Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Moderator: WarFred

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1495
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von Chrisbock »

sking hat geschrieben: Mi 13. Nov 2019, 23:41 ja aber nur für das Grundspiel,
du wirst addons mitbestellt haben auf deutsch, oder ?
Und dann vermutlich komplett Lieferung ausgewählt, um nur einmal Lieferkosten zu zahlen..
Die Spiele sollen wohl demnächst in den Versand gehen...
Das wäre schön. Die Add-ons sind ja noch nicht mal produziert. Vor April/Mai nächstes Jahr wird das nix.
R8tzi
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 17:47
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von R8tzi »

sking hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 22:42 Und hier der Link zu der News:

https://asmodee.de/news/nemesis-kommt-w ... bestellbar
Ist bestellt. Danke Asmodee.
Nova Aetas: Renaissance, falls wer einsteigen möchte bitte PN.
Treehorn
Bürger
Beiträge: 8
Registriert: Do 15. Dez 2011, 18:49

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von Treehorn »

Chrisbock hat geschrieben: Do 14. Nov 2019, 00:14
sking hat geschrieben: Mi 13. Nov 2019, 23:41 ja aber nur für das Grundspiel,
du wirst addons mitbestellt haben auf deutsch, oder ?
Und dann vermutlich komplett Lieferung ausgewählt, um nur einmal Lieferkosten zu zahlen..
Die Spiele sollen wohl demnächst in den Versand gehen...
Das wäre schön. Die Add-ons sind ja noch nicht mal produziert. Vor April/Mai nächstes Jahr wird das nix.
Yep, denke ich mir auch.
Ich buche es unter Lehrgeld ab. War mein erstes Kickstarterprojekt, ich mach das glaube ich nicht nochmal.
Hätte die Grundversion auf Englisch nehmen sollen, da die ganzen Add-Ons meist eh unnötig sind und man sie bei Erfolg des Spiels ggfs. noch nachträglich kaufen kann.

Über zwei Jahre warten und mitbekommen, das andere das schon längst zocken ist echt frustrierend. :roll:

T.
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1495
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von Chrisbock »

Ich bin da nach weit über 100 Kickstarter Projekten ziemlich entspannt und habe ja auch genug andere Spiele für die Zwischenzeit. Awaken Realms sollte nur endlich mal etwas realistischere timelines für die lokalisierten Versionen angeben. Dass da bei KS Neulingen Frust aufkommt, ist dann nur allzu verständlich.
Mr. Gimmick
Erzmagier
Beiträge: 459
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 13:26
Wohnort: Uerdingen

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von Mr. Gimmick »

Genau das habe ich mir auch gedacht... wobei, es ist nicht nur ein AR-typisches Problem: die meisten KS-Projektersteller gehen bei der Angabe nicht - wie man ja eigentlich vermuten sollte - bei der Angabe der Fertigstellung, von der gesamten Produktion, sondern ausschließlich vom Grundspiel aus und selbst da liegen sie sehr oft sehr weit daneben (Day Night Z: voraussichtlich Dez. 2017(!) und da ist gerade eben erst die spanische Version ausgeliefert worden... die deutsche ist immer noch nicht da).
Oddball
Späher
Beiträge: 23
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von Oddball »

Man muss AR aber auch zugute halten, dass die beim Kickstarter das Grundspiel bereits an alle Backer verschickt haben und auch die 2. Welle mit den Add-Ons bereits unterwegs ist, sofern man nicht (wie ich auch) die deutsche Übersetzung geordert hat.
Da werde ich zwar auch noch warten müssen, aber da ich das deutsche Grundspiel bereits bekommen habe, steht da einem vorläufigen Spielvergnügen nichts im Wege.
Und da dort schon einige gute Spiel-Modi mitgeliefert wurden, dürften somit einige Stunden gesichert sein.

Gruß
Oddball
sking
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Do 28. Mär 2019, 21:23

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von sking »

Termin des Nachdruckes verschiebt sich auf Quartal 3.
Quelle Antwort auf Facebook von Asmodee.
John Coffey
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 6. Dez 2020, 23:41

Re: Nemesis Nachdruck/neue Auflage

Beitrag von John Coffey »

Hi bin noch neu in der Nemesis Welt und kenn ich mich auch mit Kickstarter nicht so gut aus, daher folgende Frage:
Seh ich das richtig, die neuen Charaktere aus Aftermath, der ersten Kickstarter Erweiterung, ist das was auf Deutsch am schwersten zu bekommen ist, und ist das was die Preise auf EBay so nach oben treibt. Gerade auch weil sie in der späteren Erweiterung Hirngespinster nicht mit drin sind....??
In Englisch wird es die Aftermath aber bald wieder leichter zu kriegen sein, da sie im KS zu Nemesis Lockdown, eine Möglichkeit gab dies mitzubestellen, richtig?
Wenn obiges richtig ist, eine Frage an erfahrene Nemesis Spieler, nicht Sammler: Wie wichtig sind Euch die Aftermath Charaktere und Spielmechaniken, Fähigkeitenkarten zum Beispiel, die es nur in dieser Erweiterung gibt, für ein abwechslungsreiches Spiel Erlebnis, nutzt Ihr sie, viel und oft, lohnen sie sich?
Antworten

Zurück zu „Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste