Overlord Lieutenant Packs

Descent geht in die zweite Runde, wobei mit dem Upgrade-Kit ja die alten Figuren übernommen werden können. Hier kann man über die neue Version fachsimpeln.

Moderator: WarFred

footballcore
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Dez 2010, 21:18

Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von footballcore »

Hi,
hat wer einen Plan, ob diese Packs auch in Deutschland raus kommen werden bzw vieleicht alle zusammen in einer BOX und wie sie genau funktionieren?
Benutzeravatar
Urmel69
Erzmagier
Beiträge: 153
Registriert: Do 27. Dez 2012, 19:21

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Urmel69 »

In einer Box ? Ich glaube nicht Tim....

Sind ja 6 aus dem Grundspiel, Valyndra und Bolgoreth aus den kleinen Erweiterungen und dann auch noch 4 aus der großen Erweiterung... also 12 Packs in einer Box... seeeeeeehr unwahrscheinlich...
What's the sense of power if you can't abuse it ?
Josepheus
Magier
Beiträge: 52
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:56

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Josepheus »

Fürchte auch, dass das sehr unwahrscheinlich ist, auch wenn ich die Box-Lösung deutlich vorziehen würde. Ich meine ich hätte auf irgendeiner Händlerseite Vorbestellungen für die amerikanischen Lieutenant-Packs gesehen, lagen da bei 9-12 Euro pro Stück. Auf 12 Minis hochgerechnet also um die 120 Euro für 12 Minis und ein paar Karten - das stünde in keinem Verhältnis zu Preis/Leistungs-Quotienten der anderen Decent-Erweiterungen und würde sicher bei vielen dazu führen, dass nicht mehr alle, sondern ein, zwei Lieblings-Lieutenants gekauft werden und die anderen nicht. (Auch der Sammel- und Vollständigkeitswahn stößt ja irgendwann an eine natürliche, meist finanzielle Grenze. Zumindest bei mir...) Damit wäre der Umsatz des Verlags aber auch geringer als bei einer Veröffentlichung als "große Erweiterung" (wie "Lab. des Verd." jetzt gerade). Einem Preis von 50, max. 60 Euro würde ich wahrscheinlich gerade noch zustimmen können (auch wenn man bei der großen Erweiterung mit neuer Kampagne sicherlich mehr für sein Geld zu bieten bekommt!), einen Einzelpreis von ca. 5 Euro pro Lieutenant-Sets bei Einzelverkauf (zu dem diese hypothetische Gesamtsumme ja führen würde) halte ich jedoch für recht unwahrscheinlich... (Schade, wünsche mir doch als Overlord so sehr neue strategische Möglichkeiten und ein deutlicheres Progressions-/Individualisierungsgefühl im Kampagnenspiel...)
footballcore
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Dez 2010, 21:18

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von footballcore »

Dachte bei Boxen auch eher pro Erweiterung eine BOX bzw eben für Basisspiel auch. Ja die Normalen Modele kosten 9,95$ und die großen dann 14,95$. Finde ehe das sie bei den Preisen die auch gleich rein packen können, aber mit uns "nerds" kann mann es ja machen. Wobei mich die Karten mehr interessieren, als die Figuren.
Benutzeravatar
Urmel69
Erzmagier
Beiträge: 153
Registriert: Do 27. Dez 2012, 19:21

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Urmel69 »

Mir ist das ganz ehrlich gesagt ziemlich egal ob die einzeln oder in einer Box kommen.... Hauptsache sie werden auch ALLE in deutsch rausgebracht... ich will sie unbedingt, egal ob für 5, 8 oder 10 Euro das Stück :twisted:
What's the sense of power if you can't abuse it ?
NoMonkey
Erzmagier
Beiträge: 106
Registriert: So 12. Sep 2010, 15:16

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von NoMonkey »

Na ja, wenn jedes Ding 10 Euro kostet hol ich mir eher gar keins als dann nur 1-2 zu haben und die anderen wieder mit anderen Figuren ersetzen zu müssen.
Benutzeravatar
Urmel69
Erzmagier
Beiträge: 153
Registriert: Do 27. Dez 2012, 19:21

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Urmel69 »

Ich meinte damit ja auch die großen und nicht jedes...

Die mit den kleinen Minis werden sicher unter 10 Euro liegen (7,95 oder so irgendwas) und die großen (Valyndra, Bol'Goreth und das Spinnenteil aus LdV) werden dafür halt bissl drüber liegen. Ich persönlich finde die Preise in Ordnung. Es sind ja auch Erweiterungen die man nicht zwangsläufig braucht und die die sie unbedingt haben wollen (so wie ich) werden sie sich auch holen und die denen das dann zu teuer ist, können ja weiterhin die Marker oder Ersatzfiguren nutzen.
What's the sense of power if you can't abuse it ?
Josepheus
Magier
Beiträge: 52
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:56

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Josepheus »

Mir geht es, wie auch einigen anderen Leuten, mit denen ich gesprochen habe, mehr um die Karten als um die Miniaturen, da diese zum ersten Mal seit langem eine neue Mechanik einführen, mit der der Overlord strategisch planen kann. (Die Gerüchte halte ich hier einmal raus, da diese nur sehr bedingt eine strategische PLanung über die Kampagne vermitteln und dieser eher verlängern als verändern.) Wenn es alle Karten zusammen im Set günstig gäbe, würde ich mich daher vermutlich dafür entscheiden, einfach weil mein Spiele-Budget begrenzt ist und die Minis zwar schön sind, aber das Spiel nur um Ästhetik erweitern, nicht um Inhalt, sodass ich auf diese auch schweren Herzens verzichten könnte.

Zum Preis erneut: Wenn 12 Minis und vielleicht maximal 100 Karten einen Verkaufspreis von 120 Euro rechtfertigen (also ungefähr gleich Grundspiel + kleine Lindwurm-Erweiterung + große Labyrinth-Erweiterung), dann ist diese Erweiterung wohl tatsächlich nur für Hardcore-Fans mit sehr gutem Einkommen geeignet... (Und damit kann ich leben, wenn die nächsten Erweiterungen mehr strategische Möglichkeiten für den OL bringen und nicht bloß immer noch mehr Heldenklassen, die man eh nicht durch eine ganze Kampagne bekommt, bevor die nächste Erweiterung kommt. ;) Natürlich haben die Heidelbaeren darauf aber keinen Einfluss, liegt ja bei FFG...)

EDIT: Habe mir gerade die ganz neue Erweiterung bei FFG angesehen, und die verspricht zumindest in Teilen in die richtige Richtung zu gehen, mit geheimen Entscheidungen des OL wie bei "Villen des Wahnsinns" und damit dem psychologischen Aspekt, die Helden in die Irre zu führen.
Lordnecro
Erzmagier
Beiträge: 452
Registriert: Do 8. Dez 2011, 05:45

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Lordnecro »

Was sind das für Karten über die ihr da sprecht?
Josepheus
Magier
Beiträge: 52
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:56

Re: Overlord Lieutenant Packs

Beitrag von Josepheus »

Die neuen Minis können auch in Abenteuern eingesetzt werden, in denen die Hauptmänner eigentlich nicht mitspielen (in abgeschwächter Form - daher neue Hauptmann-Karten, und gegen Abgabe von neuen "Thread-Tokens", deren Verbrauch aber auch den Helden irgendeinen positiven Effekt als Ausgleich bringt. Außerdem bekommt der Overlord neue Karten, die in besonderer Weise auf diese Hauptmänner und andere OL-Karten abgestimmt sind, die er ebenfalls über diese "Thread-Tokens" aktivieren und sich so wohl eine konsequente Strategie aufbauen kann, die weniger stark vom Glück beim Kartenziehen abhängt. (Klingt für mich nach einer sehr guten Sache, aber mit der neuen neuen Erweiterung ( ;) ) in Sicht fürchte ich das wird mein Budget etwas sprengen. :(

Mehr Infos zu den "Lieutenant Packs" hier: http://www.fantasyflightgames.com/edge_ ... ?eidn=4395
Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste