Arkham Horror Novellen von FFG

Achtung SPOILERGEFAHR!
Hier könnt ihr über neue Karten und Szenarien diskutieren, ohne den anderen Spielern diese Informationen verraten zu müssen.
hatch
Erzmagier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von hatch » Fr 8. Dez 2017, 11:24

1. Hour of the Huntress (Jenny Barnes)
Ankündigung: 13.10.2017
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... in-action/
https://www.fantasyflightgames.com/en/p ... -huntress/

2. Ire of the Void (Norman Withers)
Ankündigung: 07.12.2017
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... -the-void/

Update:

3. The Dirge of Reason (Roland Banks)
Ankündigung: 22.02.2018
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... of-reason/

4. To Fight the Black Wind (Carolyn Fern)
Ankündigung 23.02.2018
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... lack-wind/

5. The Deep Gate (Silas Marsh)
Ankündigung: 07.03.2018
https://www.fantasyflightgames.com/en/p ... deep-gate/

6. Blood of Baalshandor (Dexter Drake)
Ankündigung: 09.01.2020
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... alshandor/
Zuletzt geändert von hatch am Fr 10. Jan 2020, 11:01, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 224
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von Sicarian » Fr 8. Dez 2017, 11:37

Ein komplett neuer Ermittler?

Obligatorische Frage in Richtung Asmodee/Heidelberger: Wird es da über irgendeinen Weg eine deutsche Version von geben?
Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Novellen übersetzt werden.

Die Idee von FFG finde ich gut, diese Reihe von Novellen rauszubringen und das es dazu immer passende Karten gibt. Es wäre aber schon schön, gerade wenn komplett neue Karten rauskommen, diese ebenfalls lokalisiert beziehen kann.

hatch
Erzmagier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von hatch » Fr 8. Dez 2017, 12:17

Eine Übersetzung wäre natürlich fantastisch, wobei ich hier vermute, wie auch bei "The Investigators of Arkham Horror", dass es keine geben wird. Der Promo-Charakter (Marie Lambeau) soll ja auch noch regulär in einer Kampagne erscheinen. Eine offizielle Antwort wäre aber klasse.

Wenn es in erster Linie um die Karten geht, ist das jedoch gar nicht so tragisch (Beispiel Jenny Barnes aus der ersten Novelle):
- Die Ermittlerkarte ist inhaltlich mit der bereits erhältlichen Karte identisch (Artwork, Fluff-Text und Nummerierung ist anders)
- Die kleine Ermittlerkarte ist dem Variant-Artwork gleich
- Die persönliche Schwäche und der persönlicher Vorteil sind neu
- 5. Karte ist die Regelergänzung, wie man mit diese ins Deck einbauen kann
Zuletzt geändert von hatch am Fr 8. Dez 2017, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1081
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von Jon Snow » Fr 8. Dez 2017, 13:08

Wann immer jetzt der "normale" Norman Whithers rauskommt, ich find ihn jetzt schon klasse. Er ist mir auch in EH ans Herz gewachsen. :)
Aber ich hoffe auch das Heidelberger hier die Novellen übersetzt, da die Importkosten doch schon relativ hoch sind.
So oder so, mir gefällt die Idee auch sehr gut, bringt einfach sehr schön Flavour ins Spiel. Dabei hab ich "The Investigators of AH" immer noch nicht :(
Mal am Rande, ist nur mir das aufgefallen oder stehen unter einigen Karten von "Der unaussprechliche Eid" tatsächlich Zitate aus eben jenem Investigator-Buch? FInde ich jedenfalls super :)

Ich finde persönlich er sieht ein wenig stark aus. Wenn er zu seinem hohen Willenskraft Wert noch Zugang zu Mystic Karten bekommt, dann ist er ziemlich stark von sich aus. Dadurch kann er direkt Vertrocknen etc verwenden wodurch seine Stärke Schwäche negiert wird, plus noch Zauber zum Entkommen. Klingt nach nem guten Solo Ermittler
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

hatch
Erzmagier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von hatch » Fr 8. Dez 2017, 17:48

Ich habe Hour of the Huntress über einen Flagshipstore bezogen, da geht es auch ohne Importkosten.
Jon Snow hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 13:08
Mal am Rande, ist nur mir das aufgefallen oder stehen unter einigen Karten von "Der unaussprechliche Eid" tatsächlich Zitate aus eben jenem Investigator-Buch? FInde ich jedenfalls super :)
Ich warte noch auf dieses Mythospack und leider habe ich das Investigatoren-Buch nicht :(

hatch
Erzmagier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von hatch » Fr 23. Feb 2018, 15:07

3. The Dirge of Reason (Roland Banks)
Ankündigung: 22.02.2018
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... of-reason/

Update:
4. To Fight the Black Wind (Carolyn Fern)
Ankündigung 23.02.2018
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... lack-wind/
Zuletzt geändert von hatch am Sa 24. Feb 2018, 12:05, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Grendel68
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 11:16

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von Grendel68 » Sa 24. Feb 2018, 11:26

Hallo, hallo,

ich bin neu hier und auch noch recht frisch im Arkham Horror LCG Fieber :D

Wenn ich das richtig mitbekommen habe gibt es die Novellen samt Karten nicht auf deutsch, nur in schnell ausverkaufter geringer Stückzahl und nur direkt von FFG US. Ist das so richtig?

Würde sich eventuell zur Vermeidung von horrenden Versandkosten bei Einzelbestellungen eine hier organisierte Sammelbestellung lohnen?

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 908
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von Regelfuchser » Sa 24. Feb 2018, 11:42

Es gibt in England einen Versandhändler, der zumindest einen Teil der Bücher im Programm hat, momentan aber nicht lieferbar.

Benutzeravatar
Grendel68
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 11:16

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von Grendel68 » Sa 24. Feb 2018, 12:10

Habe einen Händler gefunden, der die beiden neuen als Preorder für nur £7.50 listet, aber leider UK only :(

zwaem
Erzmagier
Beiträge: 511
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 20:55
Wohnort: Dorsten

Re: Arkham Horror Novellen von FFG

Beitrag von zwaem » Sa 24. Feb 2018, 14:11

Ich hatte ChaosCards aus UK gefunden. Hat da jmd. schon mal bestellt und weiß wie hoch die Versandkosten nach Alemania sind?

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Spoiler- und Teaserbereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast