Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.
Benutzeravatar
Jamast
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:00

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Jamast »

Reise durch Mittelerde - Dunkle Pfade
Zur Zeit auf'm Tisch: Dunkle Pfade
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1491
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Chrisbock »

Tales of Evil KS ist eingetrudelt.
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1491
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Chrisbock »

Beckikaze hat geschrieben: Mi 2. Sep 2020, 13:46 Geiler Typ. Viel Erfolg beim "In-die-Fresse"-bekommen. ;)
Tolles Spiel! Und wie wir in die Fresse bekommen haben: beim ersten Spiel gelernt, dass nur ballern nix bringt und völlig untergegangen, beim zweiten, dass nur rumlaufen und suchen nix bringt, aber immerhin ziemlich knapp gescheitert.

Kann man das überhaupt gewinnen? 😂

Das wird noch sehr oft auf den Tisch kommen. 👍
Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3309
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Beckikaze »

Ich hoffe Richard macht mal irgendwann die zweite Edition fertig. ;)

Alien Uprising ist für mich mit Arkham 2 Richards bester Wurf.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1491
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Chrisbock »

Rambo ist da. :)
Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1127
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Jon Snow »

Und einmal die monatliche LCG-Lieferung:
Innsmouth-Verschwörung und das vorerst letzte HdR-Pack sind eingetroffen
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault
Benutzeravatar
Gluckznuk
Erzmagier
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Okt 2019, 08:39

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Gluckznuk »

Jon Snow hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 13:21 Und einmal die monatliche LCG-Lieferung:
Innsmouth-Verschwörung und das vorerst letzte HdR-Pack sind eingetroffen
cool,
habe die Innsmouth-Verschwörung gerade auch bestellt. Das Thema mag ich sehr.
Wie schätzt du den Schwerigkeitsgrad von der Innsmouth-Verschwörung ein ?
Ich habe damit gewisse Kampagnen übersprungen und damit nicht vollen Zugriff auf alle Deckbuilding-Karten, habe nur komplett Dunwisch+ Carcosa und beim Zeitalter nur die Startbox.

du hast auch Imperial Assault ? habe mir da einiges für die APP geholt um die drei App-Kampagnen durchzuspielen, aber wenn ich es durchgespielt habe werde es wohl wieder abstoßen, ist halt kein Descent 2 und Fantasy bzw hat nicht soviele Möglichkeiten und Star Wars ist ganz schöner dumpfbackiger Mainstream geworden.
Die Bodenteile sind aber teilweise echt cool von Imperial Assault, da man einige mit Descent 2 verknüpfen kann, wenn man selber Abenteuer machen will.
Benutzeravatar
Gluckznuk
Erzmagier
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Okt 2019, 08:39

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Gluckznuk »

Bei mir kam diese Woche auch einiges an, besser gesagt die letzten 2 Wochen, habe nun Green Horde /Black Plague zu zirka 95% bemalt :D

Ich brauchte ein bisschen Hilfe, ansonsten wäre ich nie so weit gekommen, zuviele Projekte und viel zu viele Figuren...
https://s12.directupload.net/images/201005/lfso94gm.jpg

Ich muss nur noch einige besonderen Nekromanten, den Untotendrachen und einige Kickstarter-Abos fertig machen, paar bemalte Helden kommen noch aus Italien und England, alle Helden aus den großen Boxen werde ich aber nicht brauchen.
Die Fatty Burster hatte ich am Wochenende als Tagesaktion bemalt.

Hatte jahrelang WH40k bemalt und gespielt...tja, nun hat alles langsam nachgelassen und musste schnell mal ein bemaltes Brettspiel haben wo es keine neue Edition gibt und wo man nicht in einen Tabletopclub für gehen muss.
Auch Descent 2 hält ewig auf zubemalen, dort bin noch gut 2 Jahre mit beschäftigt, da habe bis jetzt aber alles selberbemalt.
Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1127
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Jon Snow »

Gluckznuk hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 14:59
Jon Snow hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 13:21 Und einmal die monatliche LCG-Lieferung:
Innsmouth-Verschwörung und das vorerst letzte HdR-Pack sind eingetroffen
cool,
habe die Innsmouth-Verschwörung gerade auch bestellt. Das Thema mag ich sehr.
Wie schätzt du den Schwerigkeitsgrad von der Innsmouth-Verschwörung ein ?
Ich habe damit gewisse Kampagnen übersprungen und damit nicht vollen Zugriff auf alle Deckbuilding-Karten, habe nur komplett Dunwisch+ Carcosa und beim Zeitalter nur die Startbox.

du hast auch Imperial Assault ? habe mir da einiges für die APP geholt um die drei App-Kampagnen durchzuspielen, aber wenn ich es durchgespielt habe werde es wohl wieder abstoßen, ist halt kein Descent 2 und Fantasy bzw hat nicht soviele Möglichkeiten und Star Wars ist ganz schöner dumpfbackiger Mainstream geworden.
Die Bodenteile sind aber teilweise echt cool von Imperial Assault, da man einige mit Descent 2 verknüpfen kann, wenn man selber Abenteuer machen will.

Ich hab ehrlich noch 2-3 zyklen offen, nach dem vergessenen zeitalter hab ich noch nicht weitergespielt, auch wenn hier alles davon steht.

IA hab ich nahezu komplett, nur einige Ally/Villain-Packs fehlen noch, aber die 6 erweiterungen hab ich alle
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault
Benutzeravatar
Gluckznuk
Erzmagier
Beiträge: 149
Registriert: Do 3. Okt 2019, 08:39

Re: Wenn der Postmann zweimal klingelt...aktuelle Lieferungen.

Beitrag von Gluckznuk »

Jon Snow hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 16:26
Gluckznuk hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 14:59
Jon Snow hat geschrieben: Mo 5. Okt 2020, 13:21 Und einmal die monatliche LCG-Lieferung:
Innsmouth-Verschwörung und das vorerst letzte HdR-Pack sind eingetroffen
cool,
habe die Innsmouth-Verschwörung gerade auch bestellt. Das Thema mag ich sehr.
Wie schätzt du den Schwerigkeitsgrad von der Innsmouth-Verschwörung ein ?
Ich habe damit gewisse Kampagnen übersprungen und damit nicht vollen Zugriff auf alle Deckbuilding-Karten, habe nur komplett Dunwisch+ Carcosa und beim Zeitalter nur die Startbox.

du hast auch Imperial Assault ? habe mir da einiges für die APP geholt um die drei App-Kampagnen durchzuspielen, aber wenn ich es durchgespielt habe werde es wohl wieder abstoßen, ist halt kein Descent 2 und Fantasy bzw hat nicht soviele Möglichkeiten und Star Wars ist ganz schöner dumpfbackiger Mainstream geworden.
Die Bodenteile sind aber teilweise echt cool von Imperial Assault, da man einige mit Descent 2 verknüpfen kann, wenn man selber Abenteuer machen will.
Ich hab ehrlich noch 2-3 zyklen offen, nach dem vergessenen zeitalter hab ich noch nicht weitergespielt, auch wenn hier alles davon steht.

IA hab ich nahezu komplett, nur einige Ally/Villain-Packs fehlen noch, aber die 6 erweiterungen hab ich alle
Ich habe von IA mir bis Welle 9 ALLES geholt ..war schon recht schwer zubekommen, gerade die Zwillingssonnen +Kayn
Glaube ich habe viel zuviel geholt, da wir doch nur die App sehen wollen, wir hatten vor kurzen alles von der Descent 2-App durchgespielt, einige Kampagnen mehrfach (3x Goblin, 2x Kindred Fire, 2x Nerekhall, 1x Embers of Dread und zirka 10x the Delve).Kam sehr gut bei uns an.
Bei Villen des Wahnsinns 2 mit allen Erweiterungen sind wir fast durch inklusive DLC bis auf 3 Szenarien..es war okay/gut. Die größten Kritikpunkte sind einfach zuwenig Szenarien im Grundspiel und den Erweiterungen und die Monsterfiguren verstauben da sie praktisch kaum eingesetzt werden da frage ich mich schon warum ich das Grundspiel kompett bemalt hatte.
Weniger Monster und mehr Szenarien wäre wohl besser gewesen , kurz man hätte mehr aus Villen des Wahnsinns 2 machen können, auch eine Kampagne wird vermisst.
Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste