Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Achtung SPOILERGEFAHR!
Hier könnt ihr über neue Karten und Szenarien diskutieren, ohne den anderen Spielern diese Informationen verraten zu müssen.
Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 958
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Jon Snow » Mo 7. Jan 2019, 14:25

im englischen ist es bereits beim Shipping, denke mal in 1-2 Wochen
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

TobiWan
Erzmagier
Beiträge: 406
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 13:29

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von TobiWan » Di 8. Jan 2019, 10:46

Ecowarmachine hat geschrieben:
So 9. Sep 2018, 12:00
Im Endeffekt kauft man auch hier wieder primär nur eine stabile Pappschachtel.
104 neue Karten gerechnet auf einen ganzen Zyklus sprechen jetzt nicht gerade für große Varianz.
Rein spielerisch ist da HdR mit den Alptraumdecks für mich schon attraktiver.

Die Pappschachtel wird aber trotzdem von mir gekauft...
Da muss ich dir aus meiner Warte ganz klar widersprechen. Rückkehr zur Nacht des Zeloten hat mit den wenigen Karten die Schwierigkeit extrem verändert, gerade wenn man Erfolgsjäger ist. Da innerhalb eines Szenarios bereits wenige Karten sehr viel ausmachen, finde ich diese Lösung bisher wesentlich besser als die HdR Alptraumdecks.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 958
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Jon Snow » Mi 9. Jan 2019, 14:08

Seh ich ähnlich, durch teilweise komplett neue Orte,Gegner und andere Karten verändern sich die Szenarien schon deutlich anders, als nur (wie beim HdR) der Stapel durch Albtraumkarten. Auch das achievementsystem ist nett, dadurch kommt auch noch mal abwechslung rein. Klar man benötigt die return to Boxen nicht unbedingt,wenn man alles nur einmal spielt, spielt man allerdings jede Kampagne mehrmals und versucht auch mal die anderen Enden und Auflösungen zu erreichen, so sind sie doch ne feine Sache in Sachen Langzeitspielspaß

Und bei meinem Händler meines Vertrauens wird es als im Zulauf gelistet :)

Wow das ging schnell :O
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... anuary-10/
Aug englisch bereis released, dann dürfte die deutsche nicht mehr lange dauern
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Cthugha
Magier
Beiträge: 80
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 07:35

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Cthugha » Mo 14. Jan 2019, 15:14

Leider gibt es wohl massive Probleme, wenn man den ersten Print der Dunwich Cycle Packs hat:
https://boardgamegeek.com/thread/212953 ... y-misprint

Das wird mich leider auch treffen und ärgert mich leider sehr. Wird es eine Austauschaktion geben, wenn sich dies bewahrheitet und man vorweisen kann, dass man die Karten aus dem ersten Printrun hat?

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 958
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Jon Snow » Mo 14. Jan 2019, 15:20

Wow, das ist natürlich blöd, danke für die Info :)
Mal sehen, irgendne Lösung wird sich wohl finden, auch wenn sie dann natürlich nur temporär und nicht auf die lange Sicht hilft
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Ben_Bane » Mo 14. Jan 2019, 16:22

Dann wird es ja definitiv bei der deutschen Version genau so sein.

Nyarly
Erzmagier
Beiträge: 755
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:13

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Nyarly » Mo 14. Jan 2019, 17:07

Es soll aber schon ne Lösung geben laut Asmodee. Es betrifft aber nur Leute mit der 1. Auflage des Dunwich Zyklus.

Cthugha
Magier
Beiträge: 80
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 07:35

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Cthugha » Di 15. Jan 2019, 06:13

Nyarly hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 17:07
Es soll aber schon ne Lösung geben laut Asmodee. Es betrifft aber nur Leute mit der 1. Auflage des Dunwich Zyklus.
Ich habe auf Facebook gelesen (Asmodee Mitarbeiter), dass wohl Ersatzkarten in der deutschen Box beiliegen sollen. Dies ist aber nach Aussage eines anderen Users nicht der Fall gewesen. Jetzt heißt es abwarten.

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Ben_Bane » Di 15. Jan 2019, 09:42

Cthugha hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 06:13
Nyarly hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 17:07
Es soll aber schon ne Lösung geben laut Asmodee. Es betrifft aber nur Leute mit der 1. Auflage des Dunwich Zyklus.
Ich habe auf Facebook gelesen (Asmodee Mitarbeiter), dass wohl Ersatzkarten in der deutschen Box beiliegen sollen. Dies ist aber nach Aussage eines anderen Users nicht der Fall gewesen. Jetzt heißt es abwarten.
Dieser User bin ich. Habe die Box gestern besorgt und es sind keine Ersatzkarten drin.
Und ich habe in meinem ganzen Zyklus diese grauen Punkte.

Der liebe „Mitarbeiter“ wird das intern klären also kein Stress - man wird schon irgendwie eine Lösung finden :)

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Rückkehr zu: Das Vermächtnis von Dunwich

Beitrag von Ben_Bane » Mi 16. Jan 2019, 11:14

Für alle.

Man wollte wohl die Leute nicht verwirren und hat deswegen die Ersatzkarten nicht in die Box gepackt.

Können über den Ersatzteil Service via Asmodee angefragt werden :)

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Spoiler- und Teaserbereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste