Die alte Frage...

Alles zu dem kooperativen Sci-Fi Spiel Space Alert.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Michel »

Bald!
Im Prinzip war alles fertig, bzw. wäre noch fertig zu stellen gewesen. Da die Tschechen jedoch die Termine bei ihrer Druckerei weiter und weiter nach hinten verschoben hatten, streikte die schließlich und verständlicherweise: Nur zwei (Spiel-)Kartensätze wären in der verbleibenden Zeit noch möglich, nicht vier. Da entschied man sich für Mein Name ist Hase und Dungeon Lords - auf Kosten der Space Alert-Erweiterung und Coup Royal.

Ich hab ein Handmuster der geplanten Karten der Space Alert-Erweiterung bekommen, aber noch keine Muße, sie mir richtig anzusehen (es sind jedenfalls zusätzliche Gegner, neuartige Planungskarten und ein ganz neuer Typ Karten dabei). Zum Teil in (krudem) Englisch, zum Teil noch Tschechisch.
Raum für eigene Notizen
Silencer
Erzmagier
Beiträge: 764
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:01
Wohnort: Unterhaching

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Silencer »

Tja ich hatte ja auch schon das Vergnügen einen Prototyp der Erweiterung auf der Burg testen zu dürfen,... deswegen bin ich ja auch schon so heiss drauf! :mrgreen:

... aber dann heisst es jetzt wohl leider wieder erstmal warten! :roll:

Greets Silencer
Realität ist der Teil der Vorstellungskraft über den wir uns alle einig sind.
Silencer
Erzmagier
Beiträge: 764
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:01
Wohnort: Unterhaching

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Silencer »

Gibts schon Neuigkeiten? :?

Greets Silencer
Realität ist der Teil der Vorstellungskraft über den wir uns alle einig sind.
Silencer
Erzmagier
Beiträge: 764
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:01
Wohnort: Unterhaching

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Silencer »

Silencer hat geschrieben:Gibts schon Neuigkeiten? :?

Greets Silencer
... ich weiss,... ich wiederhole mich,... :roll:

Greets Silencer
Realität ist der Teil der Vorstellungskraft über den wir uns alle einig sind.
Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Gnubbel »

Ach sind doch nur noch zwei Monate bis zur BurgCon... vielleicht kannste da wieder den Prototypen spielen... :mrgreen:
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)
Silencer
Erzmagier
Beiträge: 764
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:01
Wohnort: Unterhaching

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Silencer »

LOL! ;) Das hätte natürlich was,... ;)

... aber nochmehr hätte es was wenn bis dahin die Erweiterung schon da wäre! ;) Auf der Burg könnten wir sie ja trotzdem zocken! ;)

Greets Silencer
Realität ist der Teil der Vorstellungskraft über den wir uns alle einig sind.
Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Michel »

Wer die Tschechen kennt, weiß, dass sie zur Lokalisierung, Fertigstellung und zum endgültigen Druck eines Spieles gerade mal ein bis zwei Wochen benötigen - jedenfalls ist das vor der SPIEL immer so, *seufz*. Ich glaube zwar nicht, dass sie mit der Erweiterung auf das Burgevent abzielen, aber möglich ist alles ...
Raum für eigene Notizen
Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Gnubbel »

Michel hat geschrieben:Wer die Tschechen kennt, weiß, dass sie zur Lokalisierung, Fertigstellung und zum endgültigen Druck eines Spieles gerade mal ein bis zwei Wochen benötigen - jedenfalls ist das vor der SPIEL immer so, *seufz*. Ich glaube zwar nicht, dass sie mit der Erweiterung auf das Burgevent abzielen, aber möglich ist alles ...
Naja zur Lokalisierung braucht aber ganz jemand anderes dann nur genau ein paar Tage und Nächte.. oder? :mrgreen:
Warst du wenigstens schon da und hast deinen "Schadenersatz" genossen? ;)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)
Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Die alte Frage...

Beitrag von Michel »

Gnubbel hat geschrieben:Naja zur Lokalisierung braucht aber ganz jemand anderes dann nur genau ein paar Tage und Nächte.. oder?
Neeneenee, Filip Murmak, der Layouter von CGE, leidet definitiv mehr. Der ist dann bis zu 70 Stunden am Stück wach - und wenn er dann mal einpennt, bekommt man ihn nicht mehr wach (weil z.B. noch ein Fehler buchstäblich Minuten vor dem Druck korrigiert werden muss). Mitleid muss man natürlich nicht haben - ist ja selbstgemachtes Unglück ...

Ja, ich war in Prag, aber fast ganz CGE war leider im Schneeurlaub im nahegelegenen Ausland - wir wollten da aber trotzdem hin, weil das schon lange ein Wunsch meiner Frau war. Es war trotzdem (oder gerade? :D ) schön, und Ladislav Smejkal hat sich einen Tag Zeit genommen, ein wenig mit uns durch die Stadt zu bummeln und eine SPIEL-2010-Neuheit (jedenfalls vermutlich) zu zeigen.
Raum für eigene Notizen
Antworten

Zurück zu „Space Alert - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast