Was braucht man als Anfänger?

Alles rund um die Brettspielreihe Battlelore.

Moderator: WarFred

Antworten
New-York23
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Jan 2009, 11:52

Was braucht man als Anfänger?

Beitrag von New-York23 » So 23. Aug 2009, 18:20

Ich habe mir Battlelore zu Weihnachten schenken lassen, leider bin ich noch nicht zum Spielen gekommen, ich möchte aber bald anfangen.

Im Moment bin ich dabei die Erweiterungen meiner Sammlung einzufügen.
Nun weis ich nicht, braucht man manche Erweiterung doppelt oder reicht es jede einmal zu haben.

Bei der Erweiterung Hundertjähriger Krieg, steht ja, dass ich es zweimal benötige.

Kämpfen Franzosen gegen Engländer und die Fantasyfiguren stehen auf deren Seiten oder sind dies eigene Fraktionen?

Die meisten Erweiterungen haben ich schon oder bestellt, Zu den Waffen, ist leider fast überall ausverkauft, habe es zwar noch bei einem Versandhandel bestellt, bin mir aber nicht sicher, ob sie es noch haben, werde es wohl erst nächste Woche genau wissen. Wird es eine Neuauflage geben?

Benutzeravatar
SirWillibald
Erzmagier
Beiträge: 550
Registriert: So 31. Aug 2008, 11:27

Re: Was braucht man als Anfänger?

Beitrag von SirWillibald » So 23. Aug 2009, 18:46

Hallo!

Also ich bin der Ansicht, dass zum "normalen" Spiele eine Ausgabe jeder Erweiterung und des Basisspiels völlig ausreicht, lediglich bei manchen epischen Szenarien (zwei Spielbretter) können die Figuren etwas knapp werden, aber bis die übrigen Szenarien langweilig werden, gehen einige Partien inst Land :-)

Den hundertjährigen Krieg brauchst Du sicher nicht zwingend doppelt, ich wüsste nicht, warum, s.o.

Und ja, Deine Vermutung bzgl. der Fraktionen ist völlig richtig, auf der einen Seite die Engländer, auf der anderen die Franzosen, jeweils ergänzt durch Fantasyfiguren (in der Regel Engländer=Kobolder, Franzose=Zwerge, aber das ist variabel.) Reine Zwergen- und Koboldarmeen sind materialmäßig bei Besitz aller Erweiterungen zwar durchaus machbar, bisher aber nicht offiziell vorgesehen.

Und übrigens: Schau doch unter http://www.worldofbattlelore.de vorbei, da findest Du alles zu BattleLore, was Dein Herz begehrt :-)
Gruß,
Christian aka SirWillibald
SirWilli's Workshop

New-York23
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Jan 2009, 11:52

Re: Was braucht man als Anfänger?

Beitrag von New-York23 » So 23. Aug 2009, 19:05

Danke für die schnelle Antwort!!!

Da kann ich ja bald mal anfangen mit Spielen.

Auf http://www.worldofbattlelore.de habe ich schon immer mal reingeschaut um mich zu informieren.

New-York23
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Jan 2009, 11:52

Re: Was braucht man als Anfänger?

Beitrag von New-York23 » So 30. Aug 2009, 19:37

Jetzt habe ich es geschafft auch noch die Promofiguren zu bekommen.

Bei Zu den Waffen sieht es wohl schlechter aus, gibt es einen Geheimtipp, wo man die deutsche Fassung bekommen kann.

Mich würde auch interessieren, ob es von den Heidelbergern auch Neuauflagen geben wird.

gon
Erzmagier
Beiträge: 333
Registriert: Di 9. Sep 2008, 19:07

Re: Was braucht man als Anfänger?

Beitrag von gon » Mo 31. Aug 2009, 12:18

also ich denke mit zdw sieht es schlecht aus, eigendlich bleibt nur ebay oder, essen, oder ein shop der noch reste hat.


da zdw teilweise fehlerhaft hergestellt worden ist und heute teilweise nicht mehr optimal ist(man könnte vieles vereinfachen), und selbst wenn es nochmal neu aufgelegt wir wünsche ich mir von den heidelbären mehr einsatz für die neufaflage der fehler haften karten des grundspiels.

Antworten

Zurück zu „Battlelore - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste