Die haben beim Angriff auf jeden Fall immer einen blauen Angriffswürfel, und bei der Verteidigung immer 1 grauen Verteidigungswürfel. Kannst du den blauen und den grauen Würfel auf dieser Karte auseinanderhalten?

Gruß,
Delphi
wow, vielen vielen Dank für deine Antworten.

Zufällig genau den Goblin Bogenschützen habe ich gestern auch in der Hand gehabt :) Bei den Monstern sind die Angriffswürfel ja immer entweder über dem Bild (normal) oder unter dem Namen (Elite). Am oberen Kartenrand (Normal) und unteren Kartenrand (Elite) sind dann jeweils Geschwindigkeit, Leben und Verteidigung/Verteidigungswürfel abgebildet.

Auf der Karte vom Goblin Bogenschützen sehe ich klare Unterschiede zwischen Angrifswürfel (über dem Bild oder unter dem Namen) und dem Verteidigungswürfel (oben rechts oder unten rechts).
Angriffswürfel erkenne ich als grau und gelb. Verteidigungswürfel erkenne ich als sehr helle Grautöne bis Weiß.

Wenn ich das oben richtig beschrieben habe liegt es jetzt also entweder am Licht im Raum + den Einstellungen am Bildschirm oder eher an mir bzw. dem Druck^^ Das werde ich auf jeden Fall prüfen.

Jetzt wo ich aber die Kombinationen Waffe (nur blau + rot, gelb, grün) oder Rüstung (nur grau, schwarz, braun) durch dich abklären konnte, kann das Spiel losgehen :) Denn rot, gelb, grün sind kein Problem und dann muss der Würfel an erster Stelle ja blau sein :) Sollte kein rot, gelb, oder grüner Würfel zu sehen sein, muss es ein Verteidigungswürfel sein (also grau, schwarz oder braun).

Als ich eine Waffe z. B. den Eichenstab gesehen habe und darauf grau und gelb gesehen hatte, wusste ich nicht wie hier angegriffen wird. Bzw. ob mit dem Stab auch verteidigt wird, da ich fälschlicherweise grau anstelle von blau gesehen hatte.

Benutzeravatar
DelphiDie
Erzmagier
Beiträge: 531
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:00

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von DelphiDie » Do 11. Okt 2018, 13:26

Freut mich sehr, dass ihr jetzt beruhigt loslegen könnt :)

Ich wünsche euch viel Spaß.

Gruß,
Delphi
Interessierte Mitspieler für Descent 2. Ed., Eldritch Horror, Villen des Wahnsinns etc. aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gesucht!
Allerlei Nützliches für Descent 2. Edition: https://www.dropbox.com/sh/0uu7vyh0d6kj ... zLlsa?dl=0

Wanturo
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:33

Re: Kampfregeln / welche Würfel

Beitrag von Wanturo » Do 11. Okt 2018, 17:31

Vielen Dank & einen schönen Abend

Bin gespannt ob noch mehr fragen auftauchen.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste