Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Alles rund um die Brettspielreihe Battlelore.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Björn » Sa 6. Sep 2008, 16:17

So gestern Abend die erste Partie gehabt und das erste Szenario gespielt.
Die meiste Zeit ging natürlich erstmal drauf, die Figuren zu sortieren, und ab und an ins Regelheft zu schauen.
Hatte noch so eine größere Kleinsortimentschachtel vom Aldi daheim, die ziemlich groß ist, da passen alle Figuren auf einmal rein, muss mir nur ein sauberes Einsortieren überlegen.

Ach ja, hab die Franzosen gespielt und ziemlich schnell verloren, die blöden Bogenschützen haben meine zwei schweren Kavallerien am Anfang fast komplett ausgelöscht.
War ein bisschen am Verzweifeln, die Schützen haben meine Truppen dezimiert, ohne dass ich gross was machen konnte.
Wie soll man da richtig vorgehen als Franzose? Mein Gegenüber hatte auch sehr grosses Würfelglück, aber selbst ohne dem hätte er gewonnen.

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Michel » Sa 6. Sep 2008, 17:21

Das ist aber untypisch - ich glaub, wir haben 4 oder 5 Partien gebraucht (mit Seitenwechseln), bis endlich mal die Engländer im ersten Szenario gewonnen haben...
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Björn » Sa 6. Sep 2008, 17:22

Mir ist das auch komisch vorgekommen, aber meine zwei roten Kavallerien haben den Erstschlag des Engländers nicht überlebt :evil: Und ab da gings dahin...

Namor
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 07:41

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Namor » Sa 6. Sep 2008, 18:12

ja mit den Kavallerie erst mal Pasiv Spielen und erst wen nur noch etwa 2 figuren Pro einheit übrig sind Zuschlagen, so erhöst du die chance auf einen zweiten angriff!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

Benutzeravatar
DarkPadawan
Magier
Beiträge: 76
Registriert: So 3. Aug 2008, 10:58
Wohnort: ...wo die dunkle Seite am stärksten ist.

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von DarkPadawan » Sa 6. Sep 2008, 19:42

Namor hat geschrieben:ja mit den Kavallerie erst mal Pasiv Spielen und erst wen nur noch etwa 2 figuren Pro einheit übrig sind Zuschlagen, so erhöst du die chance auf einen zweiten angriff!
Die Veteranen unter uns wissen, dass man es so machen sollte.... aber es ist halt so geiiiiiiiiiiiiiiiiiil, die Kavallerie in Richtung gegnerischer Frontlinie lospreschen zu lassen und zu sehen, wieviel Schaden sie anrichten kann, bevor sie selbst das Zeitliche segnet.

Dark.

Benutzeravatar
Björn
Erzmagier
Beiträge: 277
Registriert: So 18. Nov 2007, 15:47

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Björn » Sa 6. Sep 2008, 20:10

hehe so hab ich gespielt: die Kavallerie war die Vorhut bzw. da der Engländer anfängt, liegen die roten leider im Bereich der Bogenschützen *schnüff*

Benutzeravatar
SirWillibald
Erzmagier
Beiträge: 550
Registriert: So 31. Aug 2008, 11:27

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von SirWillibald » Sa 6. Sep 2008, 20:27

DarkPadawan hat geschrieben:
Namor hat geschrieben:ja mit den Kavallerie erst mal Pasiv Spielen und erst wen nur noch etwa 2 figuren Pro einheit übrig sind Zuschlagen, so erhöst du die chance auf einen zweiten angriff!
Die Veteranen unter uns wissen, dass man es so machen sollte.... aber es ist halt so geiiiiiiiiiiiiiiiiiil, die Kavallerie in Richtung gegnerischer Frontlinie lospreschen zu lassen und zu sehen, wieviel Schaden sie anrichten kann, bevor sie selbst das Zeitliche segnet.
Stimmt, ich erinnere mich dunkel an unsere diesbezüglichen ersten Versuche :mrgreen:
Die roten Herren richteten zwar tüchtig Schaden an, waren aber gaaanz plötzlich von allen(!) Seiten eingekreist, irgendwo 2 oder 3 Felder vom Spielfeldrand des Gegners entfernt... Muss ich erwähnen, dass sie das nicht lange überlebt haben?
Meine Frau (die selbige damals befehligte) war darauf völlig sauer von wegen "Na toll, die können ja gar nix!"
Gruß,
Christian aka SirWillibald
SirWilli's Workshop

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Michel » Sa 6. Sep 2008, 23:44

Zurück zum Thema:
Ein belgischer Fan hat sich für das Grundspiel das hier ausgedacht (klappt gut, ich habs nachgebaut)
http://www.boardgamegeek.com/comments/i ... i%5BBE2%5D

hier die Files dazu:
http://www.boardgamegeek.com/file/info/23081

(denkt auch mal an die Thumbs und das eine oder andere Gold, wenn ihr solche Files benutzt).
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
SirWillibald
Erzmagier
Beiträge: 550
Registriert: So 31. Aug 2008, 11:27

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von SirWillibald » So 7. Sep 2008, 11:06

Michel hat geschrieben:Zurück zum Thema:
Gute Idee, diese "Unsitte" hat sich offenbar vom DoW-Forum nach hier verlagert :mrgreen:
Michel hat geschrieben: Ein belgischer Fan hat sich für das Grundspiel das hier ausgedacht (klappt gut, ich habs nachgebaut)
http://www.boardgamegeek.com/comments/i ... i%5BBE2%5D
Nett, wäre für mich aber indiskutabel, da eben nur das Grundspiel damit abgedeckt ist.
Wohin mit dem Rest, den es schon gibt und dem, der hoffentlich noch kommt?
Ich bevorzuge eine vollständige und (halbwegs) zukunftssichere Lösung. Aber das ist ja jedem selbst überlassen...
Gruß,
Christian aka SirWillibald
SirWilli's Workshop

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Figuren - wie sauber in der Schachtel verstauen?

Beitrag von Zukar » Mo 8. Sep 2008, 21:28

SirWillibald hat geschrieben:Gute Idee, diese "Unsitte" hat sich offenbar vom DoW-Forum nach hier verlagert :mrgreen:
Was für Unsitten? :mrgreen: :mrgreen:

Naja, vielleicht gibt es irgendwann ja mal den "campain chest" aus cleverem Birnbaumholz...
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Antworten

Zurück zu „Battlelore - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste