Massive Darkness

Moderator: WarFred

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 769
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: Massive Darkness

Beitrag von Nil0 » Mi 8. Jun 2016, 16:15

Dungeon Crawler und taktischer Tiefgang beißt sich irgendwie, oder?

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 913
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 8. Jun 2016, 16:16

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am So 10. Dez 2017, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3829
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Massive Darkness

Beitrag von TEW » Mi 8. Jun 2016, 16:29

Nil0 hat geschrieben:Dungeon Crawler und taktischer Tiefgang beißt sich irgendwie, oder?
Nein, absolut nicht.

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 769
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: Massive Darkness

Beitrag von Nil0 » Mi 8. Jun 2016, 16:40

Dann habe ich mir das nur eingebildet. :D

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3829
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Massive Darkness

Beitrag von TEW » Mi 8. Jun 2016, 19:10

Jein. ;)

danom
Erzmagier
Beiträge: 685
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Massive Darkness

Beitrag von danom » Do 9. Jun 2016, 17:30

Hab mir gerade mal die Regel und Gameplay Videos angeschaut und vom Hocker haut mich das Spiel absolut nicht. Da weder Atmosphäre (Storytelling etc) noch taktischer Anspruch erkennbar sind und es keine menschlichen Gegner gibt, stell ich mir das Spielen ziemlich stupide vor.

Da finde ich Dark Souls, Kingdom Death Monster oder Descent 2 (wurde ja lange nicht mehr erwähnt :D ) wesentlich interessanter.

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3829
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Massive Darkness

Beitrag von TEW » Do 9. Jun 2016, 18:31

Naja, also bei Dark Souls weiß man ja noch nicht so wirklich, was da am Ende bei rauskommt. :D

Aber klar, das hier ist wirklich eher ein leichtes Spiel (halt dieselbe Schiene wie Zombicide).

Das war aber doch auch von vorneherein klar. ;)

Speedy2500
Krieger
Beiträge: 36
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:10

Re: Massive Darkness

Beitrag von Speedy2500 » Do 9. Jun 2016, 19:21

Eben, ich finde es so eine Art Dungeon Crawler light. Perfekt um mal Sonntags mit ein paar Gelegenheitsspielern zu zocken und sie anzufixen ;)

Aber wie du richtig schreibst, genau so hab ich es eigentlich auch erwartet.

Meridan
Erzmagier
Beiträge: 493
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:29
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Massive Darkness

Beitrag von Meridan » Do 9. Jun 2016, 20:26

Das Reizvollste finde ich momentan sogar die Minis. über 100 Minis für 120€ is eigentlich ne gute Sache, zumal sie mir dazu sogar noch gefallen ;)
Das Spiel selbst scheint mir auch ein wenig flach, aber ich könnte das Material wunderbar für das Regelwerk nutzen, das derzeit bei mir in Arbeit ist :P

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Massive Darkness

Beitrag von WarFred » Do 9. Jun 2016, 21:44

Ich hab auch mal wieder zugeschlagen und auch hauptsächlich wegen der Minis. Wenn das Spiel dann noch was taugt, okay. Aber wenn nicht ist es auch nicht schlimm.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Antworten

Zurück zu „Massive Darkness - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast