[RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Hier geht es um Regelfragen rund um Star Wars: Destiny
Ronny
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:24

[RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Ronny » Mo 16. Jan 2017, 07:19

Hallo Zusammen,

ich habe kürzlich mit SW Destiny angefangen und nach der ersten Partie kamen einige Fragen auf, die ich nicht lösen konnte.

1. Mit Finn darf man Schuken Waffen und Fahrzeuge in sein Deck aufnehmen. Bedeutet dies aber, man darf die Waffen überall anlegen, oder nur bei Finn? Was wäre dann auch, wenn Finn stirbt, darf ich de Aufwertung dann an Rey weitergeben?

2. Es gibt Karten, wie z.B. "Unvorhersehbar", da steht im Text dabei, dass ich einen meiner oder einen Gegner Würfel verwenden darf. Aber es gibt auch Karten, wie "Nutze die Macht", wo nur steht, "...um einen Würfel auf eine beliebige Seite zu drehen". Beschränkt sich das nun auf meine Würfel, oder darf ich jeden Würfel drehen, also auch den Gegner Würfel auf einen Fehlwurf drehen? Bei der Karte "Machtwurf" ist es das selbe, darf ich nur meine Würfel entfernen, oder auch die des Gegners um dann schaden durchzuführen?

3. Wenn ein bereits erschöpfter Charakter stirbt und noch einen Würfel im Würfelpool aktiv hat, der zu einer Aufwertung gehört, die ich beim anderen Charakter anlege, bleibt der Würfel dann im Würfelpool oder kommt er zurück auf die Karte?

4. Finn hat laut Regeln die Möglichkeit beim Deckbau einen oder zwei Würfel zu bekommen. Im Grundspiel sind aber keine zwei Würfel für ihn dabei. Muss ich also das Grundspiel noch mal kaufen, oder gibt es den Würfel in den Booster?

Danke und Gruß,
Ronny
Zuletzt geändert von Ronny am Mo 16. Jan 2017, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 763
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Nil0 » Mo 16. Jan 2017, 08:20

1. Sofern die Waffen keine Einschränkungen haben, darfst du sie dann auch überall anlegen. Finn interessiert sich aufgrund seiner Fähigkeiten im Übrigen überhaupt nicht für Waffeneinschränkungen. Auch beim "Verlegen" werden Einschränkungen ignoriert.

2. Ein Würfel, dein Würfel und ein Würfel deines Gegners sind insgesamt drei verschiedene Dinge.

3. Der Würfel geht auf die entsprechende Charakterkarte.

4. Du musst das Grundspiel nochmal kaufen. Das erkennst du daran, dass er ein graues Symbol auf der Karte hat (und nicht etwa grün oder lila). Diese Karten gibt es nur im Grundspiel. So funktionieren FFG-Produkte, Aufregen hilft nicht. :D

Quelle: Offiz. Rules Reference

Ronny
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:24

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Ronny » Mo 16. Jan 2017, 09:03

Hallo,

danke für die Antworten!

Ich habe aber die Antwort zu Nr. 2 nicht verstanden.

Was in deiner Aufzählung "dein Würfel" und "ein Würfel des Gegners" sind, ist mir klar. Bedeutet das aber nun, dass bei Karten, wo nur "ein Würfel" steht, ich jeden beliebigen Würfel verwenden darf? Denn es gibt ja diese eine Karte "Unvorhersehbar" da steht eindeutig, dass ich beide verwenden darf. Jetzt frage ich mich, warum es dort extra aufgeführt wurde und bei den anderen Karten nur "verwende einen Würfel" steht?

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 763
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Nil0 » Mo 16. Jan 2017, 09:32

Weil FFG gerne eine (zufällige) Karte beispielhaft mit zusätzlichen Regelinformationen bedruckt. Denk dir den Zusatz in Klammern weg und du hast Konsistenz. :)

Ronny
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:24

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Ronny » Mo 16. Jan 2017, 11:24

Perfekt, dann hab ich es sogar richtig gespielt. Danke für die Hilfe!

Veritas85
Magier
Beiträge: 75
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 18:29

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Veritas85 » Mo 16. Jan 2017, 18:02

Nil0 hat geschrieben:Weil FFG gerne eine (zufällige) Karte beispielhaft mit zusätzlichen Regelinformationen bedruckt. Denk dir den Zusatz in Klammern weg und du hast Konsistenz. :)
Das hat eigentlich selten was mit Zufall zu tun, sondern vielmehr damit, dass das Textfeld manchmal nicht ausreicht um die komplette Phrase anzudrucken. Da wird dann gerne "abgekürzt", was für Verwirrung sorgt. ;)

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 763
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Nil0 » Di 17. Jan 2017, 07:51

Danke Herr Lehrer. Ich werde die unzähligen Gegenbeispiele deiner These hier übrigens nicht auflisten. ;)

Veritas85
Magier
Beiträge: 75
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 18:29

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Veritas85 » Di 17. Jan 2017, 17:42

Nil0 hat geschrieben:Danke Herr Lehrer. Ich werde die unzähligen Gegenbeispiele deiner These hier übrigens nicht auflisten. ;)
Setzen, 6! Einem Lehrer widerspricht man nicht! :P
Die Ausnahmen bestätigen die Regel! :)

koboldkoenig
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 16:24

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von koboldkoenig » So 19. Mär 2017, 11:00

Hier ist es die letzte Zeit ja sehr ruhig geworden, deshalb hoffe ich, dass jemand noch antwortet ;-)

Wenn auf einem Charakter auch eine Fähigkeit ist, die "Aktion" beschrieben hat, wie stellt sich das beim aktivieren des Charakters da - normalerweise tappe ich ja eine Karte, wenn ich deren "Aktion" nutze.
Wenn ich einen Charakter aber auch so aktiviere, dass ich Zugriff auf seine Würfel habe, tappe ich ihn ja auch.

Ist es dann eine Art "entweder oder"?

Benutzeravatar
Labbes
Magier
Beiträge: 76
Registriert: So 7. Sep 2014, 13:36

Re: [RF] Star Wars Destiny - Allgemein

Beitrag von Labbes » So 19. Mär 2017, 11:05

koboldkoenig hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 11:00
Hier ist es die letzte Zeit ja sehr ruhig geworden, deshalb hoffe ich, dass jemand noch antwortet ;-)

Wenn auf einem Charakter auch eine Fähigkeit ist, die "Aktion" beschrieben hat, wie stellt sich das beim aktivieren des Charakters da - normalerweise tappe ich ja eine Karte, wenn ich deren "Aktion" nutze.
Wenn ich einen Charakter aber auch so aktiviere, dass ich Zugriff auf seine Würfel habe, tappe ich ihn ja auch.

Ist es dann eine Art "entweder oder"?
Du kannst Aktionen so oft nutzen wie du möchtest, egal ob der Charakter getappt ist oder nicht. Eine Aktion verwenden tappt nicht den Charakter! Leias Aktion ist beispielsweise begrenzt durch ihre Würfel, die Aktion der Nightsister kannst du sehr viel öfter nutzen, solange sie noch Lebenspunkte hat. Hoffe das hilft.

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Destiny Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste