Fehler im Referenzhandbuch

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Roosta
Erzmagier
Beiträge: 327
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 15:19

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Roosta » Do 20. Dez 2018, 10:15

bevor ich mir das jetzt ausdrucke:

seit September gibt es ein Update des englischen Referenzhandbuches.

Soll das deutsche dementsprechend auch noch angepasst werden?

immerhin im englischen ist es ja ein "living document" und enthält inzwischen auch ein erstes FAQ.

mich würde wirklich interessieren was da im deutschen geplant ist. Soll es weitergepflegt werden, oder nicht?

Benutzeravatar
SunDancer
Erzmagier
Beiträge: 335
Registriert: Do 28. Feb 2013, 11:03
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von SunDancer » Do 20. Dez 2018, 10:40

Soll gepflegt werden, aber wann das passiert weiß niemand. Vermutlich nicht mal Asmodee selber mit Sicherheit. Ich würde bis auf weiteres erst mal nur das englische Benutzen.
SunDancer
--
Der, der mit dem "einem Ork" antritt!
http://www.swpocketmodels.de
Der Duden - klasse Buch, solltest du mal lesen!

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 636
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Necrogoat » Do 20. Dez 2018, 18:09

Da Englisch sowieso Vorrang hat beim spielen machst du mit dem englischen RR definitiv nichts falsch. Da es auch unter Umständen hier Monate dauert bis das RR mal aktualisiert wird
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 636
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Necrogoat » So 12. Jan 2020, 14:37

Passiert hier eigentlich noch mal was mit der Rules reference oder is das Thema eh schon komplett gestrichen?
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 636
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Necrogoat » Sa 25. Jan 2020, 10:02

Passiert also vermutlich eher nix mehr. Oder ist X-Wing nun das nächste Spiel, dass ihr fallen lasst?
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3399
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Trakanon » Sa 25. Jan 2020, 12:22

Doch, es passiert was. Und wie schon tausendfach gesagt: Nur weil wir nicht auf alles antworten, heißt das nicht, dass wir nicht handeln.

Die Referenzhandbücher der Spiele werden laufend aktualisiert. Allerdings bekommen wir die Informationen und vor allem die Daten immer erst sehr viel zeitlicher verzögert. Sie werden dann übersetzt, korrekturgelesen, gesetzt und erst dann veröffenticht. Das dauert, aber es passiert. Und oft ist es auch so, dass wir dabei 1 oder 2 Versionen überspringen müssen, wenn die zeitlich kurz hintereinander oder in einer arbeitsintensiven Zeit kommen.

FFG aktualisiert ihr Referenzhandbuch "on the fly". Das bedeutet, die ergänzen das mit und mit und zu bestimmten Zeitpunkten werden die dann veröffentlicht und dann erst an die internationen Partner weitergegeben. Zum Zeitpunkt, wo wir die Info bekommen, sind die schon wieder an der Arbeit der nächsten Version. So schnell kommen wir nicht hinterher.

Und es gibt ja auch eine eindeutige Regel: Solange da deutsche nicht up-to-date ist, gilt die englische aktuelle Version.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -

Benutzeravatar
SunDancer
Erzmagier
Beiträge: 335
Registriert: Do 28. Feb 2013, 11:03
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von SunDancer » Sa 25. Jan 2020, 12:24

Danke Trakanon :)
SunDancer
--
Der, der mit dem "einem Ork" antritt!
http://www.swpocketmodels.de
Der Duden - klasse Buch, solltest du mal lesen!

Imperator
Krieger
Beiträge: 46
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 10:00

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Imperator » Mi 13. Mai 2020, 13:38

So Leute...Tacheles....
X-Wing bei Asmodee (dt. Version) tot?

Absurd, das 5 Monate seit Januar durchs Land ziehen "doch, es passiert was..." und auch schon vorher Monate keine Übersetzung erfolgte.
Ressourcen hin oder Corona her... Leute... das ist Käse hoch 10, besonders, weil man hier nicht die Bibel übersetzt, sondern nur veränderte Passagen von 20 DIN A4 Seiten. Da sitzt man ne halbe Woche dran und keine 10 Monate.
Was für ein Fazit soll man ziehen? Ihr stellt keine (außer mindest) Ressource ab für ein sterbendes System (auf deutsch)?
Aus Unternehmersicht vollkomen ok...bin da bei euch!
Aus Konsumentensicht finde ich die mittlerweile (extrem) mangelnde Communitybindung als schäbig und unternehmensschädigend... alt GW lässt grüßen.

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 636
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Necrogoat » Mi 13. Mai 2020, 14:09

Danke
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Imperator
Krieger
Beiträge: 46
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 10:00

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Imperator » Mi 20. Mai 2020, 16:09

Eine Woche später... genau null Reaktion von Asmodee...

Mehr Zutaten braucht es nicht, als vollständiges Desinteresse Kunden gegenüber zu zeigen....wer braucht schon zahlende Kunden... das Gehalt wird einem ja von der Firma überwiesen... :roll:

Danke, ich habe fertig.

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste