verschiedene Regelfragen

Moderator: WarFred

Antworten
Ginso
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 13:39

verschiedene Regelfragen

Beitrag von Ginso » Fr 18. Okt 2019, 13:57

Hallo,
ich habe ein paar Fragen zu den Regeln:

1. In der Anleitung steht bei dem Aufbau des ersten Abenteuers, dass man seine Startfähigkeit(zb Jäger 1) vorbereiten soll. Macht man das vor jedem Abenteuer?
1a Im Falle von Jäger 1, bekommt man direkt 1 Inspiration?

2. Folgende Situation: Ich habe eine Schadensgrenze von 5 und 4 Schadenskarte. Ich bekomme eine 5. die einen Effekt hat der mich gerade nicht betrifft und dann abgelegt werden soll. Muss ich dann letztes aufbäumen abhandeln oder nur wenn ich nach Abhandlung des Effekts mein Limit erreicht habe.

3. Ich bekomme 3 Schadenskarten. Nach der ersten ist bereits mein Limit erreicht. Führe ich dann direkt das letzte Aufbäumen durch und (falls ich es bestehe) bekomme anschließend die anderen 2 oder bekomme ich erst alle 3, führe sie aus und führe dann das letzte Aufbäumen durch?

4. Die App sagt, ich bekomme eine Gunst. Bedeutet das, ich bekomme eine zufällige Gunstkarte oder darf ich mir eine aussuchen?

5. Wenn ich in der App meine Rolle änder, kann ich danach keine Fertigkeiten mehr auswählen. Heißt das, ich gehe nur mit den Rollenfertigkeiten 1-3 in das Abenteuer? kann ich meine bisherige Erfahrung für das nächste Abenteuer für die neue Rolle ausgeben oder fang ich wieder bei 0 an?

6. Ein Fernkampf-gegner steht auf einem Benachbarten feld zu Aragorn. In der Bedrohungsphase bekommt er Bewegung 1 (Aragorn). Bleibt er stehen und greift von da an oder bewegt er sich auf das Feld von Aragorn?
6a Wenn er 4 Felder entfernt steht und Bewegung 2 bekommt, wodurch er kein Ziel hätte und deswegen Bewegung 4 erhält, läuft er dann auf das Feld von Aragorn oder nur bis zu dem benachbarten?

Benutzeravatar
fahrzurhoelle
Magier
Beiträge: 89
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 00:22

Re: verschiedene Regelfragen

Beitrag von fahrzurhoelle » Sa 19. Okt 2019, 16:06

1.Zu Beginn jedes Abenteuers wird dir Fertigkeit 1 der Rolle des Helden vorbereitet. (siehe Referenzhandbuch Seite 5 "Eine Kampagne fortsetzen" Punkt 7 "Rolle wählen und Fertigkeitenstapel zusammenstellen)
1a Wir spielen das jedenfalls so.

2.Im Referenzhandbuch auf Seite 22 unter Punkt 79.5 steht, dass Limit erst nach dem erleiden des Schaden/Furcht überprüft wird. Also würde ich sagen, dass Du in dem Fall kein Aufbäumen durchführen musst.

3.Im nächsten Unterpunkt steht, dass erst alle Schaden/Furcht die aus der selben Quelle kommt abgehandelt wird , bevor das Limit überprüft wird.

4.Wenn in der Anweisung nichts anderes gesagt wird, würde ich sagen man kann sich eine aussuchen.

5.Alle Erfahrungspunkte werden nur für die jeweilige Rolle angesammelt. Die bisher gekauften Karten der anderen Rollen kannst Du aber behalten.(siehe Referenzhandbuch Seite 11 Punkt 26 "Erfahrung"

6.Eine Feindgruppe bewegt sich nur so weit bis sie angreifen kann. Also greift eine Fernkampgruppe auch schon von benachbarten Feldern an.

Antworten

Zurück zu „Der Herr der Ringe: Reise durch Mittelerde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast