Sleeves / Hüllen

Hier geht es um das Living Card Game im Warhammer 40K Universum
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Hi,

was nutzt Ihr für Hüllen für eure Karten?

Ich habe hier die Ultra Pro Matte mit denen ich eigentlich sehr zufrieden bin, leider scheinen die W40KC Karten (bzw. FFG allgemein?) ein bisschen düner zu sein als andere Spielkarten die ich habe (Ascension). Dadurch sitzen Sie nicht so fest in der Hülle und rutschen nach oben immer leicht raus (1-2 mm)

Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Welche Hüllen habt Ihr im Einsatz?

Grüße
tb303
Nyarly
Erzmagier
Beiträge: 840
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:13

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von Nyarly »

Schon mal die FFG Hüllen versucht? Ich spiele zwar kein Conquest, aber die Karten von FFG Brettspielen passen da immer wunderbar rein.
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Nein, habe ich nicht. Das passen ist aber nicht das Problem sondern das die Karten so dünn sind.

Du hast nicht zufällig Erfahrung mit den verschiedenen Hüllen?
Benutzeravatar
Balam
Erzmagier
Beiträge: 955
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 21:23

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von Balam »

Also die Hüllen von FFG sind durchaus gut. Sind zwar schon etwas dünner aber qualitativ trotzdem sehr gut. Die Packungen ist für mich allerdings nicht passend.
Dragon Shields kann ich sonst sehr empfehlen.
Are uxe' ojer tzij waral K'iche' ubi'.
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Hm,

ich habe eben gesehen das es "Ultra Pro Pro Fit" gibt als innere Hülle und die "Ultra Pro Matte" als äußere. Eventuell würde das mein Problem lösen. Ich habe nämlich Unmengen an "Ultra Pro Matte" hier rumliegen.

Wenn mir das Ergebnis nicht gefällt, probiere ich die FFG aus.

Dragon Shield sind gigantisch, da sehen die Karten so verloren aus. Aber wer weiß vielelicht probier ich die auch mal aus.

Bei meiner Recherche bin ich dann noch auf Double Sleeved KMC gestossen. Sieht schon sehr fein aus ... aber ganz schön teuer :)

Danke für die Tipps.
Benutzeravatar
KnightMær
Magier
Beiträge: 74
Registriert: Di 12. Mai 2015, 22:44
Wohnort: Berlin

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von KnightMær »

Dragon Shield sind recht groß, aber genau das ist einer ihrer Vorteile. Ultra pro sind für viele Spiele nämlich doch ein bisschen knapp bemessen. Und Dragon Shield halten ewig.
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Ja, mit knapp bemessen (Ultra Pro) hast du vollkommen recht aber Sie sind eigentlich für W40KC perfekt geschnitten.
Deswegen hoffe ich mit inneren Hüllen das ganze so eng zu machen das Sie eben nicht mehr rausrutschen.

Wenn das nicht hilft probiere ich aber andere aus.
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Falls es jemand interessiert. Die UP Pro Fit passen super und scheinbar fallen die Karten nicht mehr aus den Hüllen. Mal schauen was das nächste Match dazu sagt ;)
Frei_Wild
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:57
Wohnort: Wien

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von Frei_Wild »

Also wenn man ein Fanboy ist, dann nimmt man natürlich die dementsprechenden sleeves mit Artwork. :D Leider hast du hier auch das Problem(Wobei ich das grad hier nicht verstehe), dass die um eine Spur zu groß sind. Die von Conquest gibt es ja eh noch nicht, gaube aber kaum, dass die anders sind als wie bei Star Wars. Die besten Erfahrungen hab ich bislang mit den Dragon Shields gemacht. Sind super zum mischen und liegen auch seh gut in der Hand. Die transparenten von Dragon Shield sind da auch ganz ok. Die verwende ich mittlerweile für all meine anderen Brettspiele. Mir gefällt vorallem das P/L Verhältniss. Du bekommst(zumind. beim meinem Händler) um 7€ ,100 Stk. Die Ultra Pro sind für meinen Geschmack teilweise vom der rückseite her nicht gut. Manche sind einfach viel zu rutschig. Für meinen Geschmack sind sie mir auch etwas zu dünn. Ich hab da lieber etwas mehr in der Hand. Ist sicherlich auch Geschmacksache. Hier kostet eine Packug mit 50 Stk. auch so um die 3- 3,50€ wenn ich ich jetzt nicht täusche. Da greife ich persönlich lieber zu den DS.

Ich hatte noch eine andere Marke, kann mich aber leider an der Namen nicht erinnern. Da sind glaube ich 70 Stl drinnen gewesen und waren so nebeneinander in der Packung. Waren absolut grausig da sie eine extrem glatte u sehr rutschige Oberfläsche haben.

Die von FFG habe ich noch nicht getest. Habe allerdings die von FFG für die Token Karten im Einsatz und auch bei X-Wing sowie Armada. Da ist die Qualität allerdings echt 1A. Wird dann hoffentlich bei denen für die normalen Karten auch so sein.
WIENER Spielegruppe für Living Card Games. Näheres unter https://www.facebook.com/groups/129913783840599/
tb303
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:24

Re: Sleeves / Hüllen

Beitrag von tb303 »

Hi,

die Artworks finde ich eher störend und dann Triplesleeved Decks. Da platzt ja meine Box auseinander. ;)

ich weiß aber leider was du mit rutschig meinst.

Ich habe hier einmal die UP Matte, die liegen super in der Hand.
Und die UP New Deck Protector, die fallen schon beim hinschauen vom Tisch. Zum Glück nur eins gekauft. Die durchsichtigen. Die nutze ich für die Warlords. Dafür ist es ok.

Ich kriege beides (jeweils 50 St) für ~ 2 - 2,20 bei Games Island. Trotzdem finde ich die DS für 7€ auch nicht teuer. Es reicht ja wenn man nur sein Deck eintütet.

Hast du das Problem mit herausfallenden Karten? Oder sind deine auch doublesleeved?

Grüße
tb303
Antworten

Zurück zu „Warhammer 40.000: Conquest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste