Diverse Regelfragen

Hier können alle Regelfragen zu Eldritch Horror, einem weiteren Brettspiel zum Cthulhu-Mythos, gestellt werden.
Antworten
Von Dunkelsang
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:37

Diverse Regelfragen

Beitrag von Von Dunkelsang » Sa 14. Jul 2018, 12:55

Seid gegrüßt werte Ermittlerkollegen,

nachdem ich jetzt schon einige Partien hinter mir habe und sich die ein oder andere Erweiterung in meinem Besitz befindet, tauchen immer mehr Unklarheiten und Regelfragen auf. Hier mein kleiner Fragenkatalog; da ich auch Beispiele nenne und Kartentexte teilweise zitiere, könntet ihr gespoilert werden, wer das nicht möchte, bitte nicht weiterlesen! ;-) ... aber ich hoffe trotzdem, dass ihr mir weiterhelfen könnt:

1. Zauber Verbannung oder ähnliche Effekte: Die Karte besagt, dass ein bestimmtes Monster abgelegt wird wenn man bei der Zauberprobe mindestens so viele Erfolge hat wie der Widerstand des Monsters. Bezieht sich der Widerstand auf den Maximalen bzw. Startwert des Monsters oder auf den aktuellen, durch Wunden reduzierten?

2. Abhandeln: Bei einigen Karten ist die Rede davon, dass X abgehandelt werden muss damit Y passiert. Vor allem bei Abenteuern aus der Berge des Wahnsinns Erweiterung steht: "Nachdem ein Ermittler ... -Begegnung ... abgehandelt hat, kann er 1 Hinweis ausgeben um ... "
Da oftmals auch Erfolg/erfolgreich auf Karten steht, ist meine Frage, ob mit Abhandeln losgelöst vom erfolgreichen Abhandeln gemeint ist.

3. Mysterien schreitet voran und epische Monster: Wenn epische Monster durch ein Mysterium erscheinen und z.B. durch die Karte Sponsorengelder das aktive Mysterium um eins voranschreitet, bedeutet dies, dass das epische Monster einen Lebenspunkt verliert, nichts passiert oder das Mysterium aufgelöst wird, da in dem Fall ja keine Mythosmarker auf dem Mysterium liegen?

4. Torkarte Vergangenheit:
(a) Hier geht es einfach um mein Gefühl, dass diese Karte für ihre Schwierigkeit (Normal), ziemlich heftig ist. Vor allem wenn die Karte zu Anfang kommt. Eine erschwerte Einflussprobe und eine Stärkeprobe, welche man nicht schafft, führt zu einem Verlust von 6! Ausdauer. Viele Ermittler würden das selbst unverletzt nicht überleben und nicht immer hat man Glück eine Karte zu haben, die Ausdauerverlust kompensieren kann. Wie seht ihr das?Daraus ergibt sich noch eine Folgefrage.
(b) Wenn ein Ermittler in einer Anderen-Welt Begegnung stirbt, ist der Ermittler normal ausgeschaltet, verschlungen oder verloren in Zeit und Raum? In der Basisbox gibt es ja nur ausgeschaltet, wo die Karte auch herkommt, soweit ich weiß.

5. Abhoth und seine Kultisten:
(a) Unter Spielaufbau steht, dass 8 Kultisten beiseite gelegt werden. Wenn man mehr als 8 zu Verfügung hat, werden die anderen dann aus dem Spiel genommen oder kommen sie in die Monsterquelle?
(b) und was passiert wenn einer der 8 besiegt wird? Kommt diese dann in die Monsterquelle?

6. zusätzliche Tore: In den großen Erweiterungen sind Tore enthalten, die es in der Grundbox schon gibt. Sollen diese zusätzlich verwendet werden, nur verwendet werden wenn der entsprechende Nebenspielplan aufgebaut ist oder sind die als "Ersatzmaterial" vorgesehen, falls ein Tor kaputt/verloren
geht?

7. Runden: Ich meine das mal gelesen zu haben, finde es aber gerade nicht. Wird grundsätzlich ab- oder aufgerundet?

8. nächst gelegenes X:
(a) Wenn z.B. sich ein fliegender Polyp schon auf einem Tor befindet und Rache ausgelöst wird, bewegt sich der Polyp auf das nächstgelegene Tor? Bewegt er sich dann oder bleibt an Ort und Stelle?
(b) Oder wenn z.B. das Mysterium "Versiegelung der Erdspalte" ausliegt, und ein Hinweis schon auf einem Wildnisfeld liegt, welches man abhandelt, erscheint ein Mythosmarker auf dem nächst gelegenen Wildnisfeld. Erscheint es dann an Ort und Stelle oder auf einem anderen?

9. Tokyo und Monster:
(a) Wenn ein Effekt besagt, dass ein Monster deiner Wahl X Ausdauer verliert, kann dieser Effekt auch Monster mit Resistenzen beeinflussen?
(b) Wie sieht es mit der Mysterienkarte "Die Bestie" oder "Angriff der Älteren Wesen" aus. Diese besagen, dass der aktive Ermittler ein bestimmten Gegenstand besitzen muss, damit das durch die Karte erschienene epische Monster, Ausdauer verlieren kann. Wenn der aktive Ermittler, der die Gegenstandsvoraussetzungund erfüllt, einen Tokyo-Effekt auslöst und einem beliebigen Monster Schaden zufügt, verliert das epische Monster dann Ausdauer?
(c) Wie sieht es mit der Unterstützung "Säuberung" aus - nur durch den aktiven Ermittler gegen das epische Monster nutzbar?
(d) Was passiert wenn Charly Kane die Säuberung an einen Ermittler weitergibt, der die Gegenstandsvoraussetzung erfüllt, aber nicht aktiver Ermittler ist?

Wir hatten den Fall, dass das epische Monster ausschließlich durch Säuberung und Tokyo Effekte besiegt wurde. Fühlte sich irgendwie falsch an :-D

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 750
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Diverse Regelfragen

Beitrag von Jon Snow » Sa 14. Jul 2018, 14:12

Moin und Willkommen :)

1. Startwert
2. Wenn die Karte nichts anderes besagt, dann meint Abhandeln nur das die Probe durchgeführt werden muss. Ansonsten würde dort stehen: Nach Erfolg darfst du...
3. Siehe Anleitung unter Mysterium Voranschreiten. Im Fall eines Monster, würde dieses einen Schaden erleiden
4. GIbt ja nicht nur eine Torkarte mit der Vergangenheit, ist dem Fall dann einfach Pech die zu ziehen. Egal durch was du stirbst oder bei welcher Begegnung, wenn du aufgrund von Schaden/Horror stirbst dann bis du ausgeschaltet. Verloren in Zeit und Raum hat nichts mit dem Tod zu tun, ist ja nur ein Zustand. Und Verschlungen steht explizit drauf
5. Nein nur 8, wenn einer besiegt wird, kommt er zurück zu den anderen 7, sprich geht nie in die Monsterquelle
6. Wieso Ersatzmaterial? Es gibt ja kein Tor doppelt. Alle Tore können in der Regel zusammen gemischt werden, es sei denn es wird ohne Nebenspielplan gespielt. Dann werden die Nebenspielplantore beiseite gelegt. Die Tore für die Expeditionsorte (Tunguska, Amazonas etc) können und sollen immer verwendet werden.
7. Welches Problem betrifft das? Wenn ich ehrlich bin, fällt mir gerade nichts ein, wozu gerundet werden müsste
8. Einfach den Effekt befolgen, in dem Fall, ja er fliegt weg zum nächsten Tor. Es können nie mehrere Hinweise auf dem gleichen Feld liegen wenn sie erscheinen, sie können bewegt werden, wie bei der Schlangenwanderung (Mysterium von Yig), aber sie erscheinen immer auf freien Feldern.
9. Epische Monster können nicht abgelegt werden und Sterben wenn man ihnen Schaden zufügt. Sprich einfach draufballern/zaubern. Du kannst ihnen Schaden durch karten hinzuügen, aber nicht durch Tokyo
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
fahrzurhoelle
Magier
Beiträge: 73
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 00:22

Re: Diverse Regelfragen

Beitrag von fahrzurhoelle » Sa 14. Jul 2018, 16:26

zu 3.

Falls das aktive Mysterium verlangt, dass ein episches Monster besiegt wird, legt er 2 Marker für Ausdauer auf die Mysterienkarte. Der Widerstand des epischen Monsters sinkt für jeden Marker für Ausdauer auf dem aktiven Mysterium um 1.

Benutzeravatar
fahrzurhoelle
Magier
Beiträge: 73
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 00:22

Re: Diverse Regelfragen

Beitrag von fahrzurhoelle » Sa 14. Jul 2018, 16:29

zu 7

Im Lexikon unter halbieren:

Wenn sich ein Effekt auf die Hälfte eines Zahlenwerts bezieht, wird stets aufgerundet

Benutzeravatar
fahrzurhoelle
Magier
Beiträge: 73
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 00:22

Re: Diverse Regelfragen

Beitrag von fahrzurhoelle » Sa 14. Jul 2018, 16:47

zu 8

Aus Lexikon:

Das „nächstgelegene“ Feld ist das Feld, das über möglichst wenige Routen erreicht werden kann.
-Wenn zwei Felder gleich weit entfernt sind, entscheidet der aktive Ermittler.
-Falls das Ausgangsfeld selbst die Kriterien erfüllt oder den erforderlichen Marker enthält, gilt es als das nächstgelegene.


In deinem Fall bedeutet das, das sich der Polyp nicht bewegt und der Mythosmarker wird auf das Feld gelegt.

Antworten

Zurück zu „Eldritch Horror - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste