BC Erweiterung ein Flop?

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel World of Warcraft. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.
Benutzeravatar
nachtelf
Späher
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Mär 2008, 09:03

BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von nachtelf » Mi 19. Mär 2008, 09:04

Hallo an Alle,

ich habe vor kurzem mir den Forum auf der fantasyflightgames angeschaut.
Da wird über die BC Erweiterung diskutiert.

Ich finde auch, daß die Erweiterung nicht gut geworden ist. Die Ideen sind zwar nicht schlecht, aber dafür die Umsetzung.
Das größte Problem sind die Instanzen. Man braucht jetzt keine Quests mehr lösen. Einfach von einer Instanz in die andere laufen.
Man bekommt viel zu viele XP's, Gold, Items usw.(langweilig)
PVP-Kämpfe finden nicht mehr statt. Kriege, blaue Kreaturen, das alles ist jetzt mehr oder weniger für den Ar...
Man braucht keine Taktik mehr. Einfach alle Instanzen durchmachen, vorallem kann man nach jeder Instanz zum beliebigen Flugpunkt gehen, und dann mit der Stufe 6 in die Outlands den Boss killen.
Jede Fraktion spielt für sich und man trifft nicht mehr aufeinander, da sich alles auf 2 Spielfelder verteilt, oder in den Instanzen ist. Außerdem steigt man jetzt auch viel zu schnell auf.

Ich finde man hätte bei einem Spielbfeld bleiben sollen, und lieber in neue Bosse, Items, Ereignis- und Schicksalskarten, Quests, PVP's, Monster investieren sollen. So ähnlich wie die SOW-Erweiterung.
Und wenn ein neus Spielfeld, dann sollte es komplett das alte ersetzen.

Wie sind den Eure Meinungen zu der neuen BC-Erweiterung?

Benutzeravatar
nachtelf
Späher
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Mär 2008, 09:03

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von nachtelf » Do 20. Mär 2008, 12:53

Gestern hatten wir wieder ein tolles Spiel. BG+SOW+BC(nur ein Teil)
Wir haben folgende Sachen aus der BC-Erweiterung verwendet:
-Quests die in Lordaeron sind
-somit auch 2 zusätzliche Monstertypen
-2 neue Charaktäre
-Ragnaros(somit hat man 4 Bosse zur Auswahl)

Wir haben keine Instanzen verwendet, kein Outlandboard, Fähigkeiten und Talente bis zur Stufe 5.
Eigentlich ganz normal gespielt, als würde man BG+SOW spielen. Außer das halt noch ein neuer Boss, 2 neue Charaktäre zur Auswahl standen und die paar neue Quests. ( dafür 40 Euro zu bezahlen ist einfach zu teuer)

Das Spiel hat wieder super viel Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Colossus » Mi 26. Mär 2008, 09:19

Ist es wirklich so, dass XP und Items zu schnell verfügabr sind? Wir würdest du denn die Spieldauer einschätzen, wenn du die Erweiterung komplett einbaust? Der Plan war ja auch, mit dieser Erweiterung die Spieldauer etwas runter zu bekommen....

Benutzeravatar
nachtelf
Späher
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Mär 2008, 09:03

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von nachtelf » Mi 26. Mär 2008, 12:11

In den Instanzen bekommt man eindeutig zu viel Gold, XP, und auch ein Paar gute Items. Mit dem ganzen Geld kann man sich auch alles andere leisten. Man bekommt zum Teil so viele XP, daß man sogar 2 Stufen auf einmal aufsteigen kann. Natürlich muss man auf die Stufe der Instanz und seine eigene achten, wenn man gleich oder höher ist, dann gibt es keine XP. Aber es lohnt sich trotzdem die Instanz fertig zu machen, da man danach zum beliebigen Flugpunkt ziehen kann und gutes Geld verdienen kann.
Und ich würde die Instanzen eher als leicht einschätzen. Deswegen braucht man ja auch nichts anderes mehr machen.

Die Spieldauer verkürzt sich auf gar kein Fall, sondern verlängert sich um einiges.
Bisher haben wir immer so zwischen 4-6 Stunden für ein Spiel mit je 2 Charaktären pro Fraktion gebraucht, je nachdem wie das Spiel läuft, was ja auch ok ist. Aber noch mehr zu investieren ist nicht unbedingt so toll.
Man hört ja nicht nach der 30igsten Runde auf, sondern spielt solange bis der Boss geschafft worden ist. Und wenn man schneller aufsteigt, heißt es auch das man mehr Kämpfe mit höheren Stufen 5 oder 6 hat. Und da dauert ein Kampf schon mal seine Zeit, da man viel mehr Fähigkeiten hat, die man einsetzt. Mit jeder Stufe braucht man länger für einen Kampf. Dazu kommt noch das man eine Aktion mehr hat, wenn man in die Instanz reingeht. Der Gegenspieler kann in der Zeit nur zuschauen.

Das Spiel hat sich fast in allen Bereichen mit der BC-Erweiterung verschlächtert.
Es gibt auch ein paar positive Punkte(Ragnaros,purple Mobs, neue Quests, 2 neue Charaktäre), aber dann spielt man nur mit 20% der Erweiterung,
was aber meiner Meinung viel mehr Spaß macht, als mit Outland und Instanzen zu spielen.

Es wäre schön, wenn da eine Verbesserung von den Spielmachern kommen würde. Es wäre sehr schade um das tolle Spiel.

Cip1976
Späher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Cip1976 » Fr 6. Jun 2008, 13:03

moin,

ich finde die erweiterung z.t. gelungen. allerdings spielt man kaum auf lvl 6, ist eigentlich mehr ein ausbau für lvl 5, welchen man im basisspiel bei der rundenbegrenzung kaum lange spielen konnte. die dungeons gefallen mir gut, auch die neuen monster und schätze. allerdings finde ich es schade, dass es kaum events für outland gibt ( 4 karten !???)

was dem spiel schlicht und einfach fehlt ist interaktion zwischen den gruppen. eine fraktion muss immer pausieren, während die andere daddelt. schade eigentlich. ich meine, da könnte man noch was rausholen:

eine erweiterung mit arenakämpfen, class quests, 2 vs. 2 battles, und mehr bossen im outland wäre nett. mit den reittieren könnte man auch noch mehr anstellen, das finde ich den größten manko bei wow bisher. schön wären special quests, wo man eine art cup items bekommt, wenn man mehrere monster gekillt hat oder bspw. nacheinander in verschiedenen regionen gerastet hat.

cip sez bye. :-)

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Colossus » Mo 9. Jun 2008, 18:02

Wir sind gerade in den Planungen der deutschen Umsetzung: Ist das Fazit, was ich aus diesem Thema entnehmen kann, dass sich die Erweiterung nicht so recht lohnt? Was müsste man denn an der Erweiterung machen (mit dem Material, das vorhanden ist), damit ihr sagt, jetzt lohnt es sich eher?

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Zukar » Di 10. Jun 2008, 09:18

Colossus hat geschrieben:Wir sind gerade in den Planungen der deutschen Umsetzung: Ist das Fazit, was ich aus diesem Thema entnehmen kann, dass sich die Erweiterung nicht so recht lohnt? Was müsste man denn an der Erweiterung machen (mit dem Material, das vorhanden ist), damit ihr sagt, jetzt lohnt es sich eher?
Hört sich das jetzt so an, als ob die Heidelbären überlegen jetzt wieder wie bei Descent so ein Optional-Regelheft beizupacken?
*Heidelbärenjasoliebhab* *Heidelbärenknuddel*
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Colossus » Do 3. Jul 2008, 12:29

Wenn es Sinn macht, dann würde ich das machen! Brauche aber Feedback dazu ;)

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von Zukar » Do 3. Jul 2008, 13:01

Mh...
Da kann ich jetzt leider nicht helfen... :(
Da ich das Spiel ja auf Deutsch haben will/muss. ;)
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
tech7
Erzmagier
Beiträge: 376
Registriert: Do 1. Nov 2007, 14:42
Kontaktdaten:

Re: BC Erweiterung ein Flop?

Beitrag von tech7 » Fr 4. Jul 2008, 16:02

Colossus hat geschrieben:Wenn es Sinn macht, dann würde ich das machen! Brauche aber Feedback dazu ;)
Meiner Meinung nach sind die beiden größten Probleme, dass a) Dungeons zu effektiv sind und b) dass man sobald man mal einmal in den Outlands ist, nicht wieder zurückkommt.


Meine Vorschläge

1) In einem Dungeon Level X kann man nicht auf X+1 aufsteigen, überschüssige Erfahrung verfällt (oder man bekommt den Überschuss nur in Gold ausbezahlt)
2) Der freie Teleport nach einem Dungeon ist weg

Alternativ zu 1) und 2), man darf nur einen Dungeon im Spiel vor Level 6 versuchen

3) Alle Flightpaths sind miteinander verbunden. Die Regel mit dem Dark Portal ist imo der größte Humbug denn FFG seit langem verzapft hat

Ansonsten finde ich dass Burning Crusade durchaus schöne Inhalte hat, es fehlt eigentlich nur noch ein Shadows of War addon für den High level content
HDS+Co: Descent (AOD,WOD,RTL), Dust, Agricola, Galaxy Trucker, Space Alert, Starcraft + BW, Khronos, Twilight Imperium + SE, Warcraft:tBg + BC, SoW, DUST, Battlelore, Last Night on Earth + GH, AtoE, Drakon 3rd,
FFG: Ringkrieg + ADDon, Anima Tactics

Antworten

Zurück zu „World Of Warcraft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste