Aufgeriebene Einheiten angreifen

Regelfragen und Diskussionen hierüber finden hier ihren Platz
Antworten
Benutzeravatar
Filbert
Erzmagier
Beiträge: 145
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 01:02

Aufgeriebene Einheiten angreifen

Beitrag von Filbert »

Wenn ich es richtig verstanden habe, muss sich eine Gruppe Einheiten, die nur aus aufgeriebenen Einheiten besteht, sofort zurückziehen, sobald sie mit einem Vormarschbefehl angegriffen wird, ohne dass die drei Kampfrunden abgefrühstückt werden. Es kann also keine Einheit vernichtet werden, wenn es einen Fluchtweg gibt. Besteht die Gruppe allerdings aus z.B. zwei aufgeriebenen und einer kampfbereiten Einheit, werden die ganzen drei Kampfrunden durchgeführt, bei der auch die aufgeriebenen Einheiten vernichtet werden können. Es gibt demnach keine Möglichkeit, eine Gruppe, die nur aus aufgeriebenen Einheiten besteht, quasi nochmal "zusammenzuschießen", aber wenn die Gruppe nur eine kampfbereite Einheit enthält, geht das. Korrekt so? Wenn ja, finde ich die Regelung etwas unglücklich.
buma.ye
Krieger
Beiträge: 37
Registriert: Di 16. Dez 2014, 23:33

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen

Beitrag von buma.ye »

Hm, bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe... Zunächst mal hast Du recht, es ist so wie Du es beschrieben hast. Stelle Dir vor, dass die aufgeriebene Armee auf dem Rückzug ist und die Welt nur ein Zwischenhalt ist. Insg. ist die Regel als Verteidiger sehr dankbar. Oft hast Du bereits beim ersten Kampf Einheiten verloren, teilweise verlierst Du dann noch Einheiten beim Rückzug (Besatzungslimit) und dazu der Verlust der zwei Welten. Dies können bereits spielentscheidende Entwicklungen sein, die mitunter nicht mehr aufholbar sind. Da sind die paar geretteten Einheiten kein echter Nachteil für den Angreifer.
Benutzeravatar
Filbert
Erzmagier
Beiträge: 145
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 01:02

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen

Beitrag von Filbert »

Wir hatten den Fall konkret bei einem Weltraumgefecht (Verlust von Welten spielte also keine Rolle). Es kam uns nur merkwürdig vor, dass man einer komplett aufgeriebenen Gruppe keine Verluste zufügen (und sie nur zum automatischen Rückzug zwingen) kann - Eine Gruppe mit z.B. zwei aufgeriebenen Schlachtschiffen und einem kampfbereiten Kreuzer ist aber angreifbar, und im Laufe des Gefechts können auch die beiden aufgeriebenen Schlachtschiffe vernichtet werden (was nicht möglich wäre, wäre der Kreuzer auch aufgerieben). Das kommt etwas merkwürdig rüber ("Aufgeriebene Einheiten darf man nicht beschießen - das gehört sich nicht").
Benutzeravatar
Astavar
Erzmagier
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:15

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen

Beitrag von Astavar »

Aufgerieben Einheiten sind effektiv auf der Flucht, und nicht in der Lage koordiniert zu agieren. Sie werden sich zu formieren versuchen, aber ansonsten hast Du wenig Kontrolle darüber. Eine intakte und kampfbereite Einheit ist sozusagen ein Halte- und Sammelpunkt. Einheiten, die aufgerieben sind, werden sich also "dort sammeln", andernfalls flüchten und ihre Wunden lecken. In Deinem Beispiel wäre also der einzelne aufgeriebene Kreuzer eine verstreute Flotte in kopfloser Panik, die in alle möglichen Richtungen verstreut einem Sammelpunkt zusteuert. Deine Einheiten würden wahrscheinlich die einzelne oder auch ein paar wenige der Flüchtenden aufhalten und vernichten, aber im Großen und Ganzen kämen noch einige davon. Die Einheiten werden also vermutlich nicht NICHT beschossen, sondern rennen einfach zum größten Teil schneller davon. :D
Every silver lining has a cloud...
Antworten

Zurück zu „Verbotene Welten - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste