Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Antworten
CleLu
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Sep 2016, 08:19

Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von CleLu » Sa 8. Okt 2016, 06:53

Wir sind uns bei einer Sache nicht sicher, daher wollten wir nochmal nachfragen:
ich bin mit zig Y+X Fighter über eine Mission in das System mit dem Todesstern gekommen wo auch noch 6 Tie-Fighter waren. Nach der ersten Gefechtsrunde waren noch zig Jäger von mir drüber, also habe ich die Zielkarte Todessternpläne gespielt. Das hat nicht geklappt und da der imperiale sich ja nicht zurückziehen darf, gings in die nächste Runde. Dort habe ich es wieder nicht geschafft und es ging in Runde Nummer 3. Dort hat der imperiale meine ganzen Schiffe zerstört und ich habe dann die Zielkarte bedeutender Sieg gespielt. Geht das ? Oder darf ich in einer Schlacht nur 1 Karte ausspielen ? Ich dachte nämlich das ich nur eine einlösen darf und das das halt so wie ich es getan habe, geht.

gleich nochmal eine Frage hinterher, die Todessternpläne sind nur gegen einen Todesstern zu spielen ? Nicht gegen einen im Bau ?

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 978
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von Uthoroc » Sa 8. Okt 2016, 11:27

Du hast recht, du kannst nur eine Karte pro Kampf spielen. Da ist dann wichtig, was auf der Karte "Todessternpläne" steht. Ich habe nur die englische Version hier, aber die besagt:
If you have at least 1 fighter after the space battle step, reveal this card to roll 3 dice. If you roll a *, play this card [...]
Sie wird also nur gespielt, wenn du Erfolg hast, das Vorzeigen und wieder auf die Hand nehmen gilt nicht als "Spielen". D.h. du kannst tatsächlich noch eine andere Zielkarte für den Kampf spielen, wie z.B. "Bedeutender Sieg".

Für die zweite Frage siehe Referenzbuch, S. 13 "Todesstern zerstören":
Die „Todessternpläne“ können auch gegen einen Todesstern im Bau genutzt werden
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

CleLu
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Sep 2016, 08:19

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von CleLu » Sa 8. Okt 2016, 17:51

ah ok, ABER ich muss nachdem ich sie vorgelegt habe und wenn es nicht geklappt hat, noch eine Runde warten ODER kann ich (wenn es nicht geklappt hat in der Runde den Todesstern zu zerstören) SOFORT die bedeutender Sieg spielen und mich dann zurückziehen ?

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 978
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von Uthoroc » So 9. Okt 2016, 09:40

Du spielst die Zielkarten, die im Gefecht gespielt werden könne, in dem Moment, in dem sie erfüllt werden. Regelreferenz, S. 14, "Zielkarten":
Gefecht: Karten mit der Überschrift „Gefecht“ können ausschließlich in dem Moment ausgespielt werden, indem der Rebellenspieler ihre Anforderungen erfüllt.
Wenn du die "Bedeutender Sieg" Karte gespielt hast, kannst du aber danach nicht mehr die "Todessternpläne" spielen, denn es geht ja nur eine pro Kampf.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

CleLu
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Sep 2016, 08:19

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von CleLu » So 9. Okt 2016, 09:43

anscheinend drücke ich mich schlecht aus. ich meinte folgendes:
Ich probiere in einer Runde mit der Zielkarte "Todessternpläne" den Todesstern zu zerstören (was nicht klappt). Da ich sie ja nicht gespielt habe, könnte ich doch direkt im Anschluß (nachdem ich die Todessternpläne wieder auf die Hand genommen habe in der selben Runde), die ZIelkarte "bedeutender" Sieg ausspielen. Richtig ?

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 978
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von Uthoroc » So 9. Okt 2016, 09:49

Ja, klar!
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

CleLu
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Sep 2016, 08:19

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von CleLu » Fr 14. Okt 2016, 18:06

habe nochmal im Referenzhandbuch gelesen und nochmal eine Verständigungsfrage:
Ich habe oben genannte beide Zielkarten auf der Hand. Habe 4 Ties zerstört und damit ja die Siegbedingung für "beteutender Sieg" erfüllt. Da ich aber lieber den Todesstern zerstören will, versuche ich die Karte und schaffe es nicht. Da ich genügend Jäger in dem System habe, der imperiale sich nicht zurückziehen kann, mache ich natürlich weiter, solange bis ich es schaffe, bevor er mich zerstört. Jetzt kommt meine Frage: Im Referenzhandbuch steht ja bei den Zielkarten dabei: Gefecht: Karten mit der Überschrift Gefecht können ausschließlich in dem Moment ausgespielt werden, in dem der Rebellenspieler ihre Anforderungen erfüllt. Da steht ja "ausschließlich in dem Moment wenn die Anforderungen erfüllt sind" . Heißt das jetzt, das wenn ich wie im oben genannten Beispiel die "bedeutender Sieg" nicht in der ersten Gefechtsrunde gespielt habe (weil ich ja die Todessternpläne nächste Gefechtsrunde nochmal probieren will), das ich nochmal 3 Ties töten muss um das Recht zu haben die "bedeutender Sieg" zu spielen (weil der Moment ja vorbei ist) ?

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 978
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Zielkarte Todessternpläne + bedeutender Sieg

Beitrag von Uthoroc » Mo 17. Okt 2016, 15:53

Gute Frage. Ich habe mir nochmal den Originaltext angeschaut:
Combat: If the card reads “Combat,” it can only be played as soon as the player fulfills the requirement on the card.
Das besagt dasselbe wie die deutsche Regel, und ja, ich interpretiere das tatsächlich so, dass es nur in dem Moment geht, wenn die 3 Ties zerstört sind, nicht mehr später. Wenn du sie in diesem Moment nicht spielst, musst du nochmal 3 zerstören.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Rebellion - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste