Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

SPOILER-Warnung!
Zutritt auf eigene Gefahr!
In diesem Forum könnt ihr über neue Karten und Szenarien diskutieren, ohne anderen Spielern etwas verraten zu müssen.

Moderatoren: OnkelZorni, Crabble

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von doomguard » Mo 24. Sep 2018, 20:48

die waffe war überfällig..... endlich mal ne vernünftige standarttaktikwaffe!!! das, was die dolche bisher waren. schade dass sie erst jetzt kommt. und auch der unterschied nahkampf, fernkampf wird abgebildet. die galadrimbögen gibt es ja schon ewig im vergleich dazu, was vergleichbares an nahkampfwaffen fehlte bisher. nun kann man bei taktik endlich 6 standartwaffen (für relativ sicheren feindhammer) reinnehmen ohne auf gondolinklingen oder zwergenäxte oder kriegsausrüstung zurück greifen zu müssen.

dain ist großartig. verteidigen flexibel bis zu +3 erhöhen und wenns gut läuft, nochmal nen ered miner oder nen verborgenes lager dabei finden. da er geist ist, kann er für mute und die fette rüstung auch selber bezahlen. top. großer wehrmutstropfen, man kann den anderen dain nicht spielen. d.h. dieser dain vermutlich eher in nicht so stark zwergenlastigen decks/kombos.

der waldmensch klasse. passt super in die waldmenschensynergie. mit haldan zusammen schafft man leicht mal einige verstärkungen an einen ort. ohne verbilligung nicht so die wucht, allerdings einer der wenigen verbündeten bei wissen, die fernkampf haben.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4823
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von JanB » Mo 24. Sep 2018, 21:14

Die 'fette' Rüstung ist Fühungssphäre...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von doomguard » Mo 24. Sep 2018, 21:49

stimmt, hab das mit was verwechselt, was ich aber schon wieder vergessen habe (werds dann vll. nochmal erwähnen, wenns soweit ist)^^. nichts destotrotz, wenn man ihn mit führung kombiniert, mit dem neuen bard oder gut ausgerüstet (mit sternseherin) spielt, kann er sie trotzdem haben. das "normale" kettenhemd (oder normales+neues+schild,.... taktik oder führung wird schon debai sein, nen monogeistdeck mit ihm, wäre aber vermutlich auch spannend) ist ja aber auch schon fett, wenn er bis zu + 3 default dazu bekommen kann.

mal sehn, dain 3/5+
alte rüstung 2/2+
kettenhemd(zwerge) 1/1+
schild 1/0+
führungsmail 1/0 +
schuhe(zwerge) 0/1 +
arwen 1/1(da er dann ja schildwache hat) +
führungswille(zwerge) 0/1

sind 9/11 (10/11 mit gondortrait) + 1-3 verteidigung wenn man will. balrog, drache, heer von angmar, kommt her!!!!!

also für mich endlich nen verteidiger, der mit beregond mithalten kann. auch keine muss erst x dann y geschichten. selbst, wenn man nur wenige sachen davon hinbekommt, top verteidiger. find auch super, dass er auch warrior und noble ist.

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1387
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von Hida Tetsuo » Di 25. Sep 2018, 09:44

Jon Snow hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 18:30
https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... framsburg/
Und, endlich muss man ja schon fast sagen, der nächste Spoiler ist raus, nen neuen Dain plus ne lang ersehnte Waffe. Ich freu mich :)
Scheint mir seit Längerem so, dass HdR etwas "stiefmütterlich" behandelt wird.
Aber solange neue Packs erscheinen, bin ich froh und (für mich) ist alles in Ordnung. ;)
UltraComix Nürnberg TO; L5R; WH:I; Herr der Ringe LCG; X-Wing; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4823
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von JanB » Di 25. Sep 2018, 09:50

doomguard hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 21:49
stimmt, hab das mit was verwechselt, was ich aber schon wieder vergessen habe (werds dann vll. nochmal erwähnen, wenns soweit ist)^^. nichts destotrotz, wenn man ihn mit führung kombiniert, mit dem neuen bard oder gut ausgerüstet (mit sternseherin) spielt, kann er sie trotzdem haben. das "normale" kettenhemd (oder normales+neues+schild,.... taktik oder führung wird schon debai sein, nen monogeistdeck mit ihm, wäre aber vermutlich auch spannend) ist ja aber auch schon fett, wenn er bis zu + 3 default dazu bekommen kann.

mal sehn, dain 3/5+
alte rüstung 2/2+
kettenhemd(zwerge) 1/1+
schild 1/0+
führungsmail 1/0 +
schuhe(zwerge) 0/1 +
arwen 1/1(da er dann ja schildwache hat) +
führungswille(zwerge) 0/1

sind 9/11 (10/11 mit gondortrait) + 1-3 verteidigung wenn man will. balrog, drache, heer von angmar, kommt her!!!!!

also für mich endlich nen verteidiger, der mit beregond mithalten kann. auch keine muss erst x dann y geschichten. selbst, wenn man nur wenige sachen davon hinbekommt, top verteidiger. find auch super, dass er auch warrior und noble ist.
Wenn ich deine Zahlen richtig verstehe zählst hier alle Verstärkungen auf, die man an ihn dranhängen kann, um am Ende die Summe von DEF / HP abzubilden. Sofern ich richtig liege, musst du dich für 2 von 3 eingeschränkten Karten entscheiden (Rüstung, Kettenhemd, Schild)

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von doomguard » Di 25. Sep 2018, 12:40

das eine kettenhemd ist nicht eingeschränkt:
Bild

ah, aber ja, hast recht. also schild weg, -1 def. nur noch 8 ^^ bzw. 9 wenn er gondor hat, lohnt das schidl vermutlich mehr als das kettenhemd.

oder auch die alte rüstung weg, man braucht ja niemals solche werte. da er im zweifel noch 3 draufsatteln kann, reicht 6 verteidigung ja völlig.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4823
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von JanB » Di 25. Sep 2018, 12:57

doomguard hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 12:40
das eine kettenhemd ist nicht eingeschränkt:
Daher hatte ich nachgefragt. Es gibt ein einschränkendes Kettenhemd für Zwerge und Hobbits (Taktik) und den Hauberk.
In deiner Liste hattest du das Taktik-Kettenhemd neben der alten Rüstung und dem Schild aufgeführt, was halt drei eingeschränkte Rüstungen sind.
Hast es aber selbst gemerkt.

Ich denke ich würde hier Dain einen Zwergenschild und den Hauberk verpassen. Dazu noch Sentinel, damits noch für ein Destrier reicht.
Was ein wenig Schade ist, dass der Rüstungssupport über den Geistweg sehr eingeschränkt ist.
Dafür kann man über die Zwergenpfeife seine Aktion kompensieren.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von doomguard » Di 25. Sep 2018, 14:48

Was ein wenig Schade ist, dass der Rüstungssupport über den Geistweg sehr eingeschränkt ist.
das stimmt zwar, aber dafür hat man auch die möglichkeit mit Imladris-Sternseherin (Imladris Stargazer) + Gut ausgerüstet (Well-Equipped) auch teure sphärenfremnde waffen/rüstungen usw. (für zwerge) reinzubringen, was sehr gut mit anderen ablgemechaniken funzt (und sogar bevor ein zigil draussen ist).

ich denke ich werd 1-2 geistdecks arwen-dain-caldara, oder arwen-dain-eowyn basteln (mit ablagemechaniken), sobalds draussen ist.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4823
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von JanB » Di 25. Sep 2018, 15:11

doomguard hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 14:48
Was ein wenig Schade ist, dass der Rüstungssupport über den Geistweg sehr eingeschränkt ist.
das stimmt zwar, aber dafür hat man auch die möglichkeit mit Imladris-Sternseherin (Imladris Stargazer) + Gut ausgerüstet (Well-Equipped) auch teure sphärenfremnde waffen/rüstungen usw. (für zwerge) reinzubringen, was sehr gut mit anderen ablgemechaniken funzt (und sogar bevor ein zigil draussen ist).

ich denke ich werd 1-2 geistdecks arwen-dain-caldara, oder arwen-dain-eowyn basteln (mit ablagemechaniken), sobalds draussen ist.
Jup, stimmt. Ich bin in dem Mining noch nicht so drin, wird Zeit.
Ich überlege derzeit ob Cirdan-Dain(G)-Legolas(G) vielleicht ne gute Kombo wäre. Da hat man quasi von allem etwas in den Helden und mit Hilfe von Narya kommt man dann auch noch an Führung dran und hat nach der Abenteuerphase alle drei Helden spielbereit. Und kann entsprechend Support leisten. Ist auch eher für MP gedacht.

Benutzeravatar
doomguard
Erzmagier
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:05

Re: Wilds of Rhovanion & Ered Mithrin Zyklus angekündigt

Beitrag von doomguard » Di 25. Sep 2018, 16:03

Cirdan-Dain(G)-Legolas(G) ist sicher tough, aber hügeltroll lässt grüßen. also, für manche szenarien solo nicht geeignet. in der 1. runde wirste dain noch nicht troll-proofed machen, denke ich (bzw. legste halt 3 karten ab.... hm... könnte selbst mit trollen klappen ;) ) . gut, mit desperate defense könnts auch klappen, aber das in der 1. runde auf der hand? riksy. für multi sicher ne gute option, je nachdem ob irgendwo noch nen beregond rumläuft, geht man mehr oder weniger auf verteidigung.

schildwache gibts bei geist allerdings nur über arwen, die im multi aber gerne als held (woanders) genutzt wird. aber wenn andere decks sich verteidigen lassen wollen, schaffen die es vll. entsprechendes zeichen oder elbenfreund + elbenkettenhemd reinzunehmen, oder haben einfach niedrige kampfbereitschaft.

man sollte auf jeden fall, bei dain + evtl. zusätzliche ablage, 1-2 wille des westens einplanen.

nachtrag: arwen ist in monogeist u.a. deswegen so stark, weil man sternseherin + zigil 1. runde rausbringen kann, noch benutzen und dann hat man noch mind. 1 res. oder nen fährtenleser in 1 runde. oder einfach mit elbenlicht quasi ne karte mehr.

Antworten

Zurück zu „HdR Spoiler- und Teaserbereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast