Mutant Chronicles - Informationen?

Alles über das Miniaturenspiel Mutant Chronicles kommt hier hinein.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von Michel » Di 26. Aug 2008, 23:23

Übliches Tabletop-Gelände vielleicht nicht - aber die Heroscape-Sechsecke sollen gut funktionieren:
http://www.fantasyflightgames.com/mcfor ... age#133733
Ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, dass die Einzelsockelfiguren von MC derart perfekt auf die inneren Erhebungen des Heroscape-Geländes passen, dass sie nur allzuleicht runterrutschen und damit "kippeln" - ist nicht tödlich, aber etwas nervig ...
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
jogo
Erzmagier
Beiträge: 802
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 18:38

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von jogo » Sa 30. Aug 2008, 23:40

Ich habe jetzt mal 2 Runden gespielt und weiß nicht wirklich, was ich von halten soll, ich glaube 3 Minaturen sind nicht wirklich ausdrucksfähig.

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von Michel » So 31. Aug 2008, 10:49

Du hast die FAQ/Errata von der Fantasy Flight-Seite dabei berücksichtigt? Offenbar ist das Regelheft dort auch deutlich überabeitet wegen Massen von Fehlern (alles Hörensagen, ich komme in letzter Zeit - wenn überhaupt - nur zum Spielen in Runden mit sehr jungen Mitspielern, da bleibt vieles zwangsläufig ungespielt).

http://www.fantasyflightgames.com/mutan ... pport.html
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von TheManOnTheMoon » So 31. Aug 2008, 14:46

Die Karten die der eine Spieler bekommt sind fallsch, die kann er gar nicht einsetzen.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Benutzeravatar
jogo
Erzmagier
Beiträge: 802
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 18:38

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von jogo » So 31. Aug 2008, 18:35

Selbst die ersetze Liste der FAQ ist nicht wirklich spielbar, da der Ter Spieler meistens gewinnen wird.
Eher spielbar ist eine Liste von BGG.
Aber trotzdem fand ich die Truppen sehr unausgeglichen.

cyph
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: So 27. Jul 2008, 11:12

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von cyph » So 31. Aug 2008, 21:05

Mein Starter ist gestern angekommen, bin jedoch noch nicht wirklich dazu gekommen, ihn auszupacken und mir die Regel anzuschauen. Aber ich bin mal gespannt :)

cyph
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: So 27. Jul 2008, 11:12

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von cyph » Mi 3. Sep 2008, 02:46

Soo.. mal ein kleiner Bericht zu MC.

Ich bin recht skeptisch gegenüber den Figuren gewesen, da ich von allen Seiten als verrueckt erklaert worden bin, weil ich ein Spiel mit pre-painted Figuren gekauft habe... Die Figuren haben zum größten Teil eine solide Bemalung. Besonders Ezoghoul ist gelungen. Eigentlich sehen alle Figuren gut aus, ausser der Marine.. der schaut recht lieblos dahingeklatscht aus.. ich denke, wer Erfahrung hat, kann hier und da vielleicht noch etwas Details rein bringen oder mit Schattierungen arbeiten. Ich selbst bin da leider recht unerfahren. Das restliche Spielmaterial ist 1a, wobei der Spielplan nur ein großes Poster ist und somit nicht den stabilsten Untergrund bildet.

Doch kommen wir zum Spiel. Nachdem die Regeln recht fix erklaert worden waren gings direkt in die Schlacht. Gespielt wurden die Demo Armeen aus der aktuellen FAQ. Nach etwa 7 Runden stand es 7:0 für Algeroth. Die Capitolarmee hat einfach nicht die Durschlagskraft wie die Daemonentruppe. Oft war das Spiel schon nach der zweiten Runde entschieden.. also so ein Skirmish mit 3 Gold, 3 Silber und 3 Bronze Slots ist echt fix. Das naechste mal spielen wir mal mit mehr benoetigten Victory Points... fuer Tournament fehlen halt noch die Armeen ;) Insgesamt hat es Spaß gemacht nur war fix die Luft raus, als man gesehen hatte, dass Capitol nicht so der Hammer ist. Mal schauen wie sich das alles noch entwickelt.

cyph
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: So 27. Jul 2008, 11:12

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von cyph » Do 4. Sep 2008, 22:55

Ebend hatte ich ne Runde Algeroth gegen Algeroth.. zwar net so im Sinne des Spiels, aber dafuer ausgeglichen.. das Spiel hat richtig Spaß gemacht =) Ich hoff, dass die Warpacks fix kommen.

zwobot

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von zwobot » Fr 5. Sep 2008, 11:41

Hab ne sehr gute Review auf dem Geek gelesen:
http://www.boardgamegeek.com/thread/338214

Wenn alles war ist was er behauptet, dann drücke ich MC weiterhin die Daumen!

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Erzmagier
Beiträge: 1165
Registriert: So 30. Dez 2007, 03:56
Wohnort: Haste, in der nähe von Hannover

Re: Mutant Chronicles - Informationen?

Beitrag von TheManOnTheMoon » Mo 8. Sep 2008, 14:10

Mein Starter ist heute gekommen, jetzt brauch ich nur noch Opfer ähhhh Mitspieler.
"Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"
- Seneca

Antworten

Zurück zu „Mutant Chronicles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast