"Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Diskussionen zum Spiel Ashes - Aufstieg der Phönixmager (Regelfragen bitte im Regelfragen-Forum).

Moderator: WarFred

Josepheus
Magier
Beiträge: 52
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:56

"Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Josepheus » Mo 3. Aug 2015, 13:32

Hallo! Meine Frage steht ja schon in der Überschrift: Plant ihr eine Übersetzung der GenCon 2015-Neuerscheinung "Ashes: Rise of the Phoenixborn" von Plaid Hat Games?

(Nach Übersetzungen von "Maus und Mystik" und "Winter der Toten" habt ihr ja schon etwas Kontakt zu denen und das LCG-Format scheint ebenfalls Heidelberger-affin.)

Besten Dank für eventuelle Infos.

Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2412
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von fgerken » Mo 3. Aug 2015, 16:40

Das habe ich mich am WE auch schon gefragt. Dachte bisher das das eine Erweiterung für Summoner Wars sein soll, und nun entpuppt es sich als neues LCG/ECG.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.

Eric
Krieger
Beiträge: 47
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 22:37

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Eric » Mi 5. Aug 2015, 11:03

Ich denke so schnell wird keine Antwort kommen.

Plaid Hat Games ist ja gerade aufgekauft worden. Da wird sicher erstmal neu verhandelt werden müssen, wer jetzt welche anderen Sprachversionen von neuen PHG Spielen auf den Markt bringt.

Ich bin ziemlich sicher, dass es eine deutsche Version von Rise of the Phoenixborn geben wird. Aber ob da Heidelberger oder Filosophia oder Asmodee oder was anderes drauf stehen wird ist noch offen. Bis sich das sortiert hat wird es auch eher 2016 werden, denke ich...

denyo256
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:03

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von denyo256 » Di 20. Okt 2015, 12:01

In Essen habe ich Mitarbeiter von Heidelberger am Stand von Plaid Hat Games gesehen. Deswegen die große Frage hier: Gibt es inzwischen Neuigkeiten zu einer Übersetzung? :D

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3738
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von TEW » Di 20. Okt 2015, 12:33

"This acquisition will give the actual and forthcoming titles a wider and deeper reach into the national and international markets over all media support." --Sophie Gravel, President of F2Z Entertainment Inc.

"Starting next year, every Plaid Hat title will be simultaneously released by Filosofia. That is wonderful news for our French-speaking fans!" --Lyne Bouthillette, marketing and communication manager at F2Z Entertainment.

More simultaneous releases in German and Dutch are also planned. Stay tuned to PlaidHatGames.com for the latest on all things Plaid Hat.
Also zumindest sind demnach gleichzeitige Erscheinungstermine in deutscher Sprache in Planung. :)

Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2412
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von fgerken » Fr 23. Okt 2015, 11:31

Ich hatte ebenfalls mit einem Mitarbeiter von Plaid Hat in Essen gesprochen (allerdings leider mit einem eher etwas unfreundlichen), und der hat mit bestätigt, das wohl eine deutsche Version kommen wird, aber man nicht weiß wann, und von wem konnte er mir natürlich nicht sagen. Letzteres ist aber auch verständlich, da sie sich vermutlich noch in Verhandlungen befanden.

Was mir ebenfalls noch negativ aufgefallen ist: Die Promos gab es nur mit Kauf eines Spiels. Für ein LCG ähnliches Spiel finde ich das eher kontraproduktiv, da die Promos neue Karten waren. FFG und AEG zeigen hier wunderbar wie so etwas gut funktioniert.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.

Eric
Krieger
Beiträge: 47
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 22:37

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Eric » Fr 23. Okt 2015, 13:34

Es gibt halt Promos und es gibt Promos...

Ich kann es durchaus verstehen, wenn ein Verlag das so handhabt, um die Leute zu animieren direkt bei ihm zu kaufen und nicht beim billigen Online-Shop.

Sei froh, dass die bei den Promos nicht schon wie die Konkurrenz einen Schritt weiter sind: Inzwischen ist es ja "in" für Promos sogar noch extra Geld zu verlangen... ;)

Außerdem war der Preis für Ashes dort supergünstig, 13% weniger als der billigste Online-Preis, den ich bisher gesehen habe.

Also das Meckern über die 4-Karten-Ashes-Promo finde ich schon Jammern auf hohem Niveau...

Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2412
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von fgerken » Sa 24. Okt 2015, 11:11

Das war kein Jammern, sondern Kritik, die ich auch angebracht hatte. Promos dieser Art untergraben den Ansatz eines LCGs (auch wenn diese es anders nennen), das man eben nicht mehr einzelnen Karten hinterherjagen muss, sondern einem immer alle Karten zur Verfügung stehen. Der Mitarbeiter konnte mir auch nichts dazu sagen ob diese Promos in zukünftigen Produkten enthalten sein werden. Die Promos für Maus & Mystik waren OK. Der Fokus des Spiels liegt auf anderen Dingen so das es egal ist, ob man diese Karte hat oder nicht. Bei einem LCG ist aber der Deckbau ein wesentlicher Teil des Spiels.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.

Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 855
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von santenza » Sa 24. Okt 2015, 12:36

Promos sind meistens limitiert. Wenn diese Promos nur eine einfache Variante darstellen, wäre mir sowas auch egal. Sollte die Karte aber zu gut von den Werten sein, ist man ggf. in Zugzwang diese Karte auch einzusetzen. Wie soll man dann an diese Karten kommen, ohne bei ebay einen Haufen Geld hinzulegen.

FFG macht da einen super Job. Alternative Cover und gut ist es. Braucht man nicht zum Spielen, aber kann Spaß machen, sowas hinterher zu jagen.

iaan
Erzmagier
Beiträge: 228
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 20:43
Wohnort: jena

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von iaan » Mi 23. Dez 2015, 18:56

Auf deutsch angekündigt!

http://www.heidelbaer.de/dyn/products/d ... Nr=HEPH001

Ich hab das Spiel mir auf der Messe in Essen in Englisch gekauft und schon ein paar Runden gespielt. Jeder der an einem coolen und etwas anderem Kartenspiel interessiert ist sollte sich das ganze auf jedenfall mal anschauen. :D
Can you dupe Crown of Gold in setup?

Antworten

Zurück zu „Ashes - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste