Zombicide

Moderator: WarFred

zwaem
Erzmagier
Beiträge: 457
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 20:55
Wohnort: Dorsten

Re: Zombicide

Beitrag von zwaem » Fr 12. Mai 2017, 14:43

Gripir hat geschrieben:
Fr 12. Mai 2017, 14:30
Vorfreude habe ich bei dem kommenden Tabletop von CMON Game of Thrones.
Oooohhhhhhh jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 161
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Zombicide

Beitrag von Sicarian » Fr 12. Mai 2017, 15:02

Gripir hat geschrieben:
Fr 12. Mai 2017, 14:30
(...)

Vorfreude habe ich bei dem kommenden Tabletop von CMON Game of Thrones.
Und jetzt kann ich sagen, dass es kein Mensch braucht. 25 Jahre div. Tabletops machen dieses Spiel für mich uninteressant.

Während ich bei den Tabletopspielen immer mit den gleichen 2-3 Leuten spielen musste, bringt Zombicide zumindest bei uns mehr und andere Leute an den Tisch. Insofern freue ich mich schon auf den Kickstarter.

Benutzeravatar
Gripir
Erzmagier
Beiträge: 144
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 14:36

Re: Zombicide

Beitrag von Gripir » Fr 12. Mai 2017, 15:34

bei Game of Thrones geht es bei mir nicht um "DAS" Tabletopspiel, sondern um die Umsetzung des Fluffs, Fanboy halt ;-) Bei dem Doctor Who Tabletop, wenn es mal erscheinen sollte, würde ich auch nicht nein sagen.

und ja Zombicíde hat schon was, super simple Regeln, ausbaufähig nach Geschmack und Fantasie und macht richtig Spass. würde ich auch jeden empfehlen und bei uns lockt das immer noch mehr Leute an als ne Runde Agricola. Aber nach 4 KS + Massive Darkness (da habe ich auch schon gepasst) ist bei mir die Kuh gemolken. 6große Kisten Zombicide + haufen kleinere Erweiterungen reicht.
warum ist die Kuh gemolken? ich kann mittlerweile keine Coop Spiele mehr sehen, einfach zu viel erschienen. Ich denke, dass so ein Coop Spiel bedeutend leichter zu designen ist, als ein PvP Spiel. Jeder Verlag, der seine Gummiminis an den Mann bringen will, schreibt ein schlichtes Regelwerk und macht einen KS. Ich bin da übersättigt.
Zombicide war das erste Spiel in so einem großen Rahmen und war damals (wie heute) begeistert. Aber mir reicht was ich habe.(rein persönliche Meinung!)

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2614
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Zombicide

Beitrag von Beckikaze » Sa 20. Mai 2017, 18:32

@ Girpir: Die Sättigung an immer gleichen Zombicide-Clonen verstehe ich. Aber der Rückschluss daraus, dass Koop-Spiele einfacher zu designen sind, teile ich null.

Zugleich pauschalisierst du extrem. Koop-Spiele sind genauso facettenreich wie PvP-Spiele.

Vielleicht kaufst du die falschen Titel?

Schau dir wie gesagt mal Titel wie Galaxy Defenders. Ist das simpel und schnell designt?
Defenders of the realm? Arkham? Project: Elite?
KS: Defense grid, Metal Dawn, Sine Tempore, Defense of the citadel, Secrets of the lost station, Gloom of Kilforth, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Dungeon Degenerates, Z War One, Secret Unknown Stuff. S&S Ancient Chronicles

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2614
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Sci-Fi Zombicide

Beitrag von Beckikaze » Sa 3. Mär 2018, 11:27

Lange drüber gewitzelt und jetzt kommt es natürlich - die Brettspiel gewordene Ideenlosigkeit. Sci Fi Zombicide wurde auf FB geteasert.

Endlich. Endlich kann man wieder hunderte von Dollar in dasselbe alte System werfen. :roll:
KS: Defense grid, Metal Dawn, Sine Tempore, Defense of the citadel, Secrets of the lost station, Gloom of Kilforth, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Dungeon Degenerates, Z War One, Secret Unknown Stuff. S&S Ancient Chronicles

TEW
Erzmagier
Beiträge: 3310
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Zombicide

Beitrag von TEW » Sa 3. Mär 2018, 11:30

Ich hab ja nichts gegen Zombicide. Habe Black Plague und auch Green Horde und finde das Spiel sehr spaßig.

Aber irgendwann ist es wirklich zuviel... :lol:

hatch
Erzmagier
Beiträge: 187
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Zombicide

Beitrag von hatch » Sa 3. Mär 2018, 15:44

Bin auf jeden Fall gespannt, wie sie es umsetzen - Fantasy Settings ist nicht meins. Kaufen werde ich es aber definitiv nicht. Mir reicht mein Classic - selbst mit den Retail Versionen habe ich genug Material für unzählige Abende zum Spielen. Hoffe nur, das das zweite Kompendium auch übersetzt wird.

Antworten

Zurück zu „Zombicide - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast