Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Moderator: WarFred

Antworten
Kallekohl
Späher
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:57

Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von Kallekohl »

Hallo,

Die Karte besagt ja, bevor ein naher Held (also ich selber oder ein benachbarter Held der z.B. nicht durch irgend eine Mauer getrennt ist) eine Probe ablegt, kann die Fertigkeit abgelegt werden um 2 zusätzliche Karten aufzudecken, handelt es sich um einen Zwerg darf er Kundschaften 1 abhandeln.

Ich frage mich nun was mache/darf ich zuerst machen Kundschaften 1 und dann die Probe oder die Probe und Kundschaften 1?

Wie seht ihr das? Ich denke eher Variante 1, also Kundschaften 1 und dann die Probe.
Warlock76
Erzmagier
Beiträge: 402
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 14:15

Re: Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von Warlock76 »

"naher Held" bedeutet doch alle Helden nur sich selbst nicht oder?
(Bei anderen Karten wie "Wort der Warnung" steht Sobald du oder ein naher Held eine Probe)

Nah: Eine Komponente (Held müste ja auch eine Kmponente sein) ist nicht nah zu sich selbst (67)

Ansonnstwen würde ich auch erst Kundschaften 1 machen und dann die zwei karten zu Probe nehmen
K-Revenger
Krieger
Beiträge: 42
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:54

Re: Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von K-Revenger »

Nah bedeutet andere Helden auf dem gleichen oder benachbarten Feld, nicht alle Helden.
Kallekohl
Späher
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:57

Re: Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von Kallekohl »

Es muss auch für sich selbst gehen, da ansonsten die Karte teils nutzlos ist, da es außer mit einem Titel, keinen anderen Zwerg gibt.
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1120
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von sir tom »

Ist "Blutsbande" eine Gimli-Karte?

Denn falls diese Karte eine "Start- oder Rollenkarte" ist, könnte jeder Charakter diese in Besitz haben. Dann könnte sich die Sache mit der zusätzlichen Zwergen-Fähigkeit (Kundschaften) schon auf "nur" benachbarte Helden beziehen (und nicht auf sich selbst) :!:
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories und StarWars Rebellion
Warlock76
Erzmagier
Beiträge: 402
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 14:15

Re: Frage zum Timing - Karte Blutsbande

Beitrag von Warlock76 »

Ist "Blutsbande" eine Gimli-Karte? ja

Die Karte ist nicht die stärkste das stimmt, aber die 2 Karten bei einer Probe können schön cool sein. Nur Bonus von Kundschaften 1 für Gimli ist halt nicht einfach zu bekommen. Vieleicht gibt es später mal mehr Zwerge.

Ich hab Elbenfreund mit meinem Elb bekommen :roll: , das macht auch keinn Sinn :lol:
Antworten

Zurück zu „Der Herr der Ringe: Reise durch Mittelerde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast