Planet Apocalypse

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3217
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Beckikaze » Mo 2. Mär 2020, 18:38

KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3217
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Beckikaze » Mo 16. Mär 2020, 17:33

Es ist übrigens faszinierend, wie langsam das Ding läuft. Schon vor Corona passierte da absolut nichts. Gefühlt ein Paket alle zwei Tage. Echt übel...
KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Nepharion
Späher
Beiträge: 15
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 23:16

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Nepharion » Di 17. Mär 2020, 08:16

Immerhin noch besser als Cthullhu Onslaught 3😂😂😂😂😂

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1393
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Chrisbock » Do 26. Mär 2020, 13:11

Ersteindruck des Materials: Minis in Ordnung, Boards und Marker schön dick, aber nicht besonderes. Karten für den Preis und die viel gepriesene Firma Petersen absolut katastrophal.

Schön zwar, dass die Boards für Helden etc beigelegt sind und die Papierdinger ausgetauscht werden. Die Boxen sind aber eindeutig auf die Papierdinger ausgelegt, so dass die Boards nicht ansatzweise reinpassen. 🤦‍♂️

Manchmal fragt man sich auch bei Leuten, die schon so lange im Geschäft sind, ob man ob man es mit absoluten Vollamateuren zu tun hat.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1393
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Chrisbock » Do 26. Mär 2020, 13:19

Und wo wir schon bei den Karten sind: ihr solltet auf keinen Fall die dafür vorgesehenen Plätze im Plastiktray benutzen, es sei denn ihr wollt zu 100% sicher gehen, dass die Karten zerstört werden.

Ich komme hier gar nicht mehr aus dem fluchen raus bei so viel Dilettantismus. Da kann das Spiel noch so gut sein, das war mein erster und auch letzter Petersen KS.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1393
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Chrisbock » Do 26. Mär 2020, 13:25

Die Karten kleben auch extrem zusammen, ganz vorsichtig voneinander lösen. Auf mehreren Fronten von Karten habe ich Abdrücke von anderen Kartenrücken. Habe ich so auch noch nie gesehen.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3217
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Beckikaze » Do 26. Mär 2020, 13:32

Klingt ja hervorragend. :o
KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Nepharion
Späher
Beiträge: 15
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 23:16

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Nepharion » Do 26. Mär 2020, 15:46

Hmm also klebende Karten habe ich nicht festgestellt...war alles roger bei mir...und bzgl der Miniaturen, keine Ahnung aber qualitativ bessere habe ich in letzter Zeit nicht in der Hand gehalten....sehr detailliert, nix krumm und schief, gerade Bases.... :shock:

Und was meinst du mit den Kartenplätzen im Plastiktray....passen bei mir gut, einzige Problem ist mal wieder das man sie nicht vernünftig rausholen kann wegen mangelnder seitlicher Eingriffe...oder meinst du das?

Das mit den dicken Boards ist allerdings nervig, da muss ich zustimmen...aber da mir die Miniaturen äußerst gut gefallen könnte ich mir, falls es ein Dauergast bei uns auf dem Tisch wird, ich denke das ich die Viecher in irgendeinen GLaskasten an der Wand stelle erübrigt sich das Problem spätestens dann...

Gruß Nepharion

Mr. Gimmick
Erzmagier
Beiträge: 369
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 13:26
Wohnort: Uerdingen

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Mr. Gimmick » Fr 27. Mär 2020, 09:31

Hehe, man könnte den Eindruck gewinnen, dass Chris und Nepharion von komplett unterschiedlichen Spielen reden! ;)

Nepharion
Späher
Beiträge: 15
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 23:16

Re: Planet Apocalypse

Beitrag von Nepharion » Fr 27. Mär 2020, 09:53

Warten wir mal auf eine dritte Meinung🤪🤪

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TEW und 3 Gäste