[Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Wilde Weltraumkämpfe im Star-Wars-Universum ... und hier könnt Ihr darüber diskutieren und philosophieren!
Benutzeravatar
SirWillibald
Erzmagier
Beiträge: 550
Registriert: So 31. Aug 2008, 11:27
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von SirWillibald » So 30. Sep 2018, 20:39

AlexW hat geschrieben:
So 30. Sep 2018, 17:45
RAC hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 08:52
Rebellen:
Im deutschen Rebellen-Konvertierungskit ist mir folgendes aufgefallen.

Die Raumfähre der Sheathipede-Klasse kommt leider nur mit einem Schiffsmarker (Zeb Orrelios und AP-5) anstelle von zweien. Pilotenkarten für die Fähre gibt es vier. Folglich könnte es sein, dass ein Schiffsmarker (Fenn Rau und Ezra Bridger) fehlt. Im englischen Kit finden sich übrigens zwei Schiffsmarker für die Raumfähre.

Dafür gibt es vier A-Flügler Plättchen. Doppelt ist "Arvel Crynyd"/"Pilot der Phönix-Staffel". Laut englischem Kit sollten dies eigentlich drei Marker für den A-Wing sein.

Könnte dies mal jemand unabhängig überprüfen? Es sieht so aus, als würde ein Marker fälschlicherweise ersetzt worden sein.
Bist Du Dir ganz sicher?

Ich hab die gedruckte Version der Kits zwar noch nicht vorliegen, aber ich habe gerade mal die deutschen Druckbögen mit den englischen verglichen (bin Redaktionsmitglied), die Plättchen für A-Wing und Sheathipede sind völlig in Ordnung, 3x A-Wing und 2x Sheathipede, Pilotennamen stimmen auch mit den englischen überein.

Du hast nicht evtl. zwei Konvertierungskits gekauft und gemischt, so dass das doppelte Plättchen aus jeweils einem Kit stammt?
Gruß,
Christian aka SirWillibald
SirWilli's Workshop

AlexW
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 17:04
Wohnort: Dortmund

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von AlexW » Mo 1. Okt 2018, 09:49

SirWillibald hat geschrieben:
So 30. Sep 2018, 20:39
Du hast nicht evtl. zwei Konvertierungskits gekauft und gemischt, so dass das doppelte Plättchen aus jeweils einem Kit stammt?
Ich habe nur das eine Rebellen Konvertierungskit, die Core-Box und die übrigen 2.0 Erweiterungen. Da sollte ja kein vierter A-Wing dabei gewesen sein. Ich habe auch die gesamte Erweiterungsbox auf den Kopf gestellt, da ich zuerst annahm, dass ich den Raumfähren-Marker beim Einsortieren verloren hatte: Es waren am Ende genau 31+3 kleine Schiffsmarker: vier davon für den A-Wing und nur einer für die Sheathipede. Deshalb wollte ich das nochmal bestätigen lassen. Im übrigen betrifft das den gesamten Marker, also nicht nur den Namen sondern auch das Schiffssymbol etc. Ich habe auch sonst keinen anderen Marker gefunden, mit dem ich evtl den Sheathipede verwechselt haben könnte (manche Symbole sind ja schon recht ähnlich). Die Papp-Bögen in meinem Konvertierungskit waren zudem zusammen eingeschweißt und nicht sichtbar beschädigt.

Auf dem Foto sieht man die vier A-Wings und die Sheathipede. Der doppelte A-Wing auf dem zweiten Bild auch von der Rückseite:
https://imgur.com/NgLwvi2

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich den Inhalt nicht mit einem englischen Original, sondern mit Inhaltslisten aus dem Internet verglichen habe. Ich entnehme euren Posts aber, dass 3 A-Wings und 2 Sheathipede von der Anzahl zu erwarten wären.

Benutzeravatar
Sascha227
Erzmagier
Beiträge: 110
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 07:20
Wohnort: Hessen / Nähe Frankfurt Main

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von Sascha227 » Mo 1. Okt 2018, 11:59

Hab gerade in meinem Set geschaut.
Ich habe 3 A-Wings und 2 mal die Sheathipede-Klasse.

Du kannst auch mal nachschauen, ob Du die Schiffplättchen für die Manöverräder-Upgrade-Dials hast. Die sollten nämlich auch für 3 A-Wings da sein. Die Sheathipede-Klasse hat demnach aber wohl keine... zumindest finde ich die auf keinem Bogen, soll wohl so sein? :-/

Da keimt in mir nun doch wieder die Frage,... sicher, dass alle deutschen Sets gleich sind??

Wann kann man denn mit ner abschließenden Aussage zu den Fehldrucken rechnen? Sind jetzt ja auch schon wieder zwei Wochen...
Ersatz ja oder nein?

AlexW
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 17:04
Wohnort: Dortmund

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von AlexW » Mo 1. Okt 2018, 12:13

Sascha227 hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 11:59
Du kannst auch mal nachschauen, ob Du die Schiffplättchen für die Manöverräder-Upgrade-Dials hast. Die sollten nämlich auch für 3 A-Wings da sein. Die Sheathipede-Klasse hat demnach aber wohl keine... zumindest finde ich die auf keinem Bogen, soll wohl so sein? :-/
Ich habe drei A-Wing Räder und zwei für die Sheathipede Klasse. So sollte es glaub ich auch sein. Hier meine Bestandsaufnahme des Inhalts meines Rebellen Konvertierungskits zu beiden Schiffen (A-Wing und Sheathipede):
https://imgur.com/Cc5CpeU

Das ist jetzt zwar wilde Spekulation, aber könnte es sein, dass evtl beim Stanzen der Bögen ein paar Plättchen rausgefallen sind und beim Versuch dies zu Korrigieren sich die Marker zweier Bögen vertauscht haben? Immerhin waren sie ja korrekt eingeschweißt und gelöste Plättchen hatte ich soweit ich mich erinnere nicht.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3273
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von Trakanon » Mo 1. Okt 2018, 12:52

Also es kann immer mal vorkommen, dass bei der maschinellen Zusammenstellung etwas schief geht, dass dann ein Stanzbogen doppelt und ein anderer gar nicht drin ist. Dann würde aber viel mehr nicht stimmen. Dass beim Stanzen ein Marker rausfällt und per Hand wieder eingefügt wird, halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Dann würde so ein fehlerhafter Marker entweder komplett fehlen oder der Bogen würde vor der Einschweißung einfach rausfliegen. Allerdings weiß ich natürlich nicht, wie Produktion in China im Einzelnen aussieht bzw. abläuft.

Wenn es sich also wirklich so verhält, dass etwas falsch drin ist, kannst du dich gerne an unseren Kundenservice wenden:
https://kundenservice.asmodee.de/
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

AlexW
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 17:04
Wohnort: Dortmund

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von AlexW » Mo 1. Okt 2018, 13:13

Trakanon hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 12:52
Also es kann immer mal vorkommen, dass bei der maschinellen Zusammenstellung etwas schief geht, dass dann ein Stanzbogen doppelt und ein anderer gar nicht drin ist. Dann würde aber viel mehr nicht stimmen. Dass beim Stanzen ein Marker rausfällt und per Hand wieder eingefügt wird, halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Dann würde so ein fehlerhafter Marker entweder komplett fehlen oder der Bogen würde vor der Einschweißung einfach rausfliegen. Allerdings weiß ich natürlich nicht, wie Produktion in China im Einzelnen aussieht bzw. abläuft.

Wenn es sich also wirklich so verhält, dass etwas falsch drin ist, kannst du dich gerne an unseren Kundenservice wenden:
https://kundenservice.asmodee.de/
Danke für die Info. Dann versuche ich es mal über den Kundenservice. Wäre mit einer selbst ausgedruckten PDF auch zufrieden, damit ich die Phantom 2 spielen kann, aber da es anscheinend nur mich betrifft, muss ich wohl den längeren Weg gehen. Trotzdem vielen Dank für die schnelle Aufklärung!

RAC
Späher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 08:45

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von RAC » So 4. Nov 2018, 18:39

Gibt es eigentlich inzwischen ein Update von Asmodee zum Austausch?

zweiblum
Krieger
Beiträge: 46
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 08:19
Wohnort: Selm

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von zweiblum » So 4. Nov 2018, 19:40

Was soll denn ausgetauscht werden?

Benutzeravatar
Sascha227
Erzmagier
Beiträge: 110
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 07:20
Wohnort: Hessen / Nähe Frankfurt Main

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von Sascha227 » Mo 5. Nov 2018, 09:25

Na die Fehldrucke (Karsabi)...

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 574
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: [Sammelthread] Fehlerhafte 2.0 Conversion Kits

Beitrag von Necrogoat » Mo 5. Nov 2018, 09:40

Hat nie ein Wort davon geheissen dass die ausgetauscht werden
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau)

Antworten

Zurück zu „Star Wars: X-Wing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste