Schutzschild (+Asteroidenbasis / Native Support)

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
Antworten
Benutzeravatar
Vortilion
Magier
Beiträge: 98
Registriert: Di 21. Jun 2016, 17:01
Wohnort: Hürth

Schutzschild (+Asteroidenbasis / Native Support)

Beitrag von Vortilion »

Hallo zusammen,

ich spiele schon ne ganze Weile Star Wars, habe jedoch immer Probleme mit der Schutzschild Mechanik. Wenn ich es richtig verstehe, habe ich Schutzschildmarker vom Zeitpunkt der Ernennung eines Charakters zum Angreifer oder Verteidiger, NICHT vorher, bis zur nächsten eigenen Auffrischphase, oder?
Ich habe kürzlich nach Deckideen gesucht und bin über folgendes Deck gestolpert:
http://www.cardgamedb.com/index.php/sta ... k-deck-r25

Da spielen vor allem die Karten Asteroid Base & Native Support eine große Rolle, um Ewoks zu verstärken. Allerdings muss man bei beiden Karten Schildmarker ausgeben. Verstehe ich es nun richtig, dass ich dafür erst Charaktere mit der Eigenschaft "Schild" in dieser Runde zu Angreifer /Verteidiger ernannt haben MUSS, um überhaupt Schildmarker zu haben, die ich ausgeben kann, um eine beliebige Einheit zu verstärken?
Arkham Horror LCG / Herr der Ringe LCG / Marvel Champions
Bong
Erzmagier
Beiträge: 156
Registriert: Do 31. Okt 2013, 11:43

Re: Schutzschild (+Asteroidenbasis / Native Support)

Beitrag von Bong »

Exakt, um die Schutzschilde der Einheiten zu nutzen musst du diese erst zu Angreifern/Verteidigern deklarieren. Im Zuge dessen kannst du die Schutzschilde legen und als Aktion dann die Asteroidenbasis nutzen und das Schild in Einheiten- oder Einsatzzielschaden umwandeln.
Eventuell wichtig für das Deck: Die Aktion der Asteroidenbasis wurde (soweit ich das richtig im kopf habe) im Zuge des WM-Decks von 2016 auf Limit 1 pro Phase?/Runde? gesetzt. Leider :(

Grüße,
Pascal
Benutzeravatar
Chester
Erzmagier
Beiträge: 197
Registriert: Di 25. Nov 2014, 13:56

Re: Schutzschild (+Asteroidenbasis / Native Support)

Beitrag von Chester »

Moin, moin =)

Ja genau, eine Einheit mit der Fähigkeit Schutzschild, kann erst dann ein Schutzschild verteilen, wenn diese Einheit zum Angreifer oder Verteidiger deklariert wird. Dieses Schild darf aber nur auf eine am Kampf teilnehmende Einheit oder das umkämpfte Einsatzziel gelegt werden. Wenn das Schild dann bis zu deiner nächsten Auffrischenphase noch da ist, muss es abgelegt werden.

Zu deiner zweiten Frage:
Genau, das siehst du richtig. Aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten an Schilde zu kommen, ohne Einheiten mit dieser Fähigkeit in einen Kampf zu schicken. Z.B. gibts in deinem Deck auch die Karte "Force Barrier". Mit diesem Ereignis bekommt jede deiner Einheiten, die noch kein Schild auf sich liegen hat, ein Schild. Die Karte "Our Most Desperate Hour" macht es dir auch möglich einer Einheit ein Schild zu verpassen und gibt dir sogar die Möglichkeit einer Einheit, die bereits ein Schild hat, ein weiteres Schild zu geben. Und dann hast du in dem Deck auch noch die Schicksalskarte "Protection" mit der du beliebig ein Schild verteilen darfst. Es muss keine am Kampf teilnehmende Einheit oder das umkämpfte Einsatzziel sein. "Shelter from the Storm" ist ein weiteres Ereignis in deinem Deck, welches dir ermöglicht ein Schild außerhalb eines Kampfes zu platzieren.
Ansonsten ist noch wichtig zu wissen, dass "Asteroid Base" durch die FAQ in ihren Möglichkeiten eingeschränkt worden ist und darf nur noch einmal pro Zug genutzt werden.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen =)

Gruß,
Chester
Antworten

Zurück zu „Regelfragen Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste