Golden Plains Outpost

Regelunklarheiten? Nicht sicher, wie etwas funktioniert? Hier wird euch geholfen!
Antworten
Ze German 2
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Okt 2017, 18:55

Golden Plains Outpost

Beitrag von Ze German 2 » Mo 16. Okt 2017, 21:39

Beim Golden Plains Outpost entstehen für mich Probleme mit der Regelinteraktion.

Der Text lautet: During a military conflict, bow this stronghold. Choose a Cavalry character you control - move it to that conflict.

Es ist natürlich klar, dass ich nicht partizipierende characters in den Konflikt schieben kann, die in meiner home zone sind. Aber, und das ist der Punkt, characters die ich kontrolliere, sind ja alle characters, die auch out of play sind. Also z.B. in den Provinzen (S. 4 Rules Reference).

Das würde doch bedeuten, dass ich damit characters aus meiner Provinz (oder gar dem discard pile) in einen Konflikt bewegen kann. Das wäre aber ziemlich stark und sicher nicht intendiert. Ich finde auch keine Klarstellung dazu, wenn ich es suche.

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 629
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Golden Plains Outpost

Beitrag von Necrogoat » Mo 16. Okt 2017, 23:22

Unter deiner Kontrolle heisst im Grunde die in deiner Heimatzone oder im Konflikt sind, also im Spiel

Charaktere auf deinen Provinzen sind zwar auch unter deiner Kontrolle, jedoch nicht im Spiel (und würden explizit auf Kartentexten erwähnt werde, wie zb bei "Charge!/Zum Angriff!")
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Ze German 2
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Okt 2017, 18:55

Re: Golden Plains Outpost

Beitrag von Ze German 2 » Di 17. Okt 2017, 09:11

Ok, danke. Die Fähigkeit wäre sonst wahrscheinlich zu stark, so ist sie ein wenig zu schwach .

Benutzeravatar
Shunsen
Erzmagier
Beiträge: 375
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 11:23
Wohnort: Berlin

Re: Golden Plains Outpost

Beitrag von Shunsen » Di 17. Okt 2017, 10:40

Wichtig ist hier eine grundsätzliche Regel:
Wenn nicht anders auf der Karte angegeben, sind nur Karten im Spiele legale Ziele für Fähigkeiten.

Siehe hierzu "Ability" in der Rules Reference.
Altered Cards by Efe: http://theflatline.net/

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 629
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Golden Plains Outpost

Beitrag von Necrogoat » Di 17. Okt 2017, 11:19

Momentan evtl ein wenig schwach (weis gerade nicht wie viele Charaktere es mit "Kavallerie" gibt), aber da kommt sicher noch einiges (zb Kavallerie Charaktere im Konfliktdeck etc)
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Benutzeravatar
Frank
Erzmagier
Beiträge: 562
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 09:45
Wohnort: Stuttgart

Re: Golden Plains Outpost

Beitrag von Frank » Di 17. Okt 2017, 12:52

Man beachte:

du kannst auch gebeugte Kavallerie-Karten bewegen.

Z.B. bevor du einen Angriff nicht verteidigen kannst, bewegst du eine gebeugte Karte hinein. Du verlierst zwar trotzdem, aber du must keine Ehre abgeben (w/unverteidigt).

Außerdem kann selbst eine gebeugte Karte noch ihre (bisher ungenutzte) Fähigkeit verwenden.

Ist auch eine gute Möglichkeit das Fernrohr ein zweites Mal zu benutzen.

Antworten

Zurück zu „L5R Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste