neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Alles rund um die Brettspielreihe Battlelore.

Moderator: WarFred

DocZarius
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Do 18. Nov 2010, 14:23

Re: neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Beitrag von DocZarius » Sa 5. Dez 2015, 09:34

Also erst einmal gibt es das Grundspiel, in der die spielwichtigen Komponenten liegen. (Spielfeld, Wälder, Gebäude etc.)
Darin enthalten sind zwei Fraktionen - Uthuk und Daqan - mit je 5 verschiedenen Einheitentypen.

Die Erweiterungen (wirklich groß sind sie nicht und wie ich finde in einer sehr unpraktischen Box, die man nicht wieder verschließen kann :( ) enthalten nun jeweils 5 Einheitentypen sowie (bisher) einen neuen Zustand und ein paar Marker.
Sowohl für die Uthuk als auch für Daqan gibt es eine Erweiterung. In dieser befinden sich jeweils vier neue Einheitentypen und nochmal ein Einheitentyp aus dem Grundspiel.
Somit kommen die beiden auf insgesamt 9 verschiedene Einheiten.

Angekündigt (noch für dieses Jahr?) ist eine neue Fraktion, die Untoten.
Dafür gibt es gleich zwei Erweiterungspacks, auch wieder jeweils mit 5 Einheiten, wobei eine Einheit in beiden Boxen vorkommt. Kauft man sich also beide Boxen (gibt es jemanden, der sich nur eine kauft??),
kommen die Untoten auch auf 9 verschiedene Einheiten.

Somit haben dann alle Fraktionen gleich viel Auswahl an Einheiten.

Ich vermute, irgendwann kommen noch zwei Boxen zu den Elfen raus, so dass man wirklich die vier Fraktionen aus Runewars hat.
Alles andere würde mich wundern.

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 272
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Beitrag von Harry2017 » Sa 5. Dez 2015, 09:45

Oh danke für die schnelle Antwort.

Ok soweit habe ich das verstanden - Aber in den Erweiterungen der neuen Fraktion sind jeweils 37 Miniaturen drin, die Raktionen des Grundspiels haben 45 Miniaturen - Somit haben die Untoten dann mit 5 bzw. 9 Einheiten zwar genausoviel Auswahl wie die beiden "normalen" aber weniger Miniaturen zur Auswahl...Passt das trotzdem?

Und Bergriese + Drache sind also entweder als große Einheit für die Armee wählbar, oder bringen jeweils als Neutrale Figur ein eigenes Szenario mit einem neuen Spielmodus (im Wettrennen gegen die neutralen wie ich verstanden habe) mit.

Sollte so stimmen, oder?

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 272
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Beitrag von Harry2017 » Mi 27. Jan 2016, 09:50

Hat jemand vielleicht eine Antwort auf meine Fragen aus dem Vorpost? *vorsichtig-anfrag* :-)

Sarumsel
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Feb 2016, 15:32

Re: neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Beitrag von Sarumsel » Di 16. Feb 2016, 16:08

Harry2017 hat geschrieben:Hat jemand vielleicht eine Antwort auf meine Fragen aus dem Vorpost? *vorsichtig-anfrag* :-)
Hey :),
wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, dann stimmen deine Zahlen nicht ganz. Auch in den Erweiterungen für die beiden Fraktionen des Grundspiels sind schon Unterschiede vorhanden. Somit hat man (theoretisch) ein paar Einheiten weniger. Die Fraktionen, sofern ich mich nicht verrechnet habe, umfassen 80, 83 und 74 Figuren. Aber sonst passt es trotzdem. :D

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 272
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: neue Einheiten für BattleLore 2nd Edition

Beitrag von Harry2017 » Di 16. Feb 2016, 19:00

Sarumsel hat geschrieben:
Harry2017 hat geschrieben:Hat jemand vielleicht eine Antwort auf meine Fragen aus dem Vorpost? *vorsichtig-anfrag* :-)
Hey :),
wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, dann stimmen deine Zahlen nicht ganz. Auch in den Erweiterungen für die beiden Fraktionen des Grundspiels sind schon Unterschiede vorhanden. Somit hat man (theoretisch) ein paar Einheiten weniger. Die Fraktionen, sofern ich mich nicht verrechnet habe, umfassen 80, 83 und 74 Figuren. Aber sonst passt es trotzdem. :D
Genau - Ok danke für die Antwort, also es kommt aufgrund der unterschiedlichen Gesamteinheitenzahl nicht zu Ungleichgewichten wie ich herauslese...sehr gut :-)

Antworten

Zurück zu „Battlelore - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast