Massive Darkness

Moderator: WarFred

Meridan
Erzmagier
Beiträge: 493
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:29
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Massive Darkness

Beitrag von Meridan » Mi 15. Jun 2016, 15:52

Alles klar, vielen Dank!

Pledgemanager erscheint dann automatisch nach der Kampagne?

Ich finde allein für die Minis lohnt das schon, wir sind glaub aktuell bei knapp 1$ pro Mini...

Speedy2500
Krieger
Beiträge: 36
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:10

Re: Massive Darkness

Beitrag von Speedy2500 » Mi 15. Jun 2016, 16:09

Wenn das allerdings alle so machen würden wie du es gerade beschreibst, kommt die Kampagne ja nie vorwärts. Lieber gleich den Betrag pledgen und dafür mehr Strech Goals erreichen ;)

Meridan
Erzmagier
Beiträge: 493
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:29
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Massive Darkness

Beitrag von Meridan » Mi 15. Jun 2016, 16:13

Ich bin halt noch ein wenig unschlüssig. Alternativ mach ich noch garnix und tauch nicht mal in der schieren Masse der Unterstützer auf :P

Aber ich gehe irgendwie davon aus, dass die nächsten Goals noch erreicht werden und evtl noch einige nachfolgen werden.

Speedy2500
Krieger
Beiträge: 36
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:10

Re: Massive Darkness

Beitrag von Speedy2500 » Mi 15. Jun 2016, 16:28

Klar kommt da noch einiges. Denk mal das am Ende mindestsens 3 Mio $ zusammen kommen. Nur würde ich halt wenigstens kurz vor Schluss die Summe erhöhen, damit der Betrag auch angerechnet wird.

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 908
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 15. Jun 2016, 16:29

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am So 10. Dez 2017, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Spike
Erzmagier
Beiträge: 453
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Massive Darkness

Beitrag von Spike » Mi 15. Jun 2016, 16:45

Jo, CMON freut sich über alle 1$ pledges, können sie sich die 5% Kickstarter Gebühren sparen.

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: Massive Darkness

Beitrag von Harry2017 » Mi 15. Jun 2016, 17:32

Legt bloss vorher los - Mehr Stretchgoals für alle :-) Falls man sich das wirklich noch anders überlegt, lässt sich das für mindestens dem Einkaufspreis auch wieder loswerden - Wäre echt schade, wenn viele so nicht mithelfen würden mehr Inhalt durch Stretchgoals zu erreichen...

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3215
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Massive Darkness

Beitrag von Beckikaze » Mi 15. Jun 2016, 17:41

*Feuer ansteck

Vielleicht wäre es auch sinnvoll, in gute Projekte einzusteigen und Entwickler zu unterstützen, die das Geld wirklich brauchen... :twisted:
KS: Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 908
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 15. Jun 2016, 18:02

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am So 10. Dez 2017, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: Massive Darkness

Beitrag von Harry2017 » Mi 15. Jun 2016, 18:26

Beckikaze hat geschrieben:*Feuer ansteck

Vielleicht wäre es auch sinnvoll, in gute Projekte einzusteigen und Entwickler zu unterstützen, die das Geld wirklich brauchen... :twisted:
1. Zeig mir solche Entwickler die dazu wirklich schöne, professionelle Projekte aufziehen.
2. Ich habe meine Kickstarter-Erfahrungen mit Kleinunternehmen die was schönes, kreatives, innovatives als Startup aufziehen wollen gemacht - Das Geld für meine Iphone - Wetterstation ging ins Nirvana, haben sich total übernommen und die Kohle ist weg...bei 20$ nicht unbedingt ein Beinbruch - Aber am Beispiel Heroquest sieht man was dabei rauskommen kann...

Bei CMON weiss ich was ich bekomme - Ich mache keine Experimente und habe zuwenig Zeit viel verschiedenes durchzuprobieren - Meine Sammlung und die neuen Spiele von FFG und CMON reichen mir einfach mittlerweile ab jetzt aus, ich blicke nicht mehr viel nach links und rechts - Zuwenig Zeit und zu wenig interessierte Mitspieler für Experimente! Wie bei Videospielen: Uncharted und Co reichen locker für mich - Klingt langweilig, ist aber so :D

Auch wenn mir dadurch ein paar Perlen durchgehen, reichen mir für meine wenige Zeit die Blockbuster - Und da gehört Massive Darkness anscheinend mittlerweile echt dazu :D

Antworten

Zurück zu „Massive Darkness - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast