The Others

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
wolftech
Erzmagier
Beiträge: 280
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 18:52
Wohnort: Worms

Re: The Others

Beitrag von wolftech » Fr 18. Sep 2015, 09:43

Hmm, ich kenne CMON nur von Blood Rage.
Und da kann ich nicht behaupten, dass das Spiel unvollständig wäre bzw. ich keinen entsprechenden Gegenwert für meinen geldwerten Einsatz ($75) bekomme - schon gar nicht mit den ganzen SGs, die dort freigeschaltet wurden.

https://www.kickstarter.com/projects/co ... blood-rage

Anscheinend stürzt sich ja auch die Mehrheit der Spieler immer wieder auf die Spiele von CMON... ist die Zahl der "Meckerer" vielleicht nur eine kleine Minderheit?
Das ist nicht beleidigend gemeint - nur finde ich, dass die große Mehrheit wohl mit CMON zufrieden ist und das nicht nur in USA*.
Und die KS-Kampagne läuft auch absolut professionell ab (liegt sicherlich auch daran, dass hier kein unerfahrener Verlag am Werk ist).

Könnt Ihr mich daher aufklären, was Euch denn an CMON nicht passt? Oder ist das nur ein Problem von "The Others"?

* Dort dauert es aus Erfahrung sehr lange, bis man unzufrieden ist: Kenne das u.a. von BattleTech. Die schreien dort selbst dann noch Hurra, wenn Zinnminis aus ausgelutschten Formen mit vielen Gußgraten und Verschiebungen produziert werden. Oder man als Betatester für neue Regeln missbraucht wird. Hauptsache es ist was neues, größeres, besseres...
Bild

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 898
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Fr 18. Sep 2015, 10:10

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3088
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: The Others

Beitrag von Beckikaze » Fr 18. Sep 2015, 11:11

Ich glaube, das Problem liegt ein wenig an den Gemütern von Spielern.

Der Satz aus dem Film High Fidelity fällt mir da sofort ein: "Geld mit Musikfreaks zu verdienen ist genauso mies wie mit Pornofreaks..."
Aber sie zahlen. Bei Spielefreaks - die nun mal hauptsächlich auf KS unterwegs sind - sieht das genauso aus.

Ich glaube, es gibt auf KS mindestens zwei Gemüter.

A) Mit dem Einsatz des eigenen Geldes werden so viele persönliche und subjektive Hoffnungen verbunden, dass die eigene Kritikfähigkeit schwindet.
B) Leute wissen, dass sie verarscht werden können, aber sie nehmen das aufgrund des Spiels in Kauf.

CMON macht es KS-Kritikern nicht einfach. Die Spiele sind in der Regel auffällig gut produziert - die Minis allein sind für viele Einstiegsgrund genug. Aber die Spiele sind auch lange nicht übel. Zombicide z.B. ist für mich ein tolles Spiel gewesen.

Abgeschossen haben die sich für mich mit Season 2: Der Charakterbögensupport wie oben beschrieben ging für mich gar nicht und ich kann Leute da nicht verstehen, die das herunterreden - sie haben da auf Kundensupport geschissen - ohne einen Hehl draus zu machen, obwohl sie über 2 Millionen eingenommen haben. (Aber da kommt Gemüt A ins Spiel)

The Others: 7 sins fängt allerdings wieder so an - das Spiel heißt 7 sins, drin waren zu Beginn nur 2 - jetzt sind wir bei 4. CMON hätte die Möglichkeiten gehabt das Spiel The Others: Sins zu nennen und es hätte weniger Leute gekümmert. Aber das Spiel in vielen Previews mit den sieben Sünden zu nennen (siehe Langs Interview auf KS selbst) riecht wieder nach Abzocke.

TLDR: CMON nimmt meiner Meinung nach in Kauf, einen schlechten Support attestiert zu bekommen und viele KS-Backer unterstützen die Politik auch noch. Ich habe mit kaum einem bisher Kontakt gehabt, die das Handeln von CMON kritisieren. (siehe Gemüt A).

Das gilt aber auch für andere Projekte, deshalb hier mal ein Aufruf:
Nur weil Hersteller euer Geld haben, seid ihr nicht deren beste Freunde. Ganz im Gegenteil - daher haben die Hersteller die Pflicht mit eurem Geld besonders sorgsam umzugehen!
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, SM Aftershock, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Peer
Erzmagier
Beiträge: 117
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: The Others

Beitrag von Peer » Sa 19. Sep 2015, 01:44

Ich meinte, dass wenn sie alle 7 Sünden in diesem Umfang in die Grundbox gepackt hätten, wären alle vom zu hohen Preis abgeschreckt worden. Natürlich hätte man ein Konzept machen können, dass alle 7 Sünden in der Grundbox enthält, aber das wäre vom Umfang her um einiges kleiner gewesen und der Wiederspielwert hätte darumter sicher gelitten.

Lordnecro
Erzmagier
Beiträge: 451
Registriert: Do 8. Dez 2011, 05:45

Re: The Others

Beitrag von Lordnecro » Sa 19. Sep 2015, 08:07

Das Spiel heist ja eigentlich auch nicht 7 Sins, sondern The Others - 7 Sins die Sünden sind da ja eher optional, da man auch nicht alle braucht , Vielleicht kommt ja auch irgendwann ein zweiter Kickstarter The Others -XY

Robeck
Späher
Beiträge: 23
Registriert: So 4. Aug 2013, 19:42

Re: The Others

Beitrag von Robeck » Mi 30. Sep 2015, 09:51

Also ich habe die Minis gesehen, mich quasi verliebt und bin ohne zu zögern eingestiegen. Falls jemand derzeitig noch überlegt sich zu beteiligen, hat CMoN gestern mit der Apocalypse Box noch ein sehr gutes Argument für das System geliefert. Einfach der Hammer!
https://www.kickstarter.com/projects/co ... ts/1366927

Schauts euch mal an.

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 898
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 30. Sep 2015, 15:33

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wolftech
Erzmagier
Beiträge: 280
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 18:52
Wohnort: Worms

Re: The Others

Beitrag von wolftech » Mi 30. Sep 2015, 16:33

Wenn ich mir das auf der entsprechenden KS-Seite anschaue, sind sie aktuell bei 5 von 7:

Pride
Sloth
Greed (SG)
Lust (SG)
Envy (SG)
Bild

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 898
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 30. Sep 2015, 16:52

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Robeck
Späher
Beiträge: 23
Registriert: So 4. Aug 2013, 19:42

Re: The Others

Beitrag von Robeck » Mi 30. Sep 2015, 18:57

Gerade wurde der erste Teil der Völlerei Sünde als nächstes Stretchgoal freigeschaltet. So wie es jetzt gerade läuft, bin zumindest ich sehr zuversichtlich, dass alle sieben Todsünden enthalten sein werden.

Antworten

Zurück zu „The Others - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste