Seite 1 von 1

Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Do 20. Aug 2020, 13:18
von Azghor
Moin zusammen,
ich bin mir im unklaren, wie folgende Situation abgearbeitet wird

Spieler 1 ist in einer Rettungskapsel und wartet.

Wenn nun Spieler 2 diese Rettungskapsel vom Lukensteuerungsraum verriegelt, was passiert mit Spieler 1?

A: Sie kann nicht verriegelt werden, solange die Rettungskapsel besetzt ist?
B: Spieler 1 Muss die Rettungskapsel verlassen?
C: Spieler 1 ist in der Rettungskapsel eingesperrt und in Sicher,heit bis diese wieder entriegelt wird oder seine Rettungskapsel startet?

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Do 20. Aug 2020, 20:16
von Mr. Gimmick
Instinktiv würde ich C sagen, aber ich schau mal in die Regeln.

[EDIT] Ich habe die Regeln jetzt mal komplett angesehen:
A: keinerlei Hinweis, dass das passieren würde - also, nein
B: auch nichts, warum sollte man es auch? also, nein
C: ganz klares jein - lt. Regeln gibt es keine Einwände eine verriegelte Kapsel zu verlassen! Allerdings muss der Charakter seine gesamte Runde passen, wenn er weiterhin nicht die Kapsel startet und ja, er sollte in der Kapsel sicher sein, denn niemand kann sie betreten.

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Fr 4. Sep 2020, 16:06
von Dogma79
Vlt hausregeln, dass die Rettungskapsel von innen oder über die Steuerung entriegelt werden kann?

Geht die Frage in die Richtung, dass man diese Kapsel dann nicht starten kann?

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Mo 7. Sep 2020, 16:35
von JanB
Da man nur mit entriegelten Rettungskapseln die Nemesis verlassen kann, sollte der Spieler darin keine Chance haben, damit abzuhauen. Wo er sich daraufhin befindet, ob in der Kapsel oder in dem Evakurierungsbereich, ist eigentlich Wumpe, da er ja quasi die Kapsel neu entriegeln muss, um wegzukommen, ergo kann er sie auch "normal" verlassen oder darauf warten, dass ein Xeno vorbei kommt.

Für mich würde es somit bedeuten, dass ich die Figur zurück in den Evakurierungsbereich stelle und sie von da an sich einen neuen Fluchtweg suchen muss. Gleiches Szenario, als wenn ein Xeno den Bereich betritt, halt nur ohne den entsprechenden Kampf.

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Mo 7. Sep 2020, 18:40
von Dogma79
Das ist dann ja klar geregelt.
Habe verriegeln dahingehend interpretiert, dass die Türen geschlossen sind. Verriegeln meint dann "Haltklammern" o.ä. der Kapsel an der Nemesis.

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Di 8. Sep 2020, 17:59
von Mr. Gimmick
JanB hat geschrieben: Mo 7. Sep 2020, 16:35 Da man nur mit entriegelten Rettungskapseln die Nemesis verlassen kann,
Und das steht bitteschön wo? Ich habe dazu nix gefunden!

Was ich aber noch gefunden habe (okay, hatte schon JanB geschrieben, wie ich gerade erst gesehen habe): wenn ein Charakter (auch in einer verriegelten) Rettungskapsel wartet und es kommt ein Xeno in den Evakuierungsbereich (natürlich dem zugehörigen), verlässt er sofort die Kapsel (und steht damit im Zweifelsfall nach töten des Xenos immer noch vor verriegelter Kapsel).

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Di 15. Sep 2020, 06:43
von JanB
Mr. Gimmick hat geschrieben: Di 8. Sep 2020, 17:59
JanB hat geschrieben: Mo 7. Sep 2020, 16:35 Da man nur mit entriegelten Rettungskapseln die Nemesis verlassen kann,
Und das steht bitteschön wo? Ich habe dazu nix gefunden!
Ich muss gestehen .. nirgendwo. Laut dem Regelwerk scheint der "Entriegelt"-Status lediglich dafür nötig zu sein, um überhaupt in eine Kapsel einzusteigen. Somit würde ich meine Aussage dahingehend abändern, dass der Zustand einer Kapsel, inder man sich befindet, komplett egal ist, sofern man es geschafft hat, da rein zu kommen.

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Mi 16. Sep 2020, 00:23
von Mr. Gimmick
Mein Reden! :mrgreen:

Und @Dogma79: nicht immer alles, was andere sagen als gegeben hinnehmen! ;)

Re: Nemesis - Rettungskapseln

Verfasst: Mi 16. Sep 2020, 08:05
von Dogma79
Danke für den Rat des Lebens...