[Kartenfrage] Äxte allgemein

Sollte Redebedarf zu den Regeln dieses Spieles bestehen: Hier ist der richtige Ort dafür
Antworten
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4839
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

[Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von JanB » Do 29. Okt 2015, 08:18

mistfall_venda_äxte.png
Hallo zusammen,

ich würde gern einige Fragen der Schnellen Aktion der Äxte erfragen, bei der man Schild-Karten aufs Deck legen muss.

1) Da zb Venda keine Schildkarten in ihrem Deck hat, kann sie diese Aktion dennoch ausführen? Weiter gefragt, wenn man keine Schildkarten in der <H> hat, hat man Glück gehabt?
2) Wieso muss man Schildkarten weglegen? Ich kann mir das nur so erklären, dass diese Aktion so hektisch ist, dass man kein Chance hat noch mit Schilden zu agieren.

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1053
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von OnkelZorni » Do 29. Okt 2015, 10:17

1) Das Ablegen der Schildkarten sind keine Kosten der Aktion sondern eine Konsequenz, von daher kann Venda sie ausführen. Keine Schilde da, Glück gehabt.
2) Weil Du mit der Axt so ne Megamove durchführst dass n Schild im Weg wäre, deswegen muß der abgelegt werden. (Zweihändig kämpft es sich besser als einhändig)

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4839
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von JanB » Do 19. Nov 2015, 15:18

OnkelZorni hat geschrieben:2) Weil Du mit der Axt so ne Megamove durchführst dass n Schild im Weg wäre, deswegen muß der abgelegt werden. (Zweihändig kämpft es sich besser als einhändig)
Wobei dein "Megamove" durchaus weniger Schaden macht :) Ich denke eher, dass es sich bei der ersten normalen Aktion um einen komplizierten Schwinger handelt, bei dem ein Schild hinderlich wäre, während die zweite normale Aktion ein präziser, wuchtiger Schlag ist, der ordentlich Kraft raubt.

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1053
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von OnkelZorni » Do 19. Nov 2015, 23:27

Das "Mega" bezog sich auf die Optik, Venda gibt halt gern mit komplizierten Techniken an

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4839
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von JanB » Fr 20. Nov 2015, 07:39

Ich vermute eher, dass die Äxte an Fengrey angepasst wurden, ähnlich wie der Dolch der Arkanmagierin an die Dolche von Krähe. Und da Fengrey nunmal einen Schild trägt....

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 1053
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von OnkelZorni » Fr 20. Nov 2015, 13:18

Das sagst Du nur weil Du Venda noch nie Live gesehen hast :D

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4839
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: [Kartenfrage] Äxte allgemein

Beitrag von JanB » Fr 20. Nov 2015, 13:30

Off-Topic: Du schweifst ab .. und ich wette, live hast Du sie auch noch nicht gesehen. Im Spiel selbst habe ich sie jedenfalls schon durch Horden von Gegner wüten sehen.

Antworten

Zurück zu „Nebel über Valskyrr - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste