"Ablegen" von Karten

Alle Regelfragen zum post-nuklearen Brettspiel Fallout können hier gestellt werden.

Moderator: WarFred

Antworten
Dulosis
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mai 2019, 23:34

"Ablegen" von Karten

Beitrag von Dulosis » Do 2. Mai 2019, 23:44

Hallo!

Bei den Karteneffekten ist klar getrennt, was "entfernen" und quasi wieder zurücklegen ist, wenn es um Begegnungen, Quests und ähnliches geht. Mir ist leider nicht ganz klar, wie ich mit "Überschuss" von Beutekarten und Agendakarten zu verfahren habe. Werden die auch aus dem Spiel genommen, wenn ich welche ablegen muss, weil ich zu viele davon halte, oder kommen die wieder unter den jeweiligen Stapel zurück? Zwischendurch wird in den Regeln auch von einem "Ablegestapel" gesprochen?

Bei den Beutekarten ist das ja halb so wild, da es viele davon gibt. Die Agendakarten bestimmen ja aber den Takt der Einflusssteigerung der Fraktionen. Hier ist die Frage schon recht wichtig, ob Karten aus dem Spiel genommen werden, oder wieder unter den Stapel kommen :?

MfG
Dulosis

Antworten

Zurück zu „Fallout - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast