Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
Isabelk80
Magier
Beiträge: 87
Registriert: So 19. Apr 2015, 11:24

Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Isabelk80 » Do 6. Apr 2017, 15:23

Hallo,

folgendes ist mir nicht ganz klar:
Roland Banks ist der gewählte Ermittler. Er ist in der Ermittlungsphase und hat noch alle 3 Aktionen.
In seinem Spielbereich liegen "45er Automatik" und "Machete". Als erste Aktion will Roland kämpfen - das kostet doch schon eine Aktion.
Wenn er jetzt noch die beiden Vorteilskarten einsetzt, muss er dann für jede auch nochmal eine Aktion opfern, da diese ja den Pfeil auf der Karte haben, was bedeutet eine Fähigkeit auf der Karte zu aktivieren ?Dann hätte er alle 3 Aktionen verbraucht.

Danke!

Benutzeravatar
TheSealion
Magier
Beiträge: 59
Registriert: Di 4. Nov 2014, 10:04

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von TheSealion » Do 6. Apr 2017, 15:27

Die Vorteilskarten kann man nicht auf diese Art und weise nutzen.

- hier - wurde das ganze schon einmal besprochen.

Isabelk80
Magier
Beiträge: 87
Registriert: So 19. Apr 2015, 11:24

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Isabelk80 » Do 6. Apr 2017, 15:33

Hallo,

habs gelesen, verstehe es aber nicht! Die beiden Vorteilskarten liegen schon auf dem Tisch, ich möchte sie aktivieren, weil ich kämpfen möchte. Kämpfen selber ist doch eine Aktion. Ist nun die Aktivierung der beiden Vorteilskarten wiederum jeweils eine Aktion ?

Benutzeravatar
TheSealion
Magier
Beiträge: 59
Registriert: Di 4. Nov 2014, 10:04

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von TheSealion » Do 6. Apr 2017, 15:39

Du kannst immer nur eine Aktion zur Zeit ausführen. Erst wenn diese komplett abgeschlossen ist, kannst du die nächste durchführen.

Bei der Machete ist es:

"==> Fight. You get +1 ..."

Der Pfeil bedeutet, das es eine eigene Aktion ist, diese Karte zu nutzen und wenn man es tut, wird hierbei "automatisch" gekämpft, aber mit den zusätzliche Vorteilen, die auf der Karte stehen.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Jon Snow » Do 6. Apr 2017, 15:42

Du führst letzendlich eine modifizierte Kampf-Aktion aus, sprich du führst die kampfaktion auf der Waffe aus, dies kostet 1 Aktion.
Wenn du kämpfen möchtest verwendet du ja z.b, deine pistole, und verwendest anstatt ohne Waffe zu kämpfen.
Ums kurz zu machen du benötigst 1 Aktion um mit einer der beiden Waffen zu kämpfen.

Dies ist genauso, wie wenn du z.b. die taschenlampe zum Ermitteln verwendest, da benutzt du ja auch nur eine Aktion.
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Isabelk80
Magier
Beiträge: 87
Registriert: So 19. Apr 2015, 11:24

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Isabelk80 » Do 6. Apr 2017, 16:12

Hallo,

das heisst, wenn ich mich für die 45er Pistole entscheide, kann ich nicht noch zusätzlich die Machete nutzen ??

Danke!

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Jon Snow » Do 6. Apr 2017, 16:15

Genau, völlig richtig.
Allerdings kannst du die Machete in einer weiteren Aktion benutzten.
ODer ein weiteres mal mit der Knarre angreifen. (sofern noch Munition vorhanden ist)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Isabelk80
Magier
Beiträge: 87
Registriert: So 19. Apr 2015, 11:24

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Isabelk80 » Do 6. Apr 2017, 16:40

Ok, nur nochmal zu endgültigen Verständnis: Roland hat 3 Aktionen und kommt in die Ermittlungsphase.
Er möchte gegen einen Gegner, mit dem er im Kampf verwickelt ist, kämpfen.

Aktion Nr. 1: von Natur aus hat er 4 Punkte Kampfstärke. Er entscheidet sich die 45er Automatik (die bereits im Spielerbereich liegt)
als Aktion zu nutzen. Damit hat er Angriff +1, also insgesamt 5 Punkte im Angriff
Aktion Nr. 2: von Natur aus wieder 4 Punkte und dann aktiviert er diesmal die Machete, die ihm Angriff +1 gibt, also insgesamt
wieder 5 Punkte Angriff
Aktion Nr. 3: entweder wie Aktion Nr.1 oder Nr. 2 oder ermitteln, oder Ressource erhalten oder, oder, oder

Stimmt das so ?

Danke, aber das ist mir erst so richtig heute beim Spielen aufgefallen, daß es da Verwirrungen gibt.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Roland Banks - wieviele Aktionen sind das

Beitrag von Jon Snow » Do 6. Apr 2017, 16:44

Korrekt, alles richtig
Nichts zu danken
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste