Cthulhu - Death may Die

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 811
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Jon Snow » Do 14. Jun 2018, 22:01

Moin,

Falls es noch nicht alle mitbekommen haben: Ab dem 10.7. kommt (mal wieder) ein CMON Kickstarter raus, Cthulhu - Death may Die. (offizielle Ankündigung siehe CMON Homepage oder ihre Facebook Seite)
Natürlich ein Miniaturen Spiel, so wie es sich liest, geht es ein wenig in die Richtung von EH. Mal gespannt was der Spaß kosten wird :)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

hatch
Erzmagier
Beiträge: 187
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von hatch » Do 14. Jun 2018, 22:52

Hätte nicht gedacht, dass das Projekt bereits im Juli startet. Ich schaue mir es auf jeden Fall an - da mich bisher nur das Zombicide Klassik angesprochen hat - und wenn sie nicht alles falsch machen, bin ich all in.

Spike
Erzmagier
Beiträge: 369
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Spike » Fr 15. Jun 2018, 09:11

Für mich ein Instant Buy.
Eric M. Lang, Adrian Smith, Cthulhu. Die Minis sehen bislang absolut großartig aus.

Ich frage mich, warum soviele Verlage gleichzeitig mit der Lovecraft Lizenz arbeiten können?

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 811
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Jon Snow » Fr 15. Jun 2018, 09:33

Denke ich auch, für mich wohl der erste CMON Kickstarter den ich unterstütze (und das auch zu 100% ohne bedenken)
Das einzige wovor ich ein wenig Sorge habe, ist, dass es zu nah an EH liegt und evtl nicht das hält was es verspricht, aber ich denke das ich trotzdem zuschlage. Und über die Miniaturen muss man nix sagen, sehen bombe aus, die muss man einfach bemalen :)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1065
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Cernusos » Fr 15. Jun 2018, 09:49

Spike hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 09:11
Ich frage mich, warum soviele Verlage gleichzeitig mit der Lovecraft Lizenz arbeiten können?
Weil Lovecrafts Werke gemeinfrei sind und es nie eine "Lovecraft"-Lizenz gegeben hat?!
H.P. hat sogar andere Authoren aufgefordert sich seiner Werke zu bedienen um seinen Kosmos zu vergrößern.
Soweit ich weiß sind nur einige Teile dessen dann unter Lizenz oder Markenschutz gestellt worden.
z.b. hat sich Chaosium den Satz "The Call of Cthulhu" schützen lassen.

https://en.wikipedia.org/wiki/H._P._Lovecraft#Copyright

Vom Kickstarter selber halte ich jetzt noch nicht viel, weil auch noch nicht viel davon gesehen...
Man könnte sagen, "Cthulhu auf der Schachtel ist mir mittlerweile zu Mainstream" ;)
Yo soy un oso

Roosta
Erzmagier
Beiträge: 302
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 15:19

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Roosta » Fr 15. Jun 2018, 09:54

och nö, am selben Tag wie die 2. Edition von Eclipse... da geht sie hin die Kohle...

aber überzeugen muss mich das Spiel erstmal.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Beckikaze » Fr 15. Jun 2018, 10:20

Bisher weiß man zu wenig. In den Interviews wurde ja die thematische Ausrichtung angesprochen: Ballern und Metzeln im Lovecraft Universum.

Bin noch nicht sicher ob das für mich funktioniert.
KS Pending: Defense grid, Metal Dawn, Sine Tempore, Defense of the citadel, Secrets of the lost station, Gloom of Kilforth, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Dungeon Degenerates, Z War One, Secret Unknown Stuff

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 836
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Chrisbock » Fr 15. Jun 2018, 11:30

Ja, mal abwarten. Spiele aus Lovecraft's Welt müssen von ihrer Story und der Atmosphäre leben; nur Geballer und Metzelei ist nicht in dessen Geist, weil gegen seine Schöpfungen Geballer und Metzelei nichts ausrichten würde (was auch mein einziger Kritikpunkt an AH, vor allem im Endkampf, ist).

Da CMON vor allem in diesem Punkt völlig versagt hat bzw. null Wert darauf gelegt hat, bin ich da sehr skeptisch, lasse mich aber natürlich gerne überraschen.

hatch
Erzmagier
Beiträge: 187
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von hatch » Fr 15. Jun 2018, 11:41

Beckikaze hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 10:20
In den Interviews wurde ja die thematische Ausrichtung angesprochen: Ballern und Metzeln im Lovecraft Universum.
Empfinde ich erstmal als schöne Alternative zu meinen bisherigen Arkham-Spielen, auch wenn es damit die Stimmung der Geschichten nicht wirklich widerspiegelt. Ein cthulhuzide wäre auf meinem Spieltisch eine Abwechslung - wenn auch kein Dauergast.
Zudem freue ich mich auf eine "Minaturenschlacht" in der Hoffnung diese für andere Spiele mit dem Mythos nutzen zu können.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 811
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cthulhu - Death may Die

Beitrag von Jon Snow » Fr 15. Jun 2018, 11:49

Ich sags für mich mal so, wenn es wirklich nur auf reiner Ballerei wie in Zombicide aus ist, dann würde ich wahrscheinlich auch passen. Aber das kann natürlich definitiv so sein, wenn man mal auf die andere Spiele von CMON auf Kickstarter (in der letzten Zeit) schaut. Die Miniaturen machen ja eig schon was her, aber ne art dungeoncrawler/tabletop als Cthulhu Spiel wäre ja schon mal was anderes, obwohl es imo nicht so unbedingt passt.
Aber gut, warten wir mal ab, bis der Kickstarter online geht :)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste