Was für ein Wochenende....

Alles über Cons, Messen und Spieletreffen findet ihr hier
hardy
Erzmagier
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:16
Wohnort: Kassel / Bremen

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von hardy » Mo 30. Jun 2008, 14:20

Knecht Ruprecht hat geschrieben: Ach ja, und zum Thema AGoT: Aaalso, das war so: [blubblablablub] 8-)
Du darfst nicht vergessen zu erwähnen, dass wir beim AGoT, also wirklich unser erstes Spiel und als wir ... und dann.... :D

Ich fand es auch super, die Zimmer hätte man aber auch gut zwei- oder dreifach belegen könnnen, da war Samstag um 11h vormittags keiner ausser mir am schlafen ;)

Ansonsten kann ich mich nur den Vorrednern anschliessen und werde mir jetzt noch eine lustige Signatur überlegen.

Schoene Gruss
Hardy
Hier könnte eine Signatur stehen, wenn der Verfasser nachgefragt hätte, ob er den Satz "never argue with idiots, they bring you down to their level and beat you with experience" verwenden darf, den er so toll findet.

Benutzeravatar
Steffen
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 29. Jun 2008, 20:08
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von Steffen » Mo 30. Jun 2008, 14:39

Hey Leuts,

also mir ist die Müdigkeit vom Wochenende immer noch anzusehen :D

Mir hats super viel Spaß gemacht, auch wenn manche Leute morgens um 5 Uhr noch mit irgendwelchen komplexen Tätigkeiten anfangen wollten *g* Probleme mit Schlüsseln hatten wir selten, auch wenn Fabian einmal ein "Schlüsselproblem" hatte ^^

Beim nächsten Mal könnte aber das Arschkarten-System überarbeitet werden, sonst spiel ich das nächste mal auch Rattlesnake und Magblast, anstatt mich stundenlang mit WoW oder Starcraft zu beschäftigen :roll:

Die Heimfahrt war übrigens ein Riesenchaos. Nachdem Stefan uns dankenderweise bis zum Bahnhof gebracht hat, was aufgrund des stattfinden "Fahrradtages" nicht gerade einfach war (Scheiß Vollsperrung -.-), hatte unsere Regionalbahn noch Verspätung. Gott sei Dank fuhr der IC auf derselben Strecke, so dass er in Koblenz später ankam und wir trotzdem noch Anschluss gekriegt haben.

Beim nächsten Mal sind wir doch hoffentlich wieder alle mit dabei, aber wir werden uns doch sicherlich alle schon eher wiedersehen, als erst in einem Jahr ;)

So long,

Steffen
Hier befindet sich keine Signatur, weil der Heiko zu oft "Es tut mir leid" am Wochenende gesagt hat...

zwobot

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von zwobot » Mo 30. Jun 2008, 22:35

Tja Bararach war ja in der Halbzeit Pause auch in den Fernsehnachrichten, mit der umweltfreundlichsten Bundesstraße Deutschlands. Für Autos gesperrt und nur mit Fahrrädern befahren, das hat man ja gemerkt, super Verkehrsumleitung durch die Eisdielen durch:) Auf den bewegten Bildern waren aber leider keine Heidelbären shirts zu sehen:( .
Ich bin heute völlig fertig von diesem super Wochenende. Es hat einfach riesigen Spass gemacht und ich konnte sogar alle Leute leiden, selten genug bei mir der Fall. Was mich ein bisl ärgert, ist das wir kein Gruppenfoto gemacht haben. Für eure Erinnerung, ich bin der Typ der Samstag und Sonntag in Badelatschen und Boxershorts rumgerannt ist.
Eine Frage habe ich auch, weiss einer noch die URL der Webpräsenz von Jörg und Mario. Die ham ja schon einige Videos geschossen die ich mir anschauen wollte, nur komme ich nicht mehr auf den Namen, cliquen... board... oder sontwas war das.
Die Arschkartenaktion fand ich cool, Tauschen hat einen in Kontakt mit noch mehr anderen Heidelbären gebracht und mir auch Spass gemacht. Nächstemal bin ich für den Rittersal zum Zocken, da waren wir mit dem AGOT noch "Trade-" bald "livingcardgame"drin und es ist ne ansprechende Räumlichkeit.

So nun mal ab ins Bett 12h Schlaf sind angesagt, bis bald!

Benutzeravatar
Steffen
Bürger
Beiträge: 9
Registriert: So 29. Jun 2008, 20:08
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von Steffen » Mo 30. Jun 2008, 22:54

Hätte ich mal die Halbzeitpause geguckt ^^ Also Stefan ist erstmal dreist durch die gesperrte Straße gefahren, da haben wir alle schon ein bisschen gezittert, weil wir eh spät dran gewesen sind...
Eine Frage habe ich auch, weiss einer noch die URL der Webpräsenz von Jörg und Mario. Die ham ja schon einige Videos geschossen die ich mir anschauen wollte, nur komme ich nicht mehr auf den Namen, cliquen... board... oder sontwas war das.
Die URL ist http://www.cliquenabend.de ;) Bisher ist noch nichts drauf, aber da sollten wir einfach ein bisschen Geduld haben. Wär auf jeden Fall super, wenn wir die Fotos und Videos sammeln und dann an alle schicken könnten, auch wenn ich beim WoW erklären morgens um halb 3 ziemlich fertig aussehen dürfte *gg* Aber da ist ja auch die tolle Mutant Chronicles Schleichwerbung mit drin :D

Das mit dem Gruppenfoto ist echt schade, aber es ist ja nicht das letzte mal gewesen, dass wir uns gesehen haben :)
Hier befindet sich keine Signatur, weil der Heiko zu oft "Es tut mir leid" am Wochenende gesagt hat...

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von Colossus » Di 1. Jul 2008, 09:01

Hallo ihr Zocker,
freut mich, dass es euch bisher genauso ergeht wie mir :D Hatte superviel Spaß am Wochenende! Euer Feedback stimmt auch mit meinem Eindruck überein, sicherlich gilt es noch an der ein oder anderen Stellschraube zu drehen! Beschriftung, Zimmerschlüssel, das ein oder andere nicht komplette Spiel usw.
Den guten Knecht können wir immerhin zum offiziellen Deutschen Meister erklären (und natürlich zum inoffiziellen Europameister). Ein Titel, der nächstes jahr aufgrund der deutlich härteren Konkurrenz nicht leicht zu verteidigen sein wird. Habe bereits die ersten Fotos von Michel erhalten, die ich nach Zensur (geht ja nicht, wenn da meine Augenringe zu sehen sind lol), in dieser Woche auch flott online stelle....

Großes Lob und großen Dank an alle die da waren! Alles lief dann doch viel unkomplizierter, als auch ich es gedacht hatte 8-)

Benutzeravatar
tech7
Erzmagier
Beiträge: 376
Registriert: Do 1. Nov 2007, 14:42
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von tech7 » Di 1. Jul 2008, 11:11

Hatte auch sehr viel Spaß gehabt, es ärgert mich nur ein wenig dass ich nicht dazu kam eine größere Runde Twilight Imperium zu spielen, dass ich Mutant Chronicles wegen dem Sammelaspekt nicht ausprobiert habe und dass es keinen Met gab ;)

Alles andere war klasse.
HDS+Co: Descent (AOD,WOD,RTL), Dust, Agricola, Galaxy Trucker, Space Alert, Starcraft + BW, Khronos, Twilight Imperium + SE, Warcraft:tBg + BC, SoW, DUST, Battlelore, Last Night on Earth + GH, AtoE, Drakon 3rd,
FFG: Ringkrieg + ADDon, Anima Tactics

Silencer
Erzmagier
Beiträge: 764
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:01
Wohnort: Unterhaching

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von Silencer » Di 1. Jul 2008, 14:01

Tja für den Met warst du verantwortlich! ;)

Wo war er denn? :mrgreen:

Greets Silencer
Realität ist der Teil der Vorstellungskraft über den wir uns alle einig sind.

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von Michel » Di 1. Jul 2008, 14:12

Mit den Herbergs-Aspekten (Schweißfüße, Schnarcher, etc.) hab ich gerechnet – mit dem Umstand, ausschließlich sympathische Leute zu treffen, nicht. Klasse Event, rundum gelungen.

Die Fähigkeit zur Selbstorganisation (was bei einem Erstlings-Event dieser Art schlicht notwendig ist) war beeindruckend, ebenfalls die, wohl spielertypische, Fairness (bei der in meinen Augen sehr gelungenen Arschkartengeschichte hätten die Spiele reihenweise mal so eben verschwinden können - das ist nicht passiert; alle haben sich an die Regeln gehalten. Na gut, bis auf mich, der ich durch nicht so ganz regelgerechten Kartentausch ein "Arne" erworben habe. Endlich mal ein Spiel mit der verdienten BGG-Note 3,3 in meiner Sammlung, *hüstel*).

Wunderschöne Burganlage und Gegend, für die aber vermutlich niemand ein Auge hatte (warum auch?). Und immer wieder erstaunlich, dass man doch auch mit insgesamt 6 Stunden Schlaf von Freitag bis Sonntag prima auskommen kann und dennoch anderthalbstündige Regelerklärungen durchsteht. :mrgreen:

Die Mutant Chronicles hätte ich auch gerne mal in Aktion erlebt und eine Runde Cash 'n Guns Live mitgemacht und das WoW Adventure angespielt - aber mit meiner Spielrundenausbeute (und den diversen Prototypenspielmöglichkeiten) bin ich mehr als zufrieden. Schön, dass "Der Macher" Kalle Schmiel anwesend war - für mich das Highlight der Veranstaltung (schade, dass À la Carte nicht mehr auf dem Markt ist - würde ich sofort haben wollen. Hoffentlich klappts mit der Neuveröffentlichung).

Bin mal auf die Fotos gespannt, die andere so gemacht haben - auf eins, auf dem ich beim Absetzen meiner Mitfahrer drauf bin, warte ich noch. Wird mir die Dürener Polizei wohl bald zuschicken, mal sehen, was sie dafür haben wollen. :roll:

Michael
halber Bär
Raum für eigene Notizen

zwobot

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von zwobot » Di 1. Jul 2008, 14:24

Jo der Blitz hat mich auch nochmal richtig wach gemacht, vielen Dank nochmal für den Transport Michel und gib Bescheid was die Profifotografen für unsere Portraits haben wollen.
Was wir im Anschluss an dieses Ivent machen könnten, wäre eine weitere Selbstorganisation des Heidelbären Support Teams. Ein wenig Arbeit dem Christoph abnehmen und uns nur selber anmeckern, wenn was falsch läuft! Wie sieht es damit aus, bestände da Interesse dran?

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Was für ein Wochenende....

Beitrag von WarFred » Di 1. Jul 2008, 14:59

zwobot hat geschrieben:Was wir im Anschluss an dieses Ivent machen könnten, wäre eine weitere Selbstorganisation des Heidelbären Support Teams. Ein wenig Arbeit dem Christoph abnehmen und uns nur selber anmeckern, wenn was falsch läuft! Wie sieht es damit aus, bestände da Interesse dran?
Sorry, peil ich jetzt nicht... kannste mal erläutern, was dir vorschwebt? (im Übrigen: lies mal deine PNs! ;) )
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast