Kon-Fähigkeit Jinteki

Moderator: WarFred

Antworten
Suko4780
Magier
Beiträge: 55
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 08:36

Kon-Fähigkeit Jinteki

Beitrag von Suko4780 » Do 9. Nov 2017, 16:25

Hallo!

Nach der ersten Partie New Angeles haben wir uns gefragt ob wir die Sonderfähigkeit von Jinteki richtig gespielt haben. Diese besagt ja, dass man 2 Kapital bekommt wenn ein Krankheitsmarker aus der Stadt entfernt wird. Gilt dies für JEDEN dieser Marker. Soll heissen wenn ich meine Notfallaktionskarte durch bekomme (die ja das Entfernen von 4 Krankheitsmarkern erlaubt) bekomme ich 8 Kapital?

Das erschien uns am Anfang sehr stark da durch irgendeinen Effekt 3 Marker entfernt wurden und ich 6 Punkte bekam. Bei anderen Fähigkeiten wird das genauer beschrieben. Bei Hass-Biorid glaube ich steht explizit, dass er die 2 Kapital für das Verschieben von Androidmarkern nur 1 x pro Zug bekommt. Wir haben uns dann nachher so erklärt, dass in einer Partie wohl öfter Androidmarker als Krankheitsmarker verschoben bzw. entfernt werden.

Grüße

Michael, der am Ende aber das Nachsehen gegen den Föderalisten hatte...

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Kon-Fähigkeit Jinteki

Beitrag von Hygrom » Fr 10. Nov 2017, 07:47

Androidmarker gibt es ja immer 3 auf dem Feld, somit ist die Möglichkeit zum Verschieben ja immer gegeben, sobald man die entsprechende Aktionskarte spielt.
Es ist aber nicht so, dass immer auch mindestens ein Krankheitsmarker auf dem Spielfeld liegt. Es kann ja durchaus sein, dass mehrere Runden lang kein Krankheitsmarker ausliegt. Somit ist nicht immer die Möglichkeit gegeben, einen zu entfernen.

Also hat Jinteki einen Nachteil, der durch die Chance auf mehr Punkte ausgeglichen wird..

Könnte ich mir jetzt so mal denken.
Bild

Benutzeravatar
Donhagon
Krieger
Beiträge: 47
Registriert: Do 25. Sep 2014, 11:02

Re: Kon-Fähigkeit Jinteki

Beitrag von Donhagon » So 19. Nov 2017, 11:22

Hallo,
wir haben gestern die erste 4er Runde gespielt. Ich habe mit Jinteki gewonnen und muss sagen, dass die Funktion 2 Kapital pro entfernten Krankheitsmarker zu stark ist, zumindest im Vergelich zu den anderen Sonderfähigkeiten. Bei den Bedrohungskarrten werden ja immer Krankheitsmarker aufs Spielfeld gelegt, es gibt also immer Möglichkeiten Kapital aus Krankheit zu generieren.
HB z.B. bekommt nur 2 Kapital egal wieviel Androidmarker bewegt werden, im Vergelich zu Jinteki, die durchaus 6-8 kapital bekommen ist das eher schwach.
Werde das aber mal noch beobachten, nach einem Spiel soll man nihct voreilig Schlüsse ziehen

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Kon-Fähigkeit Jinteki

Beitrag von Hygrom » Mo 20. Nov 2017, 06:35

Tja, und wir haben gestern zu viert gespielt, und es wurde genau einmal(!) im ganzen Spiel Krankheitsmarker entfernt.
Demnach war die Fähigkeit von Jinteki echt schwach..
Und jetzt?

;)
Donhagon hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 11:22
Werde das aber mal noch beobachten, nach einem Spiel soll man nihct voreilig Schlüsse ziehen
Genau.

Also unser JinTeki hat es versucht, wurde aber jedes Mal (!) wenn er Krankheitsmarker entfernen wollte mit einem Gegenvorschlag überstimmt.
Andere Baustellen waren halt immer wichtiger, als ab und zu mal 2 Punkte Bedrohung.
Bild

Suko4780
Magier
Beiträge: 55
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 08:36

Re: Kon-Fähigkeit Jinteki

Beitrag von Suko4780 » Di 21. Nov 2017, 10:23

Ja so ist auch bisher meine Beobachtung. Die Krankheitsmarker werden meistens nur entfernt wenn es richtig heftig wird. Also vielleicht 1-2 mal pro Spiel. Die Androidenmarker hingegen sehr oft um auf die Nachfrage zu reagieren.

Antworten

Zurück zu „New Angeles - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast