Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Kombos, Strategien, mutige Spinnerein ... alles was zu einem spannenden und spaßigen Deckbau für das Herr der Ringe LCG gehört kann hier rein.

Moderatoren: OnkelZorni, Crabble

Antworten
Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von Penguin » Mo 4. Jul 2016, 21:16

Hi Leute ich hab übermorgen ein spiele abend zu zweit. Wir wollen das oben genannte Abenteuer an gehen. Leider habe ich noch kein richtigen deck für den abend. Könntet ihr mir da bitte helfen mit Deckvorschlägen.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3702
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von doomguard » Mo 4. Jul 2016, 21:44

gute mischung aus kampf und quest sollte es tun. und, die erratierte version der gefahrenkarten benutzen!! dann sollte es keine all zu große schwierigkeit sein. orte und verratskarten waren gleube ich nicht so schlimm.

Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von Penguin » Di 5. Jul 2016, 07:47

Hättet ihr vielleicht auch noch zwei konkrete decks?

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3702
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von doomguard » Di 5. Jul 2016, 10:46

welchen kartenpool haste zur verfügung?

wenn du mehr oder weniger vollen kartenpool hast nimmste diese beiden decks, damit dürfteste auch den rest den numenorzycklus schaffen:
http://forum.heidelbaer.de/viewtopic.ph ... 30#p198960

aber, es geht auch schon mit deutlich schwächeren decks.

Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von Penguin » Di 5. Jul 2016, 13:05

Mein Kartenpool ist so das ich alle Karten habe. Es sollte also kein Problem sein diese decks zubauen.
Ich bis jetzt immer so gespielt das ich nur die Karten genommen habe die bis dato erschienen waren.
Danke für die Hilfe.

Crabble
Erzmagier
Beiträge: 1435
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 11:36
Wohnort: Gießen

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von Crabble » Di 5. Jul 2016, 15:16

Da du, soweit ich weiß, ein Leser meines Blogs bist müsste dir doch mein Deck dazu auch schon bekannt sein: ;)

https://menofgondor.wordpress.com/2015/ ... abenteuer/

Ist zwar für Solo gedacht, dürfte aber auch im Multiplayer gut funktionieren und enthält nur Karten bis zur Erben von Numenor Box. Dazu könntest du noch ein Zwergendeck bauen, da ja im Zwergenbingezyklus + Hobbitboxen immer noch 90% aller Karten enthalten sind, welche man aktuell für ein vollständiges Zwergendeck nehmen würde. :)
Mein Blog rund um das Herr der Ringe LCG: http://menofgondor.wordpress.com/

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3702
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von doomguard » Di 5. Jul 2016, 16:22

bei meinen decks:
nur bis dato erschienene karten: dann ginge das deck mit arwen so nicht (die ist schon wichtig dabei). evtl. könnte man sie durch eowyn austauschen, dann wirds aber schon bisschen schwiergiger am anfang, aber, ich glaube erben von numenor + zycklus sollten noch möglich sein. ebenso müsste man die 3 elbenlicht austauschen.
im ersten deck muss baumbart und die galedon bogenschützin ersetzt werden, und es ist sogar nch ein fehler drin, die pfeife des zauberers muss natürlich so oder so raus. ebenso die bögen der galadhrim, dafür dann noch 2 dolche mehr rein. (waren die schwarzen reiter schon raus zum gegen den schatten zycklus? ansonsten gehn auch keine dolche)

wenn ich mich grad nicht irre, wären das aber auch schon alle ersetzungen.

Benutzeravatar
Penguin
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:54
Wohnort: Erfurt

Re: Die Erben von Númenor Gefahr in Pelargir deck Suche

Beitrag von Penguin » Mi 13. Jul 2016, 13:26

Was ich noch kurz schreiben wollte. Wir haben das Abendteuer geschafft, danke für eure Hilfe !!!

Antworten

Zurück zu „HdR Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste