Companion App

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

django79
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 14:26

Companion App

Beitrag von django79 » Mi 16. Mär 2016, 06:30

Hi!
Anscheinend werden die Koop Abenteuer nun in Zukunft in einer App veröffentlicht.
Hört sich wirklich gut an

Jetzt natürlich die wichtigste Frage: wird die App übersetzt

Gruß
django

Benutzeravatar
Filbert
Erzmagier
Beiträge: 131
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 01:02

Re: Companion App

Beitrag von Filbert » Mi 16. Mär 2016, 06:41

Um es mit Obi-Wans Worten zu sagen: "Ich werde allmählich zu alt für solche Sachen." Irgendwie konnte ich mich mit dieser digitalen Augmentierung bei Brettspielen noch nie anfreunden. Ja, es mag einem eine Menge Arbeit abnehmen und neue Möglichkeiten bieten, aber dieses Jonglieren mit unterschiedlichen Medien ist für mich irgendwie GNÄÄÄÄÄÄÄÄ... :?

danom
Erzmagier
Beiträge: 607
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Companion App

Beitrag von danom » Mi 16. Mär 2016, 06:55

Und das ganze sogar als Kampagne. Ich bin sehr gespannt :)
Mal schauen, ob es die existierenden Kampagnen dann später auch als Content gibt, sodass nur der OL automatisiert ist. Das ist als App auf jeden Fall praktischer als die Mensch-gesteuerten "automatischen" Overlords ^^

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Companion App

Beitrag von Beckikaze » Mi 16. Mär 2016, 08:59

Verflucht. Und ich hatte Descent verkauft. Die App macht es auf jeden Fall wieder interessant. Sieht auch sehr gut aus, das Ding. Bin sehr gespannt, wie intelligent die KI reagiert. Sie sprechen ja auf der Seite davon, dass sie gezielte Angriffe z.B. auf schwache Helden durchführen würde.
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Tainted Grail, SM Aftershock

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 984
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Companion App

Beitrag von Jon Snow » Mi 16. Mär 2016, 09:22

Ich bin da auch eher gespaltener Meinung. Wir werden die Koop Abenteuer aber erst mal so spielen. Mal sehen ob wir die App irgendwann mal benutzen
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Spike
Erzmagier
Beiträge: 430
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Companion App

Beitrag von Spike » Mi 16. Mär 2016, 11:41

Ich bin gespannt, ob es eine deutsche Übersetzung der App geben wird. Die ganzen englischen Bezeichnungen auf die deutsche Version umzumünzen ist zwar möglich, aber sicher anstrengend.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3292
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Companion App

Beitrag von Trakanon » Mi 16. Mär 2016, 11:45

Ich habe das angefragt.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Stefan2508
Erzmagier
Beiträge: 226
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 14:52

Re: Companion App

Beitrag von Stefan2508 » Mi 16. Mär 2016, 11:47

Endlich Kampagnen ohne Overlord spielen. Plötzlich ist Descent wieder ganz oben mit dabei wenn es um die Auswahl der nächsten Spielabenteuer geht :-)

DerWolfskrieger
Magier
Beiträge: 68
Registriert: So 7. Sep 2014, 17:32

Re: Companion App

Beitrag von DerWolfskrieger » Mi 16. Mär 2016, 11:50

Allein der Gedanke, mit der Companion App weitere Coop Abenteuer zu bekommen, gefällt mir sehr gut.

Wird die App kostenplichtig sein? Die DLCs mit weiteren Kampagnen vermutlich schon, oder?

Benutzeravatar
Yggdrasil
Erzmagier
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 20:53

Re: Companion App

Beitrag von Yggdrasil » Mi 16. Mär 2016, 12:32

Also ich freu mich drauf. Bin immer froh, wenn ich auch als Soloplayer einen Abend in Descent verbringen kann, wenn mal wieder Spieler fehlen. :D

Bin aber auch gespannt, wie das genau gehandelt wird, mit den sich bewegenden Figuren. Bleibt das wie bei den bereits erschienenen Coop-Abenteuern oder muss man dann auch eingeben, dass sich Syndrael und co. drei Schritte in Richtung Schattendrachen bewegt hat. Wäre ja voll umständlich und eigentlich nicht wirklich Spielfluss fördernd.

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste