BattleLore: Helden - Die Zauberin

Alles rund um die Brettspielreihe Battlelore.

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
DarkPadawan
Magier
Beiträge: 76
Registriert: So 3. Aug 2008, 10:58
Wohnort: ...wo die dunkle Seite am stärksten ist.

BattleLore: Helden - Die Zauberin

Beitrag von DarkPadawan » So 19. Jul 2009, 22:44

Ich komme ja kaum mehr mit dem Übersetzen nach. Heute fertiggestellt, am Abend mit SirWillibald auf Fehler geprüft und voilà... für euch online gestellt. Das Original findet ihr hier: http://new.fantasyflightgames.com/edge_ ... p?eidn=665
Die Erweiterung BattleLore: Helden erscheint im Herbst, und wir versüßen euch die Wartezeit mit einer Reihe von Vorschau- Artikeln zu allen Helden-Charakteren. Bisher berichteten wir über den Kleriker, den Schurken und den Befehlshaber. Dieses mal wenden wir uns einer Figur zu, die über furchteinflößende mystische Kräfte verfügt, der Zauberin. Sie alleine beherrscht die arkanen Künste und nutzt sie, um Tod und Zerstörung über ihre Feinde zu bringen.

Die Zauberin
„"Eine Schande, dass Deine Rüstung meine Blitze auf sich zieht, ich hatte mir etwas mehr Gegenwehr erhofft."

Die Zauberin verfolgt eine sehr offensive und aggressive Strategie, in der sie immer wieder die Konfrontation mit gegnerischen Einheiten oder Helden sucht. Ihre alchemistischen Fähigkeiten und die Möglichkeit, einen Helfer heraufzubeschwören, ermöglichen es ihr, sich mit zusätzlichen Gegenständen für den Kampf auszurüsten. Als Expertin für die tödlichen Künste der Kampfmagie ist sie eine gute Wahl für Spieler, die ihren Helden gerne an vorderster Front einsetzen möchten.

Die Zauberin kann anfänglich nur fünf Fähigkeiten auswählen, da die sechste auf einer der anderen aufbaut. Da es dabei lediglich um eine Unterstützungsfähigkeit handelt, ist die Auswahl zu Beginn kaum eingeschränkt.

Das „Reiten“ ist für die Zauberin nur von geringer Bedeutung, es sei denn, eines der Artefakte in ihrem Besitz erfordert schnelle Positionswechsel auf dem Schlachtfeld.

Von den vier verbleibenden Fähigkeiten dienen zwei der Vorbereitung oder besseren Ausrüstung für den kommenden Kampf, die anderen beiden erweitern ihre Angriffsmöglichkeiten.

Sehen wir uns zuerst die Ausrüstungsfähigkeiten an. „Alchemist“ ermöglicht die mehrfache Verwendung ein und desselben Trankes, wobei das Anwendungslimit von einem Trank pro Spielzug auch weiterhin gilt. In der Regel können Tränke nur einmal verwendet werden.

Der „unsichtbare Helfer“ ist eine weitere Unterstützungsfähigkeit. Sie erlaubt es der Zauberin, drei anstatt der sonst üblichen zwei Artefakte zu tragen! In Abhängigkeit von der Wahl der Artefakte kann genau dieser zusätzliche Bonus das Schlachtenglück zugunsten der Zauberin wenden. Die Auswirkungen eines überraschenden Artefaktdiebstahles durch den Schurken werden ebenfalls abgeschwächt, da man im besten Fall trotzdem noch zwei Artefakte besitzt.

Zweifelsohne ist „Alchemist“ von den beiden Genannten zu Beginn die bessere Wahl, da man das Spiel mit nur einem Artefakt beginnt. Weil sich Tränke aber trotz „Alchemist“ im Laufe des Spieles erschöpfen, ist es wahrscheinlich besser, die Laufbahn als Zauberin mit einer der beiden nachfolgenden Offensivfähigkeiten zu beginnen.

„Zerstörung“ ist die Erste der beiden und bewirkt, dass die Zauberin im Nahkampf gegen einen Helden des Gegners alle beim Angriff gewürfelten Machtsymbole (jedoch mindestens zwei) dafür verwenden darf, eines seiner Artefakte zu zerstören. Vergleichbar mit dem „Diebstahl“ des Schurken hat diese Fähigkeit gerade gegen junge und unerfahrene Helden verheerende Auswirkungen.

Die Zweite ist „Kugelblitz“. Die Zauberin erhält die Fähigkeit, alle im Nahkampf gewürftelten Machtsymbole in einen Treffer gegen ihr Ziel umzuwandeln. Die weiterentwickelte Variante dieser Fähigkeit ist der „Bogenblitz“, der einer der Zauberin benachbarten Einheit dieselbe Fähigkeit verleiht.

Obwohl die Zauberin ein offensiver Charakter ist, ist es wenig ratsam, sie alleine zu Pferd gegen den Feind zu schicken. Das wahre Ausmaß ihrer Kräfte offenbart sich erst im Verbund mit einer angeschlossenen Einheit. Im Optimalfall kämpft sie dann an der Spitze einer roten Einheit, wo ihr wahres Schadenspotential dank der vier Kampfwürfel voll ausgeschöpft werden kann.

Nächstes Mal erforschen wir den Krieger, den Meister der Klinge.
Angaben wie immer ohne Anspruch auf Richtigkeit.

Dark.

Antworten

Zurück zu „Battlelore - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste